Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outpost 7 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kara Healy

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

2 421

09.10.2011, 08:19

Fertigmachen fürs Kino mit den Kindern.



Der erste Teil war ziemlich genial, aber der wurde ja auch von Bully gedreht. Ich hoffe, der kommt wenigstens ran :)

Liam

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: leider nicht Schottland

  • Nachricht senden

2 422

09.10.2011, 08:55

Der erste lohnt tatsächlich? Hab mich bisher nicht so recht getraut den anzuschauen.. Filme in der Art tendieren ja dazu etnweder sehr gut zu sein oder extrem stupide.

Kara Healy

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

2 423

09.10.2011, 09:00

ich mochte Michael Herbig in seinen Shows und Sketches sehr gerne, konnte aber im Gegensatz zu den meisten anderen weder der Schuh des Manitu, noch Raumschiff Suprise leiden.

Wickie ist aber anders, nicht so ein blöder Klamauk, sondern sogar recht feinsinnig, manchmal natürlich auch ein wenig einfacher Kinderhumor, aber insgesamt gute Unterhaltung, toll inszeniert und durch die starken Charaktere eine prima Hommage an das Original.

Hamiris

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Lichtenstein

  • Nachricht senden

2 424

09.10.2011, 09:00

Also ich muss auch sagen der erste war richtig gut.
Sehr empfehlenswert, nicht nur für Kinder.

Liam

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: leider nicht Schottland

  • Nachricht senden

2 425

09.10.2011, 09:10

Hmm dann probier ichs vielleicht dochmal. Schuh des Manitu fande ich noch teils oki, aber Raumschiff Surprise und das Sissi Ding waren nichtmal ansatzweis für mich humorvoll.

Sim Russ

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

2 426

09.10.2011, 12:19

Mein Kumpel hat den zweiten Wikki mit seiner Familie gesehen und hat sich auch positiv drüber geäussert, soll nicht zu abgedreht gewesen und für jeden was dabeigewesenn sein.
Btw ^^

Geniesse den vllt letzten Sonnentag mit einem ausgewogenen Brunch und danach irgendwann joggen.

Ethan Nilani

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

Titel: Der Pfeffersack

  • Nachricht senden

2 427

09.10.2011, 12:47

Ich spar mir das. Den ersten Teil fand ich schon zu kindisch, ich bevorzuge dann doch eher den (teils niveaulosen) Humor vom Manitu^^


"Lieber glücklich auf dem Fahrrad, als heulend im BMW."

Kara Healy

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

2 428

09.10.2011, 15:16

Fazit: 2. Teil nicht ganz so schön wie der erste, aber immer noch ein guter Familienspaß, ich konnte lachen. :)

2 429

09.10.2011, 15:17

Mal durch die SWForen blättern, wo ich angemeldet bin und schauen ob es Kommentare zum GNN/Wochenrückblick gibt. *weiterschau* ;)

Heute lesen, was morgen Galaxisgespräch ist!

Tangalur

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Ravensburg

Titel: Der Erbsenzähler

  • Nachricht senden

2 430

09.10.2011, 15:42

ich glaube mir wäre er auch zu kindisch. da dann doch lieber die alten Zeichentrick-Folgen.

2 431

09.10.2011, 18:08

Muss sagen die Bullyparade war echt top und den Schuh des Manitu hab ich mir auch noch angesehen
aber seit traumschiff surprise ist mir der humor zu kindisch und... zu anders geworden
deshalb muss ich gestehen das ich mir die wikkisachen und auch hui-buh nicht mehr angesehen habe

Sanaril

Zivilist

Wohnort: nahe Hannover

  • Nachricht senden

2 432

09.10.2011, 18:18

Wikki lief ja gerade im Fernsehen und es hat mich nicht vor dem Bildschirm halten können. Hui Buh hingegen fand ich klasse. Traumschiff Surprise und Schuh des Manitu sind für mich aber auch eine andere Kategorie. Als ich sie gesehen habe, fand ich sie klasse, aber dazu muss ich auch die richtige Stimmung haben.
Nur weil Bully bei einem Film mitspielt/ daran mitarbeitet, ist es ja nicht der gleiche Kram ;) Für mich jedenfalls gibt es da Unterschiede. Sissi gefiel mir zum Beispiel überhaupt nicht.

