Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outpost 7 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ethan

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

Titel: Der Pfeffersack

  • Nachricht senden

621

29.04.2018, 22:16

Hab Geduld, verlängertes Wochenende ;)


"Lieber glücklich auf dem Fahrrad, als heulend im BMW."

Projekt G89

C.R.A.S.H. Corps - Marine Corps

Wohnort: Alfter

Titel: ***

  • Nachricht senden

622

29.04.2018, 22:29

Wir sind doch Grad erst im Auge angekommen tztztz immer dieses hetzen

Jetzt aber mal die Frage ... Warum ist da ein Beacon wenn das Auge nicht unser Ziel ist?

Vleit Medane

Gildenfreund

  • »Vleit Medane« ist der Autor dieses Themas

Titel: Concierge Black

  • Nachricht senden

623

29.04.2018, 22:39

Stelle die Frage doch mal IC statt ooc ;)
Wer bin ich? Ich bin die Summe meiner Erfahrungen und heute bin ich mehr als ich gestern war.

Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

624

30.04.2018, 10:02

Ich melde mal Taya, Ryan und mich für einen Kurztrip nach Irland ab :)

Projekt G89

C.R.A.S.H. Corps - Marine Corps

Wohnort: Alfter

Titel: ***

  • Nachricht senden

625

30.04.2018, 10:35

Dann mal viel Spaß euch dreien ^^

Vleit Medane

Gildenfreund

  • »Vleit Medane« ist der Autor dieses Themas

Titel: Concierge Black

  • Nachricht senden

626

30.04.2018, 11:11

Guten Flug^^
Wer bin ich? Ich bin die Summe meiner Erfahrungen und heute bin ich mehr als ich gestern war.

Ethan

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

Titel: Der Pfeffersack

  • Nachricht senden

627

30.04.2018, 11:26

Viel Spaß :)


"Lieber glücklich auf dem Fahrrad, als heulend im BMW."

Vleit Medane

Gildenfreund

  • »Vleit Medane« ist der Autor dieses Themas

Titel: Concierge Black

  • Nachricht senden

628

01.05.2018, 22:39

Hallo zusammen,

nach einer themenbezogenen Besprechung der Spielleitung, haben wir uns dazu entschieden, dass ihr auf eigenen Füßen stehen sollt :)
Die Spielleitung als Geschichtenerzähler, soll in den Hintergrund rücken und Euch in den Vordergrund lassen. Dazu zählt auch, dass der Taktstab mit der die Story erzählt wird, gewichtiger in Eure Hände gelegt wird.

Wir als Spielleiter möchten Euch dazu ermuntern Eure Charaktere freier zu entfalten und in das RP einzubringen. Wir geben Euch quasi die Wagen Schlüssel, wenn man das so sagen kann.

Die Spielleitung wird mehr in eine begleitende Rolle schlüpfen und den Plot voranbringen, wenn es nötig ist. Gerne stehen wir Euch aber auch zur Seite, wenn es Fragen oder Probleme gibt. Natürlich grätschen wir Euch auch in die Beine, wenn es nötig sein sollte ;)

Nun...

wo das Trinium ist, wisst Ihr bereits. Ihr möchtet es haben? Dann holt es Euch ;) Wie Ihr wisst, sind noch nicht alle Schiffe einsatzbereit und anscheinend gibt es IC einige unangenehme Fragen und Gespräche, die ausgespielt werden wollen. Ihr entscheidet wie es weiter geht. Wenn Ihr möchtet, leite ich dies auch noch mit einem IC Text ein, oder Ihr legt sofort los ;)

Good Hunting ;)
Wer bin ich? Ich bin die Summe meiner Erfahrungen und heute bin ich mehr als ich gestern war.

Taya

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: Miss Facepalm

  • Nachricht senden

629

02.05.2018, 10:06

Ich bin wieder in Deutschland - und muss mich dennoch schon wieder so halb abmelden.

Leider hat sich bei mir schon vor einiger Zeit eine Autoimmunkrankheit festgesetzt, infolgedessen musste ich mir in einer ersten OP schon vor einem halben Jahr den halben Oberkiefer zersägen lassen. Jetzt folgt nochwas kleineres, unter anderem müssen sie mir alle Tattoos weglasern :rolleyes:

Ich werde ein paar Tage in der Klinik sein, nehme aber meinen Laptop mit, so dass ich auch von da schreiben kann. Nur vielleicht nicht so regelmäßig wie gewollt. Mal sehen, wie das abläuft.

