Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outpost 7 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

521

18.10.2011, 16:49

Also ich freue mich auf den Film. Und so wie ich das gesehen habe, sind zumindest die taktischen Vorgehensweisen sehr realistisch. Ein paar Helden, die auch so tun als seien sie Helden, eine kleine Story und dann ist es genau der Film, auf den ich mich freue.

Was mich nur etwas stört, sind diese U.S. Heldengeschichten mit wedelnden U.S. Fahnen.
Die Leute, die hier bei uns diesen Job machen, sind charakterlich alles andere als Helden und wollen auch keine sein. Allerdings würde das dann sicher kein vollständiger Kinobuster werden.

Enyalios

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Walzbachtal

Titel: Der Goldesel

  • Nachricht senden

522

18.10.2011, 16:58

Ich verstehe auch nicht was daran Doku ist...
Der wird scheinbar genau so wie etwa Black Hawk Down, möglichst nah an der Realität mit viel Unterstützung der Navy deshalb auch sehr positiver Darstellung, aber halt ein Film und keine Pseudo-Doku wie Distrikt 9 stellenweise wirkte.
There are two hard things in computer science: cache invalidation, naming things, and off-by-one errors.

Smart software development is avoiding as much work as possible, yet getting the job done.

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

523

18.10.2011, 17:56

Hm. Ich habe mir den Trailer jetzt noch 2x angeschaut. Warum komme ich auf Doku bzw. eine ähnliche Vorgehensweise wie bei vergleichbaren Serien? Beispielsweise der Sprecher zwischendurch mit seinen typischen Phrasen, insbesondere am Anfang und am Ende. Das deutet nicht auf einen "regulären" Film hin, kann aber zugegebenermaßen auch reiner Bestandteil des Trailers sein. Wenn ich das höre, sehe ich jedenfalls buchstäblich einen Typen auf seinem Stuhl, wie er in einem Cut-In seine Gefühle zum Besten gibt. Aber vielleicht interpretiere ich da wirklich etwas hinein.

Das Argument, dass ja da groß stehen würde, dass die Geschichte nicht real ist, erscheint mir nach dem erneuten Schauen jedoch noch wesentlich dünner als zuvor. Erst die Aussage, dass aktive Navy Seals die Rollen spielen - also keine Darsteller (auch das hat für mich Doku-Style) dann der Hinweis, dass es alles auf echten Missionen basiert sowie das die Techniken und Waffen real seien. Da bleibt von dem "das ist aber nur erfunden" nicht mehr viel über. ;)

Und was das heroische betrifft - ich denke der Trailer zeigt schon sehr gut, in welche Richtung das geht. Wenn man sich den Titel und die Schlagwörter anschaut, dürfte da wenig Platz für Selbstkritik geblieben sein. ^^

Letzten Endes kein Grund sich zu streiten. Ich rechne aus den genannten Gründen mit einer Art Dokumentation, es könnte auch ein normaler Film werden. Wie gesagt, man wird sehen.

Enyalios

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Walzbachtal

Titel: Der Goldesel

  • Nachricht senden

524

18.10.2011, 18:04

Beispielsweise der Sprecher zwischendurch mit seinen typischen Phrasen, insbesondere am Anfang und am Ende. Das deutet nicht auf einen "regulären" Film hin, kann aber zugegebenermaßen auch reiner Bestandteil des Trailers sein.

... Dexter ...
There are two hard things in computer science: cache invalidation, naming things, and off-by-one errors.

Smart software development is avoiding as much work as possible, yet getting the job done.

Rhan Un'Nara (BEP)

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Schleswig-Holstein

Titel: Gildenkoch

  • Nachricht senden

525

18.10.2011, 18:12

Den Quatsch werd ich mir auch nicht reinziehen.

Aber Contagion scheint wirklich gut zu sein. Und die Besetzung ist auch nicht von schlechten Eltern. :)

(Aber Matt Damon ist wirklich alt geworden und hat zugenommen. aber *pssst*)
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abwarten und Tee replizieren. :kaffee:

"Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen Enterprise." - Cmdr. William T. Riker

Tangalur

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Ravensburg

Titel: Der Erbsenzähler

  • Nachricht senden

526

22.10.2011, 20:53

ist das Dr. Bashir? Bei 1:07?


