Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outpost 7 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tangalur

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Ravensburg

Titel: Der Erbsenzähler

  • Nachricht senden

2 261

28.06.2016, 13:48

Bei STTNG Generation war das noch anders, weil einiges an Zeit vergangen war


Letzte Folge TOS: 1969 - erste Folge TNG 1987 --> 18 Jahre

Letzte Folge TNG: 1994 - erste Folge neue Star Trek Serie 2017 --> 23 Jahre

:P


2005 kam die letzte Folge von Star Trek: Enterprise. das sind also "nur" 12 Jahre ^^

Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

2 262

28.06.2016, 13:55

Star Trek: Enterprise.


Zählt ja mal so gar nicht zum einheitlichen Feeling und Canon. :P Die Serie war selbst was neues, wurde nicht angenommen und deshalb frühzeitig abgesetzt ^^

Ethan

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

Titel: Der Pfeffersack

  • Nachricht senden

2 263

28.06.2016, 14:00

Passend zum Thema: der JJ-Dreck hat einen offiziellen Namen bekommen^^

Zitat

Sieben Jahre nach Star Trek (2009) präsentiert CBS nun eine offizielle Bezeichnung für diese alternative Zeitlinie. Sie soll ab sofort als Kelvin-Timeline bekannt sein. Ihr Debüt feierte diese Bezeichnung in einem Blog-Post bezüglich des Prime-Reality/Alternate-Reality-Crossovers. Holly Amos von CBS Consumer Products hat den Namen dann bestätigt, da dieser für den Relaunch der Star Trek Encyclopedia von Mike und Denise Okuda benötigt werde.


"Lieber glücklich auf dem Fahrrad, als heulend im BMW."

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

2 264

28.06.2016, 14:27

Letzte Folge TOS: 1969 - erste Folge TNG 1987 --> 18 Jahre

Letzte Folge TNG: 1994 - erste Folge neue Star Trek Serie 2017 --> 23 Jahre :P

Du kleine Erbsenzählerin. :D

Ich meinte aber eher den Abstand zu beispielsweise DS9. Das war ja ursprünglich auch recht kritisch betrachtet worden, da es eben kein Raumschiff war, sondern das Setting komplett verlagerte.

Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

2 265

28.06.2016, 14:29

Stimmt schon - wobei die Serie eigentlich auch erst so richtig in Fahrt kam, als die Crew auch mit der Defiant rumgegurkt ist ^^

Ethan

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

Titel: Der Pfeffersack

  • Nachricht senden

2 266

28.06.2016, 14:37

Stimmt schon - wobei die Serie eigentlich auch erst so richtig in Fahrt kam, als die Crew auch mit der Defiant rumgegurkt ist ^^


...und Voyager, als sie den Borg begegnet sind.
...und Enterprise wurde auch erst in der 4. Staffel gut.

Selbst TNG war in der ersten Staffel kacke, ich sag nur Ferengi als geplante Bösewichte :D
TOS mag den Grunstein für Star Trek gelegt haben, aber erst mit TNG/DS9 und am Rande Voyager wurde das Universum in einem großen Kontext gebracht. Wenn die neue Serie wieder so einen Sprung macht wie bei TNG oder Enterprise, dann ist das nicht gerade hilfreich für den Start.


"Lieber glücklich auf dem Fahrrad, als heulend im BMW."

Gnacko

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: Der philosophische Shit-Poster

  • Nachricht senden

2 267

04.07.2016, 13:26

Jo heutzutage wird Serien oft weniger Zeit gegeben, Leute erwarten schon in der ersten Staffel gleich ein Feuerwerk.

Black Sails hat in der ersten Staffel auch relativ langsam angefangen und war daher lange unter dem Radar für viele Leute und ist wahrscheinlich immernoch ziemlich underrated, dabei war die zweite Staffel mMn ebenbürtig mit den besten GoT Staffeln.

Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

2 268

04.07.2016, 15:18

War dann doch noch (eigentlich mangels vernünftiger Alternative) im Warcraft Film und... war doch besser, als ich erwartet habe :)

Kein Film, der mir ewig im Gedächtnis bleibt, die Story im großen und ganzen waren so bemüht wie die Schauspielerei, aber er war gut gemacht und hat mich dann doch noch abgeholt und mitgerissen.