In diesem Zusammenhang möchte ich jedoch nochwas sagen. Ihr wisst, dass ich immer gerade heraus bin und das ist auch nichts persönliches. Ethan und Vleit, ihr wisst, dass ich gerade euch sehr mag. Aber dennoch... holt mich das aktuelle RP irgendwie nicht ab. Ich kann gar nicht so genau sagen, woran es liegt, aber ich bin echt wenig motiviert und muss mich teilweise geradezu zwingen zu schreiben. Und das ist schon untypisch, zumal es am Anfang noch nicht so war. Vielleicht ist es die holprige Umsetzung, vielleicht aber auch die Story. Vleits lange dramatische Hintergrundgeschichte, die man immer verfolgt, weil er ja der Leiter ist, aber dennoch keine persönliche Bindung entsteht. Oder irgendwelche großen Kriege zwischen UEE, Rebellen und Aliens, deren Konsequenz für uns nur ein ausgefallener Navpunkt ist. Ich fühle mich da manchmal nur wie ein Statist. Uns jetzt das Heft zu übergeben mag ein netter Versuch sein, aber so richtig Lust habe ich trotzdem nicht mehr, denn allein gelassen werden will ich ja auch nicht. Ich fürchte, ich kann es nicht besser beschreiben, vielleicht liegt mir das Setting auch gar nicht und euch trifft gar keine Schuld, keine Ahnung. Hätten wir mal doch lieber die Zombie-Apokalypse genommen, bis Kara weiter beim Marvel-RP macht ;)

Ich will jetzt auch nicht das RP sprengen indem ich aussteige, aber ich dachte, ich sag das einfach mal. Und wenn ihr jetzt sagt "so ein Posting hättest du dir dann aber auch sparen können", dann weise ich dezent darauf hin, dass ich habe Leuten hören, dass unsere Leiter sowas gerne öffentlich hören und besprechen möchten ;)


Vleit Medane

Gildenfreund

  • »Vleit Medane« ist der Autor dieses Themas

Titel: Concierge Black

  • Nachricht senden

630

02.05.2018, 11:10

Taya, ich möchte mich bei dir für diese Kritik bedanken. Das meine ich wirklich ernst. Nicht nur, weil deine Kritik Dinge anspricht, die Ethan und mir die Schwachstellen unseres RP aufzeigen, sondern auch weil du bisher (neben Tanner von gestern) die Einzige bist, die sich konstruktiv an uns gewendet hat, um mit uns in einen Dialog über das RP zu treten.

Dieses Verhalten hätte ich mir persönlich auch von Anderen gewünscht, anstatt zu schweigen und zu warten, bis es schon zu spät ist und sich eine allgemeine Demotivation für das RP eingeschlichen hat.

Ich würde gerne etwas weiter ausholen.

Mit ganz wenigen ausnahmen, sind wir hier alle - die ganze OP7 Mannschaft - RP Profis. Den Umstand der Spielleiter Neulinge von Ethan und mir jetzt mal ausgenommen, denn RP Profis sind wir beide trotz unseres Defizits durch mangelnde Erfahrung als Spielleiter dennoch.

Ich möchte jetzt nicht unfair klingen, sondern vernünftig reagieren und hinterfragen. Weil ich denke, das Ethan und mir das zusteht. Und auch wenn es im ersten Moment so scheint, als hätten meine nächsten Worte nichts mit dem Thema zu tun, so haben sie es aus meiner Sicht doch.

Ich möchte einmal kurz auf das WoW RP eingehen. Hier gab es eine Planungsphase und als diese abgeschlossen war, startete das RP. Dies hat uns aber nicht daran gehindert, auf Nachfrage von Spielern, das RP nachträglich nochmal komplett umzukrempeln und gar ein Marvel RP daraus zu machen. Hier ist doch folgendes passiert:

Die Spieler wollten einen Umbau des RPs weil es ihnen im "alten Gerüst" nicht so sehr gefallen hat. Also haben wir es umgebaut. Und auch wenn ich offensichtlich kein großer Fan des Umbaus war, so habe ich es trotzdem zu 120% mitgetragen und habe versucht das best möglichste unter den neuen Umständen herauszuholen.