Sim Russ

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

2 433

09.10.2011, 18:23

Ich hab beide Wikki-Filme nie gesehen(nur Trailer), aber ich glaub man kann den nicht mit dem Schuh des Manitu und Traumschiff Surprise vergleichen, weil letztere mehr für das jugendliche(und "ältere") Publikum ausgerichtet sind.
Es gibt halt Szenen wo mit Sicherheit die Älteren mehr als die Kinder grienen (mein Kumpel erwähnte die Szene mit den Walküren und dem Segel), aber sonst macht er eher den Schwerpunkt auf Familie.

Gnacko

Mitglied der Gemeinschaft

  • »Gnacko« ist der Autor dieses Themas

Titel: Der philosophische Shit-Poster

  • Nachricht senden

2 434

09.10.2011, 18:29

Bully war noch witzig bei der ganz alten Bulliparade die damals nach Tv Total kam und wo ihn noch keiner kannte. Mit steigender Bekanntschaft stieg parallel auch die Unwitzigkeit des Typen und der Show. Die Filme waren sowieso alle unwitzig.

2 435

09.10.2011, 18:33

Bully war noch witzig bei der ganz alten Bulliparade die damals nach Tv Total kam und wo ihn noch keiner kannte. Mit steigender Bekanntschaft stieg parallel auch die Unwitzigkeit des Typen und der Show. Die Filme waren sowieso alle unwitzig.

Sehe ich genauso bis auf den schuh des manitu den ich damals echt gut fand
kann auch an meinem alter gelegen haben
man war ja doch noch ziemlich jung als der kam

Liam

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: leider nicht Schottland

  • Nachricht senden

2 436

09.10.2011, 19:25

Hmm überlegen was ich mit dem Abend jetzt noch anfangen kann, nachdem meine Verabredung grad abgesagt hat *umschau* schreibt mal mehr ;).

Tangalur

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Ravensburg

Titel: Der Erbsenzähler

  • Nachricht senden

2 437

09.10.2011, 20:59

Hab grad bei KOTOR 1 das Addon "Brotherhood of Shadow" gespielt. hat mir sehr gefallen. Hier ein Bild von mir und meinem neuen Companion 8)
»Tangalur« hat folgendes Bild angehängt:
  • swkotor 2011-10-09 20-56-30-80.jpg

Gnacko

Mitglied der Gemeinschaft

  • »Gnacko« ist der Autor dieses Themas

Titel: Der philosophische Shit-Poster

  • Nachricht senden

2 438

09.10.2011, 21:50

hä geil, muss man da mit alten charakteren weiterspielen oder kann/muss man neu anfangen? und worum gehts grob (ohne was zu verraten) ...scheinbar spielt man als revan weiter ?!?

Tangalur

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Ravensburg

Titel: Der Erbsenzähler

  • Nachricht senden

2 439

09.10.2011, 21:57

ich mach einfach mal Copy+paste. da steht alles :)
http://www.lucasforums.com/showthread.php?t=182469

Zitat

----------------------------------------
Knights of the Old Republic - Brotherhood of Shadow - Expansion Pack
----------------------------------------

AUTHOR: Silveredge9
NAME: Brotherhood of Shadow - Expansion Pack
DATE RELEASED: 19/9/07

----------------------------------------
Description
----------------------------------------
The Brotherhood of Shadow is an custom created expansion pack mod for the Star Wars Knights of the Old Republic. it adds around 4 hours of additional content.

The content is split into 3 main parts;

- The prologue to the main quest "A Favour for a Rodian" , which can be undertaken at any time after your first visit to Dantooine. This can be activated by talking to the Rodian 'Drix Keliwt' in the Korriban Cantina.

- The main quest "The Brotherhood of Shadow", which can only be undertaken after both the prologue quest and the Leviathan is completed. This can be activated by talking to the Bith 'Ponda Htib'a' in the Tatooine Cantina.

- The party member dialogue, and sidequests "The Shadow of Revan". Which can be undertaken through dialogue should you choose to recruit the party member when given the choice during the "The Brotherhood of Shadow" quest.

----------------------------------------
Plot
----------------------------------------
Upon attending a failed meeting with one of the most ruthless Exchange members - on behalf of a band of smugglers, you are asked take part in a journey on a trader ship named the ‘Orion’ to oversee and to safeguard a mysterious and powerful cargo from falling into this Exchange members hands. Little do you know, that this journey presents more then meets the eyes...

----------------------------------------
Features
----------------------------------------
- 4 hours of new and compelling content. Added as an expansion pack to the original KOTOR.

