Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outpost 7 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tuan

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: ***

  • Nachricht senden

2 161

07.05.2016, 17:02

Eindeutig Team...
Hulk und Thor!
Wir sind dann mal weg, kommen wenn gebraucht und falls uns was nicht passt, wir sind ein Gott, des Hammers Mjölnir würdig, und ein unkaputtbares grünes Monster. :D

Der Cap und Iron Man haben gute und schlechte Punkte, ich könnte mich wirklich nicht guten Gewissens für eine der beiden Seiten entscheiden.
Ich bin Tuan
Bin Legende
Bin Erinnerung, die Mythos ward
Dies ist meine Geschichte

Tangalur

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Ravensburg

Titel: Der Erbsenzähler

  • Nachricht senden

Ethan

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

Titel: Der Pfeffersack

  • Nachricht senden

2 163

10.05.2016, 08:09

8o


"Lieber glücklich auf dem Fahrrad, als heulend im BMW."

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

2 164

10.05.2016, 15:34

Team Cap

nur um es zu erwähnen. ;) Ähnlich wie bei Kara stand das für mich auch durchgängig fest.

Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

2 165

11.05.2016, 13:43

die ersten Kritiken zu X-Men fallen nicht so positiv aus.

http://www.kino.de/film/x-men-apocalypse…eutige-sprache/

Muss nochmal drüber schlafen, ob ich den im Kino sehen will oder muss. Ist vermutlich für Fans dennoch ein nettes Kinoerlebnis, aber vielleicht auch ein Film, den man nur einmal sehen muss ^^

2 166

11.05.2016, 16:14

den schau ich mir sicher an wegen der doppelten Bonuspunkte auf meiner Moviecard damit ich mir wieder Freikarten holen kann

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

2 168

12.05.2016, 12:04

lol... die letzte Szene... sie werden da doch wohl nicht ernsthaft einen Heuhaufen hinpacken... :D

Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

Sefer Jezirah

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Bremen

Titel: Lehrstuhl für asiatische Geschichte

  • Nachricht senden

2 170

12.05.2016, 14:27

Erinnert mich an den Witcher 2 Easter Egg :D


Gnacko

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: Der philosophische Shit-Poster

  • Nachricht senden

2 171

12.05.2016, 17:51



Also wenn es jemals einen typische Popcorn-Kinofilm gegeben hat ^^

Tangalur

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Ravensburg

Titel: Der Erbsenzähler

  • Nachricht senden

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

2 173

18.05.2016, 16:44

Gott, ist das schlecht. Niemand kann Mel Gibson und Danny Glover ersetzen.

Tangalur

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Ravensburg

Titel: Der Erbsenzähler

  • Nachricht senden

Gnacko

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: Der philosophische Shit-Poster

  • Nachricht senden

2 175

19.05.2016, 19:55

Um ein Youtube-Kommentar zu zitieren:

"Please be good, please be good, please be good, please be FUCKING GOOD"

Tangalur

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Ravensburg

Titel: Der Erbsenzähler

  • Nachricht senden

2 176

21.05.2016, 14:10

kannst gleich nochmal sagen :D


Ethan

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

Titel: Der Pfeffersack

  • Nachricht senden

2 177

21.05.2016, 14:21

Ist das am Ende ein Schiff der NX-Klasse? :golly:


"Lieber glücklich auf dem Fahrrad, als heulend im BMW."

Gnacko

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: Der philosophische Shit-Poster

  • Nachricht senden

2 178

22.05.2016, 09:03

Hab ich auch erst gedacht ^^

...aber zum Trailer insgesamt: Ist zwar wieder "zu viel" Action für nen klassischen ST, aber insgesamt ist der Trailer 1000 mal besser als der letzte.

Vok´Dal

Ehemaliges Mitglied

Wohnort: Schwäbisch Hall

Titel: ***

  • Nachricht senden

2 179

22.05.2016, 10:54



...aber zum Trailer insgesamt: Ist zwar wieder "zu viel" Action für nen klassischen ST, aber insgesamt ist der Trailer 1000 mal besser als der letzte.


Ja, 100% Zustimmung
unterstützte Kickstarter Projekte:

Star Citizen / Satellite Reign / Mechwarrior Tactics / The Mandate
===============================================
momentan gespielt wird:

Black Guards / Diablo III / Plague Inc. evolved

Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

2 180

26.05.2016, 09:03

Hat schon jemand den Warcraft-Film gesehen? Die Kritiken sind ja leider eher negativ... während die Spiele-Mags sich meist wenigstens noch ein "wer Warcraft liebt, für den ist es schon ganz okay" rausquetschen, fällt es anderen nicht ganz so leicht. Spiegel zum Beispiel:

Zitat

Jones, der zuvor mit der Science-Fiction-Elegie "Moon" (2009) und dem Zeitreisethriller "Source Code" (2011) begeisterte, scheitert an der undankbaren Aufgabe, aus Motiven und Versatzstücken der "Warcraft"-Computerspielreihe eine stimmige Erzählung zu entwickeln. Was er liefert, ist ein spannungsarmes Déjà-Vu, das ohne eigene Ideen auf abgegrasten Allgemeinplätzen des Genres verharrt.
Das wäre noch kein gravierendes Problem, würde das allzu Vertraute wenigstens mit Esprit präsentiert. Doch selten gab es einen freudloser servierten Märchen- und Mythensalat als in Azeroth, dem irgendwo zwischen Camelot, Disneyland und Mittelerde für Pauschaltouristen gelegenen Schauplatz der Handlung.

...

Denn der Mangel an erzählerischer Originalität, die dem Film vorzuwerfen ist, war für die bahnbrechenden Strategie- und Rollenspiele des "Warcraft"-Universums nie ein Problem, im Gegenteil: Sie setzen bewusst auf generische, aus Tolkien und anderen einschlägigen Quellen entliehene Szenarien, um Nutzern den Einstieg zu erleichtern. Die Innovationskraft und wahre Kunst von "Warcraft" liegt im Gameplay, in der Interaktion des Spielers mit der programmierten Umgebung. Und erst wenn sich Spieler durch ihr Handeln aktiv in die Geschichte von Atzeroth einschreiben, ist sie aufregend und wirklich von Belang.
Im Kino hingegen muss der Zuschauer tatenlos zusehen, wie sich Orcs und Menschen durch die lineare Handlung schleppen.


http://www.spiegel.de/kultur/kino/games-…-a-1094109.html

Schade, wenn auch nicht ganz überraschend. Schauen werde ich den Film bestimmt mal, aber sicher nicht im Kino.

Thema bewerten