Dies (das neue Gerüst) hatte zur Folge, dass das RP noch beliebter wurde und von diesem Moment an praktisch nur noch gelobt wurde, da alle zufrieden waren - jeder hatte seinen Spaß. Ich frage mich einfach, wenn man mit dem aktuellen Star Citizen RP nicht zufrieden ist, warum verhält sich dann die Spielerschaft nicht so, wie im WoW RP? Aufzeigend, vorschlagend, bereinigend?

Ethan und ich sind die letzten, die sich quer stellen würden. Mit Sicherheit hätten wir auch einen massiven RP Umbau vorangetrieben, wie im WoW RP schon zuvor, um wieder das best möglichste herauszuholen, doch da kam nichts. Das verstehe ich einfach nicht.

Jetzt war es so, dass Ethan und ich gestern durch Tanner erfahren haben, dass außerhalb des Forums über das RP gesprochen wird und dass die Meinung ist, dass es nicht gut ist (dagegen habe ich überhaupt nichts), aber warum sagt man das Ethan und mir erst dann, wenn es praktisch schon soweit gekommen ist, dass die Leute keine Lust mehr haben etwas zu schreiben, also der Karren schon so tief im Dreck steckt, dass man darum bangen muss ihn überhaupt noch aus dem Dreck zu ziehen. Zumal wir darauf hingewiesen haben, bitte was zu sagen, wenn das RP schlecht ist.

Das ist aus meiner Sicht sehr schade und Ethen bzw. mir auch etwas unfair gegenüber. Ich mein, wenn man weiß, das RP gefällt einem nicht, man sich darüber im "Hintergrund" gar schon einig ist und man dann nichts sagt bzw. erst dann, wenn man schon keine Lust mehr hat, dann ist das absolut suboptimal und mehr als unglücklich.

Dazu kann sich ja mal jeder äußern.


Und jetzt noch hierzu.
Vleits lange dramatische Hintergrundgeschichte, die man immer verfolgt, weil er ja der Leiter ist, aber dennoch keine persönliche Bindung entsteht.

Jetzt mal Hand auf Herz, glaubst du wirklich ich habe mir meine Charakterstory extra lang ausgeschmückt, weil ich Spielleiter bin und Ihr sie deswegen lesen müsst? Das ich Euch meine Charakterstory aufzwingen wollte? Das ist absoluter Quatsch. Ich hatte einfach sehr viel Spaß daran einen Charakter zu erschaffen der Zwielichtig ist und das ich Spaß daran habe Geschichten zu Tage zu fördern, dass solltest du denke ich wissen. Wenn ich kein Spielleiter gewesen wäre, wäre meine Charstory genau so lang geworden. Leitung hin oder her. Ich finde es nicht schlimm wenn du sagst, meine Charstory war dir zu lang, aber der Gedanke ich würde das ausnutzen weil ich Spielleiter bin, nehme ich dir etwas übel - oder ich habe dich falsch verstanden.

Außerdem... darf ich gerne daran erinnern, dass Tanner im ersten Star Citizen RP auch eine mehr als Ellen lange Story zu seinem Charakter erschaffen hat. Dort wurde es aber nicht kritisiert. Warum dann bei mir mit einem zweiten Maß gemessen wird, weiß ich nicht. Aber wenn es die Ansicht der Mehrheit ist, dann verstehe ich jetzt zumindest, warum meine späteren Charaktertexte nur privat via PM positiv angesprochen wurden und nicht öffentlich - als hätte man öffentlich aus welchen Gründen auch immer nichts sagen dürfen. Jetzt verstehe ich das erst.

Oder irgendwelche großen Kriege zwischen UEE, Rebellen und Aliens, deren Konsequenz für uns nur ein ausgefallener Navpunkt ist.

Da machst du es dir jetzt sehr leicht. Du kennst den weiteren verlauf der Story nicht und ich werde jetzt auch nicht spoilern. Ich wiederhole mich stattdessen. Die Texte sind Geschichtsrelevant und sind zusätzlich entstanden, weil die Spielleitung sich die Mühe machen wollte, in der langen Wartezeit für Unterhaltung zu sorgen. Wenn das als überflüssig empfunden wird, schön, dann weiß ich bescheid und brauche mir die Mühe in der Zukunft nicht machen.

Ich weiß nicht, ob etwas von der Story bereits durchgesickert ist. Ich deute hier nur an, dass sie Story nicht mehr das ist, was sie zu Anfang war.