- Interesting and compelling characters, brought to life via original high quality reskins.

- Countless New robes and armour available for the player. Such as the Armlet of Fiends, that allows you to summon creatures to aid you in battle.

- A selection of different areas to explore and experience storytelling in, based upon existing modules, logically connected together.

- Choose how you play through the quests, choices available for both Light and Darksiders.

- Learn about your characters past, and play the through pivotal moments that KOTOR defined history. Including the Jedi's assault upon Darth Revan, and Revan's call to arms within the Jedi against the Mandalorian threat.

- A deep and detailed gameplay experience that matches the quality of the main games plot.

- On your journey, battle traders, criminals, ancient entities of Sith nature, your past, and yourself.

- Recruit a entirely new party member. A mysterious figure from your past, known only as Matilda.

- Fight alongside friends from your past. Included Jedi Malak.

----------------------------------------
New Items Checklist
----------------------------------------
- Arkanian utility belt
- Daemon Drexel's Mask
- Exchange Battle Armour
- Czerka Muscle Suit
- Mandalorian Scout Armor
- Mandalorian Wars Robe (Yellow)
- Mandalorian Wars Robe (Red)
- Mandalorian Wars Robe (Brown)
- Mandalorian Wars Robe (Blue)
- Mandalorian Wars Robe (Black)
- Armlet of Fiends
- Jedi Crusaders Robe
- Jedi Seer Robe
- Darth Revans Robes
- Darth Revans Mask
- Matilda's clothes

----------------------------------------
Brotherhood of Shadow FAQ
----------------------------------------
Q - Is this a storyline replacement mod?
A - No, the Brotherhood of Shadow is integrated into the game as an optional quest in a similar style to the other quests in the game.

Q - How do I get the new items?
A - All of the new items are attainable via a Brotherhood of Shadow Mod quest. So either through the prologue, the main quest, or the party member content.

Q - Does the new party member replace anybody, if so who?
A - The main part of the Brotherhood of Shadow quest can only be done after the Leviathan. And because of this due to main plot developments, the Bastila party member slot is free. The new party member uses the slot, and so does not override anybody.

Q - Does the new Party Member have dialogue?
A - The new Party member has at least the same amount of dialogue as the other default KOTOR characters, if not more.

Q - Does the new Party Member have a sidequest?
A - The Party Member has a sidequest in the form of flashbacks. The sidequest for the new party member is roughly about twice the size as the default side quests for other characters.

Q - How big is the Brotherhood of Shadow mod, how long will it take me to complete it?
A - The Brotherhood of Shadow mod consists of 3 quests. During the testing phase of the project, where I played through from start to finish casually as would a player, it took me 4 hours to fully complete.

Q - What is the difficulty of Brotherhood of Shadow?
A - The difficulty is similar to the rest of the game. Not too hard, not too easy.

Q - What is the Armlet of Fiends?
A - The Armlet of Fiends is an Armband item included in Brotherhood of Shadow that allows you to summon monsters to aid you in battle. These monsters will follow you around and fight who you fight, but will not follow you into another area. The monsters leave you, when they die or when you dismiss them through dialogue.

----------------------------------------
How to Install This Mod
----------------------------------------
- Run the Install File.
- To install the save, should you wish to test the content straight away. Move the contents of the "save" folder, into the corresponding folder in the swkotor directory.

----------------------------------------
Special Thanks
----------------------------------------
- Thanks to those who took the time and effort to create the tools required to mod KOTOR. Without those, none of this would have been possible.
- Thanks to Holowan Labs for all the help and support through the development process. Specifically stoffe, who was always there to offer a development saving script... :P

----------------------------------------
Additional Notes
----------------------------------------
- A save game has been included for the benefit of the player to allow them to experience the new content without having to start a whole new game. Although starting a new game is recommended, to avoid any bugs.

- The entire collection of source scripts for the mod has been included in the package, for the benefits of KOTOR modders. (600+ Scripts)

Tangalur

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Ravensburg

Titel: Der Erbsenzähler

  • Nachricht senden

2 440

09.10.2011, 22:01

sorry für Doppelpost. Wer den Mod probieren will, sollte es hier runterladen
http://knightsoftheoldrepublic.filefront…s_Revenge;99985

und hier noch das Update zu Version 1.1
http://knightsoftheoldrepublic.filefront…_Revenge;102679

Thema bewerten