Sie sind nicht angemeldet.

Tanner Mirabel

Gildenleitung

  • »Tanner Mirabel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

1

11.12.2012, 15:27

Harry Potter - Geheime Fortsetzung

Eigentlich war nach dem achten Film Schluss, doch nun wird ein neunter Teil gedreht. Das Besondere: Zu sehen gibt's den nicht im Kino, sondern nur im „Potter“-Themenpark in Florida. Dort wird der Streifen ab 2014 exklusiv gezeigt.

Der neue Mini-Potter-Film (ca. 40 Minuten) soll im „The Wizard World of Harry Potter“-Park in Florida sowie in zwei weiteren Themenparks, die derzeit noch gebaut werden, vorgeführt werden. Die Dreharbeiten sind streng geheim. Die Schauspieler genießen es, wieder gemeinsam vor der Kamera zu stehen, berichtet die englische Tageszeitung „The Sun“.

„Die Filmcrew hat Spaß daran, wieder vereint zu sein – alle sind eng miteinander verbunden“, verriet ein Insider dem Blatt.

Quelle: BILD

Gnacko

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: Der philosophische Shit-Poster

  • Nachricht senden

2

11.12.2012, 15:37

Absolut irre, wer den Film sehen will muss in die Parks ^^ ...naja mich lässt das "Franchise" eh kalt. ;)

Vindred

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Leipzig

Titel: ***

  • Nachricht senden

3

11.12.2012, 15:45

Das Gleiche gabs doch schonmal in Form von Terminator 2: 3D Battle Across Time für die Universal Studios Florida. Sicherlich eine Atraktion, aber nur deswegen da hin...öhm nö ^^
Nur der Schatten zeigt das Licht.

Padra_Dryross

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Herford

Titel: ***

  • Nachricht senden

4

11.12.2012, 16:06

Den Film drehen die aber auch nur, weil die Schauspieler keine anderen Angebote mehr bekommen ^^ oder habt ihr die Leute in irgendeinen Streifen NACH Harry Potter gesehen? Hätten nämlich die Schauspieler laufend Angebote, würden die solch einen Film nicht mehr drehen.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Phillipsen (Bep)

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Schleswig-Holstein

Titel: Gildenkoch

  • Nachricht senden

5

11.12.2012, 16:11

Ausser Harry Potter gab es für Daniel Radcliffe und Emma Watson tatsächlich noch jeweils ein anderes Projekt. Inwiefern da aber noch was anderes dazu gekommen ist/kommen wird (oder auch nicht^^) weiß ich auch nicht.

Aber davon mal abgesehen. Die Quelle ist mal wieder sehr sprudelnd. ;) Dafür dass es ja alles streng geheim ist.^^ Typisch The Sun und Die Bild wärmt das natürlich auch hier nochmal auf.^^
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abwarten und Tee replizieren. :kaffee:

"Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen Enterprise." - Cmdr. William T. Riker

Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

6

12.12.2012, 08:29

Watson hat danach 2 Filme gedreht und modelt überwiegend neben ihrem Studium, Radcliffe hat auch 2 Filme gedreht, spielt aber überwiegend im Theater.

Dieser "Film" kann wohl kaum was offizielles sein, schließlich hat Rowling nix weiter geschrieben. Das dient doch nur als Anheizer für den Park. Ich bin nicht traurig, dass ich das verpasse, aber spätestens wenn er auf Yutube auftaucht (und er WIRD), sehe ich dann mal, was sie da fabriziert haben :)

Tanner Mirabel

Gildenleitung

  • »Tanner Mirabel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

7

12.12.2012, 09:50

Tja. Ich denke auch, dass das wenig mit den Filmen zu tun hat. Ich vermute eher, das es so eine für Vergnügungsparks übliche Geschichte mit interaktiver Einbindung wird. Will heissen der Zuschauer selbst wird beispielsweise als Zauberlehrling eingebunden, an den sich die Helden in vorgefilmten Situationen auch immer wieder wenden. Das Batman-Szenario in Bochum ist auch so ausgelegt. In dem Fall wird es dann aber wohl kein Video auf Youtube geben. :D Ich werde mir das auf jeden Fall mal ansehen.

Gleich nachdem ich den Jackpot im Lotto gewonnen habe. :P

Thema bewerten