-----------------

So nun habe ich mich mal zu der ganzen Thematik geäußert. Ich bin auch nicht aufgebracht, sauer, oder weiß der Teufel sonst was.

PS: Gute Besserung ;)
Wer bin ich? Ich bin die Summe meiner Erfahrungen und heute bin ich mehr als ich gestern war.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vleit Medane« (02.05.2018, 11:15)


Fox

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: ***

  • Nachricht senden

631

02.05.2018, 11:15

Leider muss ich sagen, dass es mir bei den RP ähnlich geht. Ich kann mich schwer damit identifizieren und in die Geschichte einfinden. Wie ist es denn mit dem Spass bei den anderen? Es geht oft sehr schleppend voran im Vergleich mit den anderen RPs, hat das etwas mit der Motivation zu tun?

Aber ich will auch nicht der… wie sagt man… Spielverderber sein. Ich spiele natürlich weiter. Für mich muss das auch gar nicht so episch sein, ich will da nur gut eintauchen. Aber ich wollte das ungerne kritisieren, weil es nichts grosses ist, sondern vielleicht die Summe aus vielen kleinen Sachen. Ausserdem macht euch das sicher sehr viel Mühe und es ist schon etwas gemein, wenn man so etwas sagt. :(

Vleit Medane

Gildenfreund

  • »Vleit Medane« ist der Autor dieses Themas

Titel: Concierge Black

  • Nachricht senden

632

02.05.2018, 11:18

Jetzt haben wir fast gleichzeitig gepostet^^

Wie oben beschrieben, hättest du das gerne sagen können und das nimmt dir auch keiner übel :) Wenn Ethan und ich wissen, dass du dich nicht einfinden kannst, dann sind wir ganz bestimmt in der Lage, das zu verbessern.
Wer bin ich? Ich bin die Summe meiner Erfahrungen und heute bin ich mehr als ich gestern war.

Ryan

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

Titel: Mr. Laserbeam

  • Nachricht senden

633

02.05.2018, 11:42

Und das wolltet ihr unbedingt so? Ich habe die Befürchtungen, dass wir jetzt viele Postings mit Vorwürfen haben. Vorwürfe, dass das RP nicht gut ist, Vorwürfe, dass bestimmte Dinge kritisiert werden, Vorwürfe, dass nicht kritisiert wird... ob das so sinnvoll ist, weiß ich nicht.

Außerdem, Vleit, finde ich die von dir dargestellte Opferrolle von euch nicht sehr angemessen. Unglücklich, unfair, ihr habt anderes verdient, euch steht zu... also dieser ominösen "Hintergrund", den du so beschreibst, stammt aus persönlichen Unterhaltungen von 3-4 Leuten, zumindest soweit ich weiß. Das ist ja noch nicht mal die Hälfte der Teilnehmer, vielleicht sieht die Mehrheit das ganz anders.

Und es war auch nicht unbedingt gedacht, dass das so an eure Ohren gelangt, ich traue jedem Spieler hier zu, dass er euch das direkt mitteilt, wenn ihm oder ihr etwas nicht passt und er oder sie möchte, dass ihr das wisst. Und es ist ja auch nicht so, dass das nicht passiert ist. Immer wieder gab es... sagen wir mal Diskussionspunkte, die Stein des Anstoßes für irgendwas waren und sie wurden in diesem Thread hier besprochen (manchmal auch mit kleiner Gereiztheit von Dir, was auch zur Entscheidung geführt haben kann, nicht alles gleich aufs Tablett zu legen).

Ich denke, das WoW-RP ist auch nicht ganz so zu vergleichen. Das war ja kein Foren-, sondern ingame-live-RP, da hat man sich getroffen und wollte dann in Echtzeit losspielen. Das tut man erst gar nicht, wenn einem etwas nicht passt und man ist auch direkter im Austausch. Ohne Frage hast du (nach anfänglichem Widerstand :D) dich da absolut drauf eingelassen, aber vergleichen lässt sich das aus meiner Sicht dennoch nicht. Außerdem hatten wir da deutlich weniger Mitspieler.

