Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outpost 7 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

1 281

21.01.2014, 12:19

Fand den ersten ganz gut gemacht, aber sonst ziemlich beschissen und dem Hype gar nicht angemessen.

Sim Russ

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

1 282

26.01.2014, 14:50

Es soll nächstes Jahr eine Verfilmung von dem Manga "Attack on Titan" geplant sein, dazu gibt es schon für eine Automarke einen Werbespot.
http://www.moviepilot.de/news/erster-bli…on-titan-127539



Sefer Jezirah

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Bremen

Titel: Lehrstuhl für asiatische Geschichte

  • Nachricht senden

1 283

26.01.2014, 15:16

Wird wieder so ein Film, der den Plot ins lächerliche zieht, da der Manga noch gar nicht so weit ist, verfilmt werden zu können :rolleyes:

Vindred

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Leipzig

Titel: ***

  • Nachricht senden

1 284

27.01.2014, 22:27

Zitat

Wird wieder so ein Film, der den Plot ins lächerliche zieht, da der Manga noch gar nicht so weit ist, verfilmt werden zu können :rolleyes:
Ich bin da recht guter Dinge, was den Film angeht. Es handelt sich hierbei ja um einen der erfolgreichesten Mangas, der mit seinen bisher erschienen 11 Ausgaben schon massig Stoff bietet. Deutschland Release steht ja dies Jahr auch an.
Nachdem der Anime dazu (mich) auch schon überzeugen konnte, wird man da nicht halbherzig zur Sache gehen. Der anfangs zuständige Resisseur ist zwar abgesprungen, aber ich bin gespannt.

Letztens war ich in "Der Medicus"...falls wer nicht nicht drin war, er ist durchaus zu empfehlen.
Nur der Schatten zeigt das Licht.

Sefer Jezirah

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Bremen

Titel: Lehrstuhl für asiatische Geschichte

  • Nachricht senden

1 285

28.01.2014, 15:13

Ich hab leider noch nie eine gute Anime/Manga Realverfilmung gesehen...

Die Gantz Verfilmung war nicht schlecht, aber entweder wird die Story verdreht, wie bei Gantz oder eine komplett neue Story erfunden...

Für Leute die sich nicht für die Manga/Anime richtig interessieren, nicht schlecht, aber für Fans wird es sicher ne pleite, besonders wenn sie solche CGI effekte wie in der Werbung nutzen... sahen nicht schön aus...

Außerdem ist der Manga schon zu 55% durch, da können sie die Kapitel eigentlich auch wöchentlichen bringen, wie bei den großen 3 (Naruto, One Piece und Bleach), dann wären sie mit dem Manga im Dezember fertig und könnten die Story gescheit einbringen...

Im Anime gibt es leider so viele Stellen, die total überflüssig sind, wie sie es schon bei Dragonball gemacht haben, dieses unnötige in die Länge ziehen, da war der Manga deutlich angenehmer...

Vindred

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Leipzig

Titel: ***

  • Nachricht senden

1 286

28.01.2014, 16:12

Ist es nicht mit den meisten Buchverfilmungen (Printmedien) so, dass wenn man das Buch gelesen hat, der Film entweder an den eigenen Erwartungen scheitert, da er das Gelesene, wo sich ja viel im Kopf abspielt, nicht so wie man das will, darstellen kann oder eben eine neue/abgewandelte Story geboten wird? In GoT passiert das recht häufig, nicht immer ist es schlecht.

Mir fallen da eigentlich einige Realverflimungen ein, die ich persönlich recht bis sehr gut fand.
Priest, Oldboy, City Hunter, Crying Freeman, Azumi, Crows Zero, Battle Royal, Lady Snowblood oder aber auch Okami. Entscheidend ist aber auch hier, was man selbst erwartet. Wer Hollywood Standard will, wird wohl eher enttäuscht, legen japanische Filme doch andere Schwerpunkte als Weltmassentauglichkeit. ;)

Die Riesen in der Werbung sind übrigens keine CGI Effekte, sondern Schauspieler in Kostümen. Sieht man beispielsweise HIER (Kotaku) Da es sich hierbei auch nur um eine Autowerbung handelt, würde ich das nicht als filmisches Beispiel für das eigentliche Produkt nehmen, sonst würde ich TESO bei den schlechten Werbevideos auch nicht spielen wollen.

Naja Band 12 der gerade erscheint, Beginn der Serie war Ende 2009, hat die 2. stärkste Auflage nach OP. Mal so eben die restlichen 8 Bände bis Dezember auf den Markt zu knallen, wäre schon allein logistisch kaum möglich und zudem auch recht unpraktisch, um aus der Serie Profit zu ziehen. Der Hobbit wird ja auch nicht an einem Wochenende als 3teiler ins Kino gebracht nur weil man in schon im Kasten hat. ;)
Nur der Schatten zeigt das Licht.

Sefer Jezirah

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Bremen

Titel: Lehrstuhl für asiatische Geschichte

  • Nachricht senden

1 287

28.01.2014, 16:33

Naja, logistisch wäre es schon möglich... 53 Kapitel sind es im Moment... jeden Monat kommt ein Kapitel und bei den großen 3 kommen sie wöchentlich... Der Hype wird auf dauer auch schwächer, war bei den großen 3 auch so... somit würde es noch 4 Jahre dauern, bis sie fertig sind... die letzten Kapitel des Mangas waren mehr nervig als interessant...