Kara Healy

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

527

22.10.2011, 21:40

bestimmt nicht, Bashir ist inzwischen doppelt so alt.

Vindred Kane

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Leipzig

Titel: ***

  • Nachricht senden

528

22.10.2011, 21:48

Das ist Danny Pudi, bisher nur aus Serien und Kurzfilmen (un)bekannt.
Mhh, der Film sieht dennoch interessant aus.
Allein schon wegen Summer Glau. :)
Nur der Schatten zeigt das Licht.

Liam

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: leider nicht Schottland

  • Nachricht senden

529

23.10.2011, 07:11



Wusste nichtmal, dass wer Tim und Struppi verfilmen will, geschweige den Spielbergli.

Gnacko

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: Der philosophische Shit-Poster

  • Nachricht senden

530

25.10.2011, 00:52


531

26.10.2011, 18:41


soll im Amiland am 4 Mai in die kinos kommen also bei uns wahrscheinöich wieder paar tage später
... das datum erinnert doch an was
*erinnerung* may the force (fourth) be with you ... am 4. mai werde ich mit euch sein

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

532

26.10.2011, 20:46

Ich bin gespannt. Die neuen Superhelden-Verfilmungen von Marvel waren allesamt sehr hochwertig und sehr gut besetzt. Man denke nur an Iron Man. Lediglich von Captain America war ich ein wenig enttäuscht, das lag aber eher am mauen Ende. Bei Avengers frage ich mich ein wenig, ob das nicht ein wenig viel des Guten ist. Schließlich ist der Fokus dann nicht mehr auf einem einzigartigen Helden, sondern gleich auf mehreren. Zwar hat das bei den F4 schon gut geklappt, doch haben wir hier halt vier Einzelhelden, bei denen man es gewohnt ist, dass jeder im Fokus steht. Ich bin gespannt. Anschauen werde ich ihn mir allemal. :)

Laurenin

Ehemaliges Mitglied

Wohnort: Mainz

  • Nachricht senden

533

26.10.2011, 20:55

F4 war grottig schlecht und Iron Man 2 bei weitem nicht mehr so gut wie der erste. Ich hoffe dass es nicht wieder nur ein kommerzieller *wir wollen schnell sehr viel Geld scheffeln Film* wird, gucken werde ich ihn auf jedenfall. :P




We will bring light into darkness


Liam

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: leider nicht Schottland

  • Nachricht senden

534

26.10.2011, 20:56

Es hat bei den F4 schon gut geklappt?... Hast du einen anderen Film gesehen als ich? :) Aber gut wohl Geschmackssache, aber fand die F4 Filme ziemlich.. schwach und dabei meine ich nichtmal die allg. Idiotie die Marvels Kreation der Silver Surfer darstellt.

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

535

26.10.2011, 20:56

Hm, F4 habe ich nur den ersten gesehen und fand den ganz passabel. Iron Man 2 war nicht so gut wie der erste Teil, aber ich fand ihn immer noch recht cool. ;)

Laurenin

Ehemaliges Mitglied

Wohnort: Mainz

  • Nachricht senden

536

26.10.2011, 21:00

Robert Downey Jr. ist ja auch coool, die Story war miess, da konnten die Schauspieler auch nicht mehr rausholen.

@Liam: Wer die Comics kennt, konnte bei Silver Surfer nur mit dem Kopf schütteln.




We will bring light into darkness


Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

537

26.10.2011, 21:02

Der Surfer war doch erst beim zweiten Teil oder? Btw, wenn dir der Surfer schon nicht gefallen hat, wie mies war dann Galactus - oder gab´s da noch was anderes als diese komische Wolke? Ich habe nur Screencaps gesehen. Vielleicht hat der wahre Galactus ja da drin gehockt. :D

Laurenin

Ehemaliges Mitglied

Wohnort: Mainz

  • Nachricht senden

538

26.10.2011, 21:03

Jap Tanner, erst beim zweiten Teil.




We will bring light into darkness


Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

539

26.10.2011, 21:04

Dann wasche ich meine Hände in Unschuld. ^^ Der erste Teil ging meines Erachtens. ;)

Laurenin

Ehemaliges Mitglied

Wohnort: Mainz

  • Nachricht senden

540

26.10.2011, 21:07

Du bist nie unschuldig Tanner, nie! 8)




We will bring light into darkness


Thema bewerten