Taya

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: Miss Facepalm

  • Nachricht senden

634

02.05.2018, 11:59

Jetzt mal Hand auf Herz, glaubst du wirklich ich habe mir meine Charakterstory extra lang ausgeschmückt, weil ich Spielleiter bin


Nein, glaube ich nicht und habe ich auch nicht geschrieben. Aber du BIST der Spielleiter und deswegen sind deine Texte natürlich Pflichttexte, da man als Spieler ja nichts wichtiges versäumen will. Aus dem Marvel-RP kannte ich solche Texte jedenfalls nicht. Wenn dann aber da nur Dinge passieren, dich mich nur peripher tangieren und interessieren (sorry :D), dann ist es etwas, was ich persönlich kritisieren kann. Ich wollte jetzt auch gar nicht, dass du dich immer rechtfertigst.
Bei Tanner konnte ich selbst entscheiden, ob ich das alles lese oder nur überfliege :whistling: , da wir alle noch im Aufbau waren, es gab den Outpost nicht und jeder konnte entscheiden, wie er seinen Char einführt.

Das ist aber jetzt nur ein PERSÖNLICHES DING! Du verallgemeinerst schon wieder und erzählst irgendwelchen Quatsch, von wegen man darf nur heimlich loben. So ein Blödsinn. Ich bin nichg die Mehrheit, augenscheinlich wollt ihr wissen, was mich stört, und das gehört dazu. Andere mögen deine von der Kerngeschichte abschweifenden Posting bestimmt und du musst das auch nicht ändern.

Dass das irgendwann noch relevant werden könnte, glaube ich dir ja. Aber als Spieler trägt es akut nicht zu meiner Motivation bei, das hier ist kein Buch, wo ich verschiedene Handlungsstränge lese und zum Schluss fügt sich alles wundersam zusammen. Im RP will ich eigentlich nur aus meiner Sicht spielen.

Ist aber auch egal, jeder hat so seinen eigenen Stil und das ist auch gut so. Ich weiß auch nicht, wie sinnvoll es ist, das immer wieder so zu verbiegen, bis es einzelnen passt und ihr dann gar nicht mehr dahinterstehen könnt. Wir können uns sicher alle zusammenreißen und weiterspielen, letztendlich ist das aber unsere Spaß-Freizeit - und eure auch. Aber nur weil Chloe und ich jetzt mal was geschrieben haben, muss das nicht gleich "die Mehrheit im Hintergrund" betreffen.


Vleit Medane

Gildenfreund

  • »Vleit Medane« ist der Autor dieses Themas

Titel: Concierge Black

  • Nachricht senden

635

02.05.2018, 12:29

Opferrolle also, sehr nett :D

Es tut mir leid Ryan, aber eine Kritik, die von den Spielern gekommen wäre, die Sagt, das RP ist schlecht, ich fühle mich nicht abgeholt, ich kann mit dem Konzept nichts anfangen, gab es nicht.

Es war sogar so, das Ethan und ich nach feedback gefragt haben, was z.B. die Würfelaktion im Asteroidenfeld angeht. Ein Feedback gab es nie und bis heute wissen Ethan und ich nicht, ob es gut oder schlecht war.

Jetzt sprichst du von "sagen wir mal .... Diskussionspunkte". Tanner sprach von "etwas punktuell" Aber etwas konkretes gab es nicht. Ethan und ich sind nicht Sherlock Holmes und Doctor Watson :D Man muss mit uns schon konkret reden, wir sind keine Telepathen :D
manchmal auch mit kleiner Gereiztheit von Dir,

Es gab zwei Zusammenstöße mit mir. Das eine mal habe ich mich gegen den Einwand verteidigt, ich lese die Story nicht und das Andere war eine nicht korrekt durchgeführte Würfel Aktion. Nichts davon trug dazu bei das Grundgerüst des RPs zu verändern.

Und klar ist das WoW RP anders als das Foren RP, aber wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Ethan und ich können alles stemmen und umbauen, das ist doch kein Hindernis. Also nicht für mich, weil ich weiß, dass ich oder wir die Kompetenz haben Dinge von grund auf zu sanieren oder umzukrempeln. Man muss nur was sagen.

Und das hier:
Und es war auch nicht unbedingt gedacht, dass das so an eure Ohren gelangt

sagt es ja schon. Es war nicht für unsere Ohren gedacht. Wenn die Kritik unter Euch bleibt, haben Ethan und ich nichts davon und dann ist es so wie es jetzt ist, nämlich kacke ;) Und versetz dich mal in unsere Lage. Wir kriegen mal eben so nebenbei mit, das ihr im Hintergrund über das RP redet und es schlecht findet, uns aber nichts sagt, was sollen wir denn da denken?

