Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outpost 7 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tanner Mirabel

Gildenleitung

  • »Tanner Mirabel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

281

12.03.2014, 17:49

Ihr müsst ja nicht, ich wollte nur nicht einfach weiterschreiben. :)

Gute Besserung für deinen Kleinen, Kara. Meine keuchen zwar noch wie die Pestkranken, aber es wird besser. Wir warten einfach, bis du soweit bist - vorausgesetzt, du siehst überhaupt die Notwendigkeit. Du musst dir jetzt auch nichts aus den Fingern saugen.

Fox

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: ***

  • Nachricht senden

282

12.03.2014, 17:55

Ich bin leider selber krank, mit fieber und schlimmer erkaeltung. deshalb ich wuerde gerne aussetzen, von den counsellor es gibt eh nicht viel zu berichten.

Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

283

12.03.2014, 17:57

wie gesagt, ich habe ncihts wichtiges. ich würde nur der Atmosphäre wegen was schreiben. Wenn ihr das wollt, müsst ihr noch ein paar Tage warten, wenn nicht macht ihr einfach weiter :)

Tanner Mirabel

Gildenleitung

  • »Tanner Mirabel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

284

12.03.2014, 18:21

@Kara
Ok

@Chloe
Oh :( Gute Besserung! Lass dich gut und ausgiebig pflegen. :P

Tanner Mirabel

Gildenleitung

  • »Tanner Mirabel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

285

12.03.2014, 18:29

Schön geschrieben Taya. :)

Ethan

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

Titel: Der Pfeffersack

  • Nachricht senden

286

14.03.2014, 18:25

"Verstanden, Lieutenant. Lassen Sie kurz auf das Wurmloch nehmen und danken Sie K-7 für ihre Gastfreundschaft. Warp 8. Wir sind unterwegs."


Willst du einen Kurzen auf das Wurmloch nehmen? :D

Und wieso geht da nichts kaputt? :(


"Lieber glücklich auf dem Fahrrad, als heulend im BMW."

Tanner Mirabel

Gildenleitung

  • »Tanner Mirabel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

287

14.03.2014, 23:02

Beim Transfer geht nix kaputt :D

Logan

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Schweiz

Titel: ***

  • Nachricht senden

288

15.03.2014, 16:11

Gut geschrieben Tanner ;) bin gespannt was auf uns zukommt :)

Ethan

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

Titel: Der Pfeffersack

  • Nachricht senden

289

17.03.2014, 20:05

Wann geht's denn weiter? :D


"Lieber glücklich auf dem Fahrrad, als heulend im BMW."

Tanner Mirabel

Gildenleitung

  • »Tanner Mirabel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

290

18.03.2014, 13:17

Ich habe zurzeit einigen persönlichen Stress und Abgabe-Termine - die haben leider Priorität. Ich peile die nächste Woche an.

Phillipsen (Bep)

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Schleswig-Holstein

Titel: Gildenkoch

  • Nachricht senden

291

23.03.2014, 09:26

Die Horizon zieht elegant ihre Bahnen vor meinem gesitigen Auge. :) Sehr schön geschrieben. :)
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abwarten und Tee replizieren. :kaffee:

"Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen Enterprise." - Cmdr. William T. Riker

Wee

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Mülheim a. d. Ruhr

Titel: ***

  • Nachricht senden

292

23.03.2014, 17:45

Bevor es nun richtig weiter geht, will ich meinen Charakter in den Status eines NPCs versetzten, ich werde in der nächsten Zeit leider kaum Freiraum haben, um einigermaßen regelmäßig was zu schreiben. Deswegen melde ich mich vorläufig ab, ehe es dann noch wegen mir zu längeren Pausen kommt, weil mein Charakter zu sehr eingespannt ist

Taya

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: Miss Facepalm

  • Nachricht senden

293

08.04.2014, 08:58

Ich muss dann leider auch nochmal was dazu schreiben.

Wenn ich ganz ehrlich bin, fehlt mir etwas die Motivation beim Star Trek RP weiter mitzuspielen. Das Projekt ist nun ein halbes Jahr in Planung, und trotzdem sind wir über den Prolog bisher nicht hinausgekommen. Ich will jetzt auch niemandem die Schuld geben, wenn der Projektleiter keine Zeit hat, dann ist das eben so, solche Dinge kann man auch nicht immer voraussehen. Aber die langen Pausen tun dem RP eben auch nicht sonderlich gut.

Vielleicht bin ich da ja auch anders, aber ich kann mich nur gut in die Rolle hineindenken und spielen /schreiben, wenn ich zumindest einigermaßen im Flow bin. Je weniger da passiert, desto schlechter kann ich mich mit meinem Char identifizieren und in die Geschichte erleben.

Allgemein Lust auf RP hätte ich schon, vielleicht kann man ja noch ein kurzweiliges anderes Projekt starten (Marvel! :D), aber hier funktioniert das bei mir irgendwie nicht, vor allem, weil man nie so genau weiß, wann und ob es weiter geht. Das letzte Mal dazu hat sich Tanner vor 3 Wochen geäußert.

Ich finde das jetzt auch nicht so dramatisch, wäre ja nicht das erste RP-Projekt was einschläft, und vielleicht besser, als wenn wir mitten drin oder kurz vorm Ende sind (so wie das beim SW-RP war bei euch, glaube ich). Vielleicht gehts ja auch doch noch langsam aber sicher weiter, aber in meinem Fall ist die Motivation leider gesunken, sorry :(


Tanner Mirabel

Gildenleitung

  • »Tanner Mirabel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

294

08.04.2014, 17:49

Bei mir sieht es aktuell weder beruflich noch privat besonders rosig aus, daher ging es nicht anders. Allerdings gab es während des Prologs selbst wenn ich mich recht entsinne eigentlich gar keine großen Hänger oder?

Was deine Motivation angeht verstehe ich das allerdings nicht so ganz. Wir wollten ja eigentlich das GoT-RP und das Star Trek RP abwechseln. Da wärst du ja dann eh immer bei beiden wieder "raus" aus dem Charakter gewesen oder nicht?

Eine grundsätzliche Sache scheint jedoch der generelle Wandel der Interessen hier zu sein. Das betrifft jetzt nicht dich speziell sondern ist mehr ein allgemeiner Eindruck. Star Trek scheint im Schatten von Marvel aktuell eher uninteressant zu sein, vielleicht ist es bald wieder GoT, ka. Das ist für ein eher langfristiges RP natürlich nicht gerade förderlich. Aber vielleicht irre ich mich da ja auch.

Gut, wo stehen wir.

Mein Eingangsposting für die erste Episode ist relativ fertig, ich hatte vor, morgen zu posten. Grundsätzlich sollten wir uns jedoch fragen, ob es bei der aktuellen Situation überhaupt Sinn macht fort zu fahren. De Wee nimmt nicht mehr teil, Taya hat wenig Motivation (und ist möglicherweise aufgrund ihres Jobs bald nicht mehr in der Lage teilzunehmen). Damit fallen zwei entscheidende Positionen an Bord des Schiffs plötzlich weg. Wie sieht es mit den anderen aus? Hat noch jemand Motivationsmangel? Es bringt ja schließlich nicht wirklich viel, wenn wir das RP nun starten um es dann kurz danach aus Mangel an Interesse wieder einzustellen.

Ethan

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

Titel: Der Pfeffersack

  • Nachricht senden

295

08.04.2014, 18:33

Ich denke nicht, dass Taya den Wechsel zwischen GoT und ST gemeint hat. Es geht einfach darum, dass zu viele Pausen zwischen den Postings waren. Wenn du alle 1-2 Tage was Neues liest, bleibst du einfach in der Story drin und mir fällt es dann leicht, da einzutauchen und was zu schreiben. Wenn ich aber 1 Woche warten muss, ohne dass etwas passiert, dann sitze ich auch schon mal 2-3h an einem Absatz, weil mir einfach nix einfällt. Und ich denke, in die Richtung meint es auch Taya.

Natürlich haben wir sehr schnell wechselnde Interessen, aber das ist in meinen Augen nicht die Ursache. Star Trek ist nicht uninteressant im Vergleich zu Marvel, nur haben wir aktuell kein Star Trek. Ich warte seit einer Ewigkeit darauf, dass es mit der Story weitergeht, das Thema hatten wir ja schon. Aber auch nach dem Ende des Prologs sind fast 4 Wochen vergangen, obwohl es immer hieß, dass es dann nahtlos mit der ersten Episode weiter geht.

Es gab bis auf die letzten 3-4 Wochen vielleicht keine "großen" Hänger, dafür aber zu viele Kleine. Und mir hat das auch schon den Spaß verdorben. Ich hätte die erste Episode noch mitgespielt, aber wenn sich da vom Schreibfluss grundsätzlich nichts ändert, hätte ich danach auch aufgehört.

Deswegen finde ich es an der Stelle auch besser, wenn wir erstmal nicht weiter machen.


"Lieber glücklich auf dem Fahrrad, als heulend im BMW."

Tanner Mirabel

Gildenleitung

  • »Tanner Mirabel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

296

08.04.2014, 20:39

Es gab bis auf die letzten 3-4 Wochen vielleicht keine "großen" Hänger, dafür aber zu viele Kleine. Und mir hat das auch schon den Spaß verdorben.

Hm, das kann ich nicht nachvollziehen. Kleinere Hänger gab es, richtig - aber die gab es bei jedem RP davor auch, inklusive GoT. Da sehe ich nicht wirklich einen Unterschied.

Es ist meiner Meinung nach auch utopisch anzunehmen, dass für den Zeitraum eines solchen RPs dauerhaft in einem Tagesrythmus geschrieben wird. Wie gesagt, das hatten wir hier noch nie. Jeder hat halt Zeiten, in denen es mal gerade nicht geht.

Ethan

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

Titel: Der Pfeffersack

  • Nachricht senden

297

08.04.2014, 23:35

Mag sein, dass du es anders siehst. Ich denke jeder von uns hat seine eigenen Ansprüche an ein RP um Spaß zu haben. Und für mich stimmt einfach das Gesamtpaket nicht so richtig. Zu viele Pausen, eine Story, die mich nur bis zur Hälfte mitnimmt und dann stehen lässt. Ist egoistisch, das weiß ich. Aber ich brauch eben eine Story, die mich von Anfang bis Ende mitnimmt, sonst fehlt mir etwas. Und vielleicht ist Star Trek im Vergleich zu GoT, Marvel oder Star Wars für mich einfach zu langweilig geworden.
Und der Versuch, durch die kleinen Episoden das Tempo doch recht hoch zu halten, ist eben fehlgeschlagen.

Ich hätte noch eine Episode mitgespielt und geschaut, wie sich das entwickelt. Aber DeWee hat keine Zeit für das RP, du hast im Grunde auch keine Zeit und die Motivation bei Taya und mir ist nicht die Beste. Ich denke einfach, dass sind keine guten Voraussetzungen, um jetzt mit einer neuen Episode anzufangen.


"Lieber glücklich auf dem Fahrrad, als heulend im BMW."

Taya

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: Miss Facepalm

  • Nachricht senden

298

09.04.2014, 08:40

@Tanner:

Dass es bei dir zeitlich privat schwierig ist, kann man sich ja denken, bist ja zur Zeit auch im Gegensatz zu sonst kaum im Forum ^^ Aber wie ich schon schrieb, sollte das gar kein Vorwurf sein deshalb. Ist halt nicht zu ändern.

Und ja, der Prolog ging relativ zügig von Statten. Aber da ist eben nicht wirklich viel passiert, darauf, dass wir da endlich durch das verdammte Loch fliegen, warten wir jetzt schon ein halbes Jahr :D. Das ist schon anders als bei Game of Thrones, da haben wir die erste Episode hinternander durchgezogen, jeder hatte genug Zeit, sich in die Geschichte einzuleben und mit seinen Chars auseinanderzusetzen. Es war eine abgeschlossene Geschichte und bis zur nächsten Episode vergehen ingame durchaus Wochen bis Monate, und danach hat man genug Zeit, sich wieder reinzufinden.

Ich will jetzt auch gar nicht überzogen rumunken, und wenn es jetzt wirklich weitergeht (was für ein Zufall, einen Tag, nachdem ich das geschrieben habe :D), will ich auch nicht diejenige sein, die das RP sprengt, weil sie nicht mehr mitspielen will. Ich würde schon weitermachen, aber meine anfängliche Begeisterung und Motivation hat eben doch gelitten, da will ich nicht lügen.

Ich glaube, das Problem für mich ist vielleicht, dass das alles so unklar ist, wie und ob es weitergeht. Du hast wenig Zeit und schreibst, du willst nächste Woche weiterschreiben, und dann vergehen 3 Wochen und man hört nichts weiter. Man will dich ja auch nicht andauernd nerven, erst Recht wenn man weiß, dass du zu Hause Stress hast. Aber wenn das schon im Prolog so ist, macht das wenig Hoffnung für die Episode, verstehst du, was ich meine? Ist halt auch doof, wenn man so ein RP Projekt ganz alleine leitet und dann selbst derjenige ist, der wenig Zeit hat. Bei anderen Spielern kann man die immer mitspielen oder aussetzen lassen und trotzdem weitermachen, bei dir geht das ja nicht.

Die Sache mit „Marvel ist ja für euch viel interessanter“ kann ich bezogen auf das Foren-RP übrigens nicht so stehen lassen. Gut, durch das GW2-RP was Kara dankenswerterweise organisiert ist man da vielleicht mehr drin als im Star Trek Thema, die Comics und Filme, die ich dazu schaue tun da ihr übriges. Aber erstens schaue ich nebenbei auch immer noch meine TNG-Folgen (endlich bei der letzten Staffel), und zweitens können wir auch von mehreren nerdigen Themen gleichzeitig begeistert sein *gg*, ich habe ja auch nicht gerufen „Hey, ihr interessiert euch nicht mehr für GoT!“, nur weil gerade Pottermore gespielt wurde.

Davon abgesehen: wieviel sind denn hier wirklich auf dem Marvel-Trip? Außer Kara, Ethan und mir ja wohl kaum jemand, und beim Foren-RP machen ja deutlich mehr mit, das kann also keine Ausrede sein.

Mein Job in Namibia wird übrigens kein Hinderungsgrund sein, an einem RP teilzunehmen. Ich habe erfahren, dass es an meinem Arbeits- und Wohnplatz da auch einen Internetanschluss gibt. Der wird sicher nicht sehr schnell sein, aber um einen Text abzuschicken, sollte es reichen.

Insofern: Wenn du es dir zeitlich zutraust, die Episode weiter zu leiten, dann werde ich nicht der Grund sein, das Ding einzustellen, sondern weiter mitmachen :)


Fox

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: ***

  • Nachricht senden

299

09.04.2014, 12:21

Wenn es geht wirklich bald geht weiter, ich muss dazu sagen, dass ich in diesen monat voraus sichtlich nur wenig zeit habe, wegen arbeiten mit umzug und renovierung, einrichtung von neuen internet anschluss auch.

Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

300

10.04.2014, 08:36

Klar ist es immer blöd, wenn es nicht weiter geht und alle warten müssen. Aber das ist ja nun nichts neues, man muss es nur transparent gestalten, damit alle wissen, wann es weiter geht.

Ich würde auf jeden Fall weiter mitspielen, wenn die Lust und Zeit allgemein noch da ist, allerdings muss ich auch zugeben, dass ich durch meine Gesspräche mit Tanner mehr in der Story drin bin, als die anderen Spieler. Außerdem kenne ich meinen Char inzwischen in- und auswendig und habe ihn bereits durch mehrere RP-Episoden entwickelt. Das gilt natürlich nicht für alle.

Ähnliche Themen

Thema bewerten