Vindred

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Leipzig

Titel: ***

  • Nachricht senden

1 288

28.01.2014, 16:49

Da sagen die steigenden Verkaufszahlen was anderes. Eventuell ist er ja aber auch nur nicht dein Ding? ;) Wäre mir auch neu das der Hype schächer wird. OP gibt es seit 97 und die Auflage steigt mit jeden Band, liegt nun schon bei über 3 Mio. Gesamt bei über 300 Mio. Also schwächer sieht anders aus. ;)

Wie dem auch sei, ich freu mich auf einen weitere Verfilmung und drück die Daumen, dass sie zumindest meine Erwartungen erfüllen kann. :)
Nur der Schatten zeigt das Licht.

Sefer Jezirah

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Bremen

Titel: Lehrstuhl für asiatische Geschichte

  • Nachricht senden

1 289

28.01.2014, 17:58

Naja, von den Verkaufszahlen her bei One Piece sieht das anders aus...

2011 - 37.996.373
2012 - 23.464.866
2013 - 18.151.599

Und Shingeki no Kyojin soll nur 20 Bände haben und One Piece ist noch keine Ende in sicht.

Daher ist es bei Shingeki egal, wann die Bände rauskommen, sie sollten es nur solange der Hype noch steht... desto höher sind die Verkaufzahlen...

Vindred

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Leipzig

Titel: ***

  • Nachricht senden

1 290

28.01.2014, 19:14

Wenn man sich nur die Gesamtverkaufszahlen betrachtet, hast du natürlich recht, dort wird es weniger, was von der Mangabranche aber auch gern mit dem Geburtenrückgang erklärt wird. ^^ Schaut man sich nun jedoch die Verkaufszahlen der einzelnen Teile des jeweiligen Jahres an, stellt man fest, dass die Zahlen so gut wie konstant bleiben. Es gibt halt einfach weniger die jetzt noch neu einsteigen und die schon länger erschienenen Teile kaufen. Eigentlich verständlich, wenn man sieht, was man dann alles vor sich hat. :D

Hier eine Auflistung mit Quellen.

2011 Quelle (myanimelist.net)
3,382,588 One Piece vol.61
3,207,568 One Piece vol.62
3,073,175 One Piece vol.63
2,652,700 One Piece vol.64

2012 Quelle (myanimelist.net)
3,336,992 One Piece vol.65
3,320,744 One Piece vol.66
3,044,901 One Piece vol.67
2,390,625 One Piece vol.68

2013 Quelle(saiyanisland.com)
3,147,224 One Piece vol.69
3,039,487 One Piece vol.70
2,890,263 One Piece vol.71
2,354,005 One Piece vol.72

Quellenangaben sind im allgemeinen immer gern gesehn. ^^

BTT:
Nur der Schatten zeigt das Licht.

Tangalur

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Ravensburg

Titel: Der Erbsenzähler

  • Nachricht senden

Padra_Dryross

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Herford

Titel: ***

  • Nachricht senden

1 292

03.02.2014, 13:04

Es wird wohl nie enden ^^




Ziemlich interessant - so ala James Ryan nur 70 Jahre später




Und diese Rolle passt der Jolie wie angegossen ^^

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Padra_Dryross« (03.02.2014, 13:15)


Tangalur

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Ravensburg

Titel: Der Erbsenzähler

  • Nachricht senden

Vok´Dal

Ehemaliges Mitglied

Wohnort: Schwäbisch Hall

Titel: ***

  • Nachricht senden

1 294

19.02.2014, 18:19

Bis auf den Waschbär hab ich noch nie was von denen gesehen oder gehört, hab ich nen Trend verpasst oder rächst es sich, das ich seit 15 Jahren keine Comics mehr lese?
unterstützte Kickstarter Projekte:

Star Citizen / Satellite Reign / Mechwarrior Tactics / The Mandate
===============================================
momentan gespielt wird:

Black Guards / Diablo III / Plague Inc. evolved

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

1 295

19.02.2014, 19:55

Ich glaube, bei denen gab es bei den Comics sogar ein Crossover mit Avengers. Ich habe die aber auch nie wirklich gelesen.

Vindred

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Leipzig

Titel: ***

  • Nachricht senden

1 296

19.02.2014, 20:11

Die Ur GotG gabs schon Ende der 60er, wurden aber einige Male neu aufgelegt, zu Teilen in anderen neuen Besetzungen. Ironman ist dort quasi Mitglied, aber der ist ja überall mit dabei ^^
Nur der Schatten zeigt das Licht.

Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

1 297

19.02.2014, 20:31

Kannte die bis auf Racoon auch noch nicht wirklich. Aber egal, is Marvel, wird geguckt ;)

Candrielle

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

1 298

20.02.2014, 16:44

[...] is Marvel, wird geguckt ;)

This. :D

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

1 299

20.02.2014, 16:54

Markenfetischistin!

Ich schaue es natürlich, weil der Anspruch offensichtlich sehr hoch ist, wie man im Trailer deutlich sehen kann. :D

BaSe

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Rodgau

Titel: ***

  • Nachricht senden

1 300

20.02.2014, 17:09

Wer noch nicht den Film "Das Lebe des Walter Mitty" gesehen hat, unbedingt ansehen !

Toller Film.
--Die Rebellenpartei gegen Kanzlerin Merpeltrine und ihr schwarzes Imperium!--

Thema bewerten