Und da finde ich es schon richtig das ich den Hintern in der Hose habe, um einzufordern, das man im Zusammenhang mit dem RP mit uns redet und nicht über uns.

@Taya
Wir können uns sicher alle zusammenreißen und weiterspielen, letztendlich ist das aber unsere Spaß-Freizeit - und eure auch.


Ethan und ich werden sicherlich niemanden zwingen zu schreiben, wenn er es nicht möchte. Die Frage ist, wo wir uns jetzt befinden - Will die Gilde noch weiter spielen oder eben nicht. Haben wir den Punkt erreicht, wo es zu spät ist, das RP so zu gestallten, dass jeder etwas damit anfangen kann, oder sollen Ethan und ich mit Hilfe guter Kritik den "Umbau" starten.
Wer bin ich? Ich bin die Summe meiner Erfahrungen und heute bin ich mehr als ich gestern war.

Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

636

02.05.2018, 12:45

Und da finde ich es schon richtig das ich den Hintern in der Hose habe, um einzufordern, das man im Zusammenhang mit dem RP mit uns redet und nicht über uns.


8| Dazu braucht man einen Hintern in der Hose?

Also... vielleicht sollten wir mal warten, bis sich auch andere geäußert haben. Vielleicht haben wir ja gar kein Problem. Dennoch möchte auch ich dich bitten, nicht zu sehr anzuprangern, dass andere sich privat austauschen, zumal es um keine persönlichen Dinge gegen euch ging.

Wenn ein Gespräch stattfindet nach dem Schema (ausgedacht!)

"Und, wie findest du das aktuelle Foren-RP? - Ach, ich weiß nicht... ziemlich zäh und ein wenig langweilig. So richtig motiviert bin ich nicht mehr."

dann muss nicht die zwingende Konsequenz sein

"krass, lass das mal sofort Vleit und Ethan schreiben"

Dahingehend höre ich ungern einen Vorwurf, zumal sich so ein Empfinden auch erst über einen Zeitraum entwickelt. Da kann man schlecht sagen "hättest du mal früher was gesagt, dann hätten wir rechtzeitig was geändert". So einfach ist das leider nicht, das weiß ich nur zu gut.

Deswegen würde ich darum bitten, die Kirche ein wenig im Dorf gelassen. Niemand hier hat sich geäußert ala "Sorry, ich hab nie was gesagt, aber ich mag das RP nicht mehr und höre auf."

Vleit Medane

Gildenfreund

  • »Vleit Medane« ist der Autor dieses Themas

Titel: Concierge Black

  • Nachricht senden

637

02.05.2018, 12:55

8| Dazu braucht man einen Hintern in der Hose?


Was soll ich dir auf diese Frage jetzt antworten, Kara?

Mir wird gesagt ich nehme die Opferrolle ein. Dabei stehe ich nur dafür ein, was ich denke. So wie ich es immer tue, egal ob das einem gefällt oder nicht.
Wer bin ich? Ich bin die Summe meiner Erfahrungen und heute bin ich mehr als ich gestern war.

Taya

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: Miss Facepalm

  • Nachricht senden

638

02.05.2018, 13:25

Naja, klingt schon etwas selbstgefällig. Schaut mal, wie mutig ich bin und mich traue, das anzusprechen. Außerdem meinte das Ryan gar nicht so böse, das weißt du doch. Er wollte nur damit erklären, dass sich niemand hinter eurem Rücken auslassen wollte.

Dafür einstehen was man denkt und das laut aussprechen... das mache ich ja ständig, dann müsste mein Arsch in der Hose ja riesig sein... oh, wait. Shit. :D


Fox

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: ***

  • Nachricht senden

639

02.05.2018, 13:29

Diese Art wie die Diskussion jetzt geführt wird, finde ich ziemlich unangenehm. Da wäre mir lieber gewesen, wir hätten nichts gesagt und einfach weiter gemacht.

Das finde ich auch nicht okay, dass du den beiden erzählt hast, dass wir darüber gesprochen haben, Kara.

Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

640

02.05.2018, 13:33

Tut mir Leid, ich hatte nicht beabsichtigt, dass ihr euch meinetwegen unwohl führt :(

Thema bewerten