Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outpost 7 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gnacko

Mitglied der Gemeinschaft

  • »Gnacko« ist der Autor dieses Themas

Titel: Der philosophische Shit-Poster

  • Nachricht senden

1 481

02.03.2011, 11:18

Ach da bin ich weniger Bange. Der Vorsprung auf Italien ist mittlerweile genügend groß. Sollten die nächsten Spiele gut laufen, besonders Bayern-Inter (und da siehts ja gut aus), dann hängen wird sie noch weiter ab und dann ist auch ein wahrscheinliches Duisburg-Versagen wenig dramatisch. Es geht mir nur darum, dass ich es immer irgendwo unschön finde, wenn eine deutsche Mannschaft irgendwo abgeschlachtet wird. ^^ ...was allerdings sein könnte, wäre, dass uns dadurch ein paar Punkte fehlen um bei der nächsten Abrechnung schon Spanien in die Tasche zu stecken! :D ...der Abstand ist kleiner als man denkt ;)

1 482

02.03.2011, 11:28

Lade mir gerade den OpenBeta Client von blackprophecy runter.

Quelle

Vok´Dal

Ehemaliges Mitglied

Wohnort: Schwäbisch Hall

Titel: ***

  • Nachricht senden

1 483

02.03.2011, 12:57

Ich habe grad eine Gabelzinke voll mit "Schwarze Witwe" probiert...niemals wieder, ich war echt kurz vorm umkippen, das geht pur garnicht

unterstützte Kickstarter Projekte:

Star Citizen / Satellite Reign / Mechwarrior Tactics / The Mandate
===============================================
momentan gespielt wird:

Black Guards / Diablo III / Plague Inc. evolved

Rhan Un'Nara (BEP)

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Schleswig-Holstein

Titel: Gildenkoch

  • Nachricht senden

1 484

02.03.2011, 16:03

Hab mal diese scharfe Soße von Jack Daniels oder von welcher Whiskey Marke die auch immer war probiert.

Mein lieber Herr Gesangsverein!! Da war meine Nase aber wieder frei! Schön fies, dass ich da dann an der Ausgabe stand und versucht habe kein Feuer zu spucken, ehe ich denn mal dazu kam mit ein wenig Milch abzulöschen. :D
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abwarten und Tee replizieren. :kaffee:

"Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen Enterprise." - Cmdr. William T. Riker

Vok´Dal

Ehemaliges Mitglied

Wohnort: Schwäbisch Hall

Titel: ***

  • Nachricht senden

1 485

02.03.2011, 16:07

Jup, gottseidank hatte der Imbiss Milch da