Sie sind nicht angemeldet.

1

22.09.2014, 15:36

Gildenschiff

Momentan sind in der Gildenkasse noch 3 Millionen übrig...
Ich habe mal ein wenig Geld gesammelt, und bin auf ca 21 Millionen in 1 1/2 Monaten gekommen.
Hauptsächlich indem ich Gefährtengeschenke und andere Materialien verkauft habe und Daylies gemacht hab.
Das Schiff währe also sogar für unsere Gilde möglich.
Allerdings gehen mir die Gefährtengeschenke und Crafting Material langsam aus.

Die Kosten für das Schiff blaufen sich auf 50 Mio für das Schiff, und zusätzlich sind noch 16 Räume freischaltbar gegen Credits.
Nach langer suche habe in einem Forum den Betrag von ca 130 Millionen für ein komplett freigeschaltetes Schiff gefunden.

Nun stellt sich die Frage, ob jemand Credits oder Materialen übrig hat die er spenden könnte.
Ich nehme auch sehr gerne Gefährtengeschenke und dergleichen...

Vok´Dal

Ehemaliges Mitglied

Wohnort: Schwäbisch Hall

Titel: ***

  • Nachricht senden

2

22.09.2014, 15:40

Da schreibt man was zum Film "Noah" und im Thread drüber steht "Gildenschiff", den Namen hätte man also schonmal ^^

Ich logg mich mal ein in nächster Zeit um zu schaun, was ich dazu beitragen kann
unterstützte Kickstarter Projekte:

Star Citizen / Satellite Reign / Mechwarrior Tactics / The Mandate
===============================================
momentan gespielt wird:

Black Guards / Diablo III / Plague Inc. evolved

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

3

22.09.2014, 15:42

Mal eine dumme Frage, ich habe mich damit jetzt nicht so sehr beschäftigt. Welchen Zweck haben Gildenschiffe in SWTOR eigentlich? Sind das nur Housings wie die, die man auch auf Hutta kaufen kann und mit immer mehr Millionen ausstatten muss, bis sie einigermaßen nach was aussehen? Oder haben die noch irgend etwas anderes?

4

22.09.2014, 16:17

Das kann Than vermutlich besser erklären.
Aber kurz gesagt es gibt Eroberungsmissionen mit denen man Planeten einnehmen kann. (leider aber für uns uninteressant weil die gilde zu klein ist)
Allerdings bekommt man auch belohnungen wenn man eine bestimmte anzahl von punkten bekomme hat.

Was die Einrichtung betrifft:
Ja die kommt danach und kostet auch nochmal einiges. Wobei vieles auch schon recht günstig bzw gut zu craften ist.
Aber das Proble stellt sich ja erst später. Meine Festung wird nebenbei ausgestattet und ich bin jetzt bei 54%.
Allerdings baue ich halt nur sinnvolle Sachen ein. ich könnte sie auch problemlos voll machen aber dann würde es nicht so gut aussehen...
Z.b. bekommt man auch gute sachen indem man flashpoints und operations läuft. Auch über die Rufhändler kann man einiges kaufen sofern man da Ruf hat.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Bernd« (22.09.2014, 16:36)


Than Bak

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Bayern

Titel: ***

  • Nachricht senden

5

22.09.2014, 16:40

Also dann mal eine breitere Erkläung dazu in die verschiedenen Kategorien unterteilt.

Housing:
Das Schiff kann natürlich zum Housing verwendet werden und man kann Dinge dafür Spenden und es einrichten. Man kann auch bestimmte Gegenstände wie die Abbaubaren Materialien die man findet mit Geld für die Gilde freischalten und trotzdem noch bei sich aufstellen und sie somit quasi zweimal nutzen. Außerdem kann man dort auch alle nützlichen Housing Dinge wie Banken, Handelsterminals etc aufstellen.
Der Ausbau des Gildenschiffs bietet übrigens keine Vorteile und ist reines Housing. Um alle Boni zu bekommen reicht also die Grundversion für 50 Mio.

Schnelleres Reisen:
Der nächste große Vorteil des Schiffs ist es das man damit schneller an bestimmte Punkte reisen kann. Man kann z.b. das Schiff an einem Planeten parken und sich ein Lager dort als Ausgang aussuchen. Ab sofort kann man dann von dem Gildenschiff immer direkt dorthin reisen. Um das Schiff fliegen zu können braucht man aber zugriff auf die
Gildenkasse da dies jedesmal auch 20.000 kostet aber wenn es einmal geparkt
ist kann man sooft man will damit reisen ohne Kosten.
Außerdem kann jedes Gildenmitglied, das Zugriff auf die Gildenkasse hat, Gruppenmitglieder zu sich teleportiere gegen 20.000 Credits aus der Gildenkasse. Das funktioniert auch mit Leuten die nicht in der eigenen Gilde sind.