Ich bereue es nicht, ihn gesehen zu haben und würde mir einen nächsten Teil auch wieder schauen :) Hoffentlich wird mal ein Fokus auf die Nachtelfen gelegt, die machen für mich einen unheimlich wichtigen Teil von Warcraft aus ^^

Sim Russ

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

2 269

04.07.2016, 15:26

@ Kara
Schön das er dir doch gefallen hat :)
Aber noch eine kleine Anmerkung (ich pack es besser in den Spoiler):
Falls du dich auf die Elfen im Film beziehst, das sollen anscheinend keine Nachtelfen sein, sondern die ehemaligen Blutelfen, die damals zu der Zeit mit den Menschen eine Allianz geschlossen hatten.
Die Nachtelfen gab es zu dieser Zeit nicht, bzw. noch nicht auf diesem Kontinent.
Die Nachtelfen leben in Kalimdor, das Geschehen spielte aber in den Östlichen Königsreichen ab, es sind beides zwei verschiedene Kontinente.
Vielleicht könnten es trotzdem Nachtelfen sein, da der Kanon der Story sich nicht ganz an der Vorlage hält, aber zumindest zeitlich wäre es unpassend sie da schon auftreten zu lassen. Ihren grossen Auftritt mit den Menschen haben sie erst beim zweiten Einfall der Brennenden Legion in Azeroth (Warcraft 3)

Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

2 270

04.07.2016, 15:39

Äh... das weiß ich doch alles ;) Ich hoffe ja nur, dass in den nächsten Teilen der Fokus auf die Nachtelfen gelegt wird, weil ich auf die halt sehr mag. Und ich hoffe doch sehr stark, dass die Elfen im Film keine Nachtelfen sein sollten ;)

Sim Russ

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

2 271

04.07.2016, 15:44

@Kara
Gut gut, hab es falsch aufgefasst :)

Sefer Jezirah

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Bremen

Titel: Lehrstuhl für asiatische Geschichte

  • Nachricht senden

2 272

04.07.2016, 15:46

Es sind eindeutig Hochelfen, erst mit dem Zusammenschluss der Orcs mit den Trollen schlossen sie sich dem Krieg an.

Die Zwerge schlossen sich erst an nachdem Sturmwind gefallen war und das eigene Reich bedroht wurde.


Ich würde mit freuen wenn der Krieg der Ahnen verfilmt werden würde, aber ich denke eine Fortsetzung würde die Geschichte von Thrall zeigen, dafür war die Szene im Film zu deutlich.

Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

2 273

04.07.2016, 15:49

http://www.gamestar.de/news/kino/3275307/the_dark_tower.html

Echt krass, die ersten Bilder zu sehen. Ich habe die Dark Tower Reihe geliebt.

Aber ich bin so skeptisch. Was soll das werden, 7 Bücher in einem Film? 7 Teile? Was nur? Das kann nicht wirklich was für Fans werden. Und auch wenn ich Idris Elba verehre, so habe ich mir Roland nie vorgestellt. Dabei gibt es doch mit Susannah eine andere schwarze, großartige Persönlichkeit!

Vok´Dal

Ehemaliges Mitglied

Wohnort: Schwäbisch Hall

Titel: ***

  • Nachricht senden

2 274

04.07.2016, 17:28

"...und Enterprise wurde auch erst in der 4. Staffel gut."
"...und Voyager, als sie den Borg begegnet sind."

Für diese Äußerungen gehörst an den Forenpranger Ethan ^^

Voyager wurde nie wirklich gut... ne Serie wird nich nur von 2 Schauspielern getragen.
unterstützte Kickstarter Projekte:

Star Citizen / Satellite Reign / Mechwarrior Tactics / The Mandate
===============================================
momentan gespielt wird:

Black Guards / Diablo III / Plague Inc. evolved

Sefer Jezirah

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Bremen

Titel: Lehrstuhl für asiatische Geschichte

  • Nachricht senden

2 275

04.07.2016, 18:48

Meine Eltern sind mit Star Trek aufgewachsen und finden Voyager am besten :chinese:

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

2 276

04.07.2016, 19:41

Meine Frau hat alles innerhalb von wenigen Wochen verschlungen - jede einzelne Folge - und ist auch Janeway-Jüngerin. ^^

Dabei weiß doch jeder - Kirk ist der Beste! :D

Ethan

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

Titel: Der Pfeffersack

  • Nachricht senden

2 277

04.07.2016, 19:43

Frag mal deine Frau, welche Farbe der Captain trägt ;)


"Lieber glücklich auf dem Fahrrad, als heulend im BMW."

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

2 278

04.07.2016, 19:51

Da brauche ich sie nicht zu fragen, das weiß jedermann ob jung oder alt!

Der Captain trägt GELB! :D



Ganz gleich in welcher Stimmung. :P

Ethan

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

Titel: Der Pfeffersack

  • Nachricht senden

2 279

04.07.2016, 19:53

Feigling :D


"Lieber glücklich auf dem Fahrrad, als heulend im BMW."

Tangalur

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Ravensburg

Titel: Der Erbsenzähler

  • Nachricht senden
Thema bewerten