Conquest:

Eigentlich ja der Hauptzweck der Schiffe ist die Planeteneroberung. Sobald man ein Gildenschiff hat kann man sich jede Woche einen Planeten aussuchen den man erobern will. Dadurch erhält man dann Bonus auf gewisse Eroberungsaktionen (wie z.b Craften PvP oder anderes) und die Aktionen bringen dann mehr Punkte. Meist einfach doppelte Punkte aber teilweise auch dreifache. Das macht es schonmal deutlich einfacher Eroberungspunkte zu bekommen und seine Persönlichen Eroberungsziele zu erreichen. Um dann den Extra Bonus für die Gilde zu erhalten muss man allerdings unter die Top 10 der Gilden an dem Planeten kommen den man erobern will. Dann erhält jedes Gildenmitglied auf jedem Character der mindestens die Persönlichen Eroberungspunkte fertig hatte nochmals eine Extra Belohnung.
Für den Fall das man dann einen Planeten erobert hat würde man dort Bonis auf Stats und HP Regen etc bekommen und könnte dort einen fetten Läufer als Reittiert verwenden.
Das was euch hier am meisten bringen dürfte sind die Bonus Punkte zum erreichen der Persönlichen Eroberungsziele da ihr es vermutlich nicht bis in die Top 10 schaffen werdet, meine Gilde hält sich da teilweise auch nur recht knapp drinnen.


Das dürfte so das gröbste Abdecken. Wenn ihr noch Fragen habt, dann fragt einfach :)

6

22.09.2014, 18:20

So weit ich weiss gibt es aber Titel usw wenn man als einzelner spieler eine geisse menge an Punkten erreicht.
Die frage ist was es da genau gibt. das hab ich noch nicht rausgefunden...

7

13.10.2014, 20:57

Im Moment kann man extrem gut Level 1 bis 54 Material und Rüstungen verkaufen.
Das liegt an dem Shadow of Revan XP Schub.
Viele spielen kleine Charakter hoch. Daher sind die alten Sachen Gefragt wie nie...
Daher nochmnal die Frage ob nicht noch jemand alte Materialien, nicht gebunden Rüstungen usw. rumliegen hat die er nicht mehr braucht.

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

8

13.10.2014, 21:44

Ich leider nicht Bernd. :( Was ich hatte, ist auch gebunden. Gecraftet habe ich letzten Endes nicht so viel.

Sim Russ

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

9

14.10.2014, 14:08

Müsst ich auch nochmal schauen, bin der Meinung ziehmlich viel Unter-40-Metall im Laderaum zu haben.

10

17.01.2015, 12:17

So ich habs jetzt geschafft.

Wir haben ein Gildenschiff...

Lang hats gedauert, da ich ca 40 bis 45 MIO selber besorgen musste, aber nun ist es vollbracht...
Allerdings muss es noch eingerichtet werden. Das wird recht lange dauern, da ich viele Mats für Verkaufsgegenstände aufgebraucht hab.
Somit muss ich sogar für so einfach dinge wie Universalteile und so weiter erst wieder mats besorgen....
Auch Kartellmünzen hab ich leider keine mehr. Muss also auch auf z.b. das Cantina Pack erst mal wieder sparen....

Hinzu kommt das dadurch das fast alle momentan Zeug auf höchster Stufe Craften das Craften nicht mehr so viele Credits abwirft wie zuvor.
Mal sehen wie es weitergeht...

Man kommt aufs Schiff indem man die Festungen aufruft, dort auf Gilde klickt und dann in die Festung reist.
Falls es sich mal jemand ankucken will.
___________________________________________________________________________________________
Eny hat sich spontan bereit erklärt das Cantina Paket zu kaufen und zu spenden.
Vielen Dank dafür :)

Sollte noch einer Münzen übrig haben, könnte noch für 1018 Marken das Funktion Festungsdekorationen Paket bauchen.
Aber vorsicht, es ist 2 mal einloggen nötig. Da die Items wenn man sie kauft für einige Stunden gesperrt sind.
Sollte jemand das Ding spenden wollen, dann bitte hier im Thread bescheid sagen...
_____________________________________________________________________________________________
Ich bin dabei, das zeug selbst zu craften und zu besorgen.
Somit hat sich das mit dem spenden erledigt.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Bernd« (28.01.2015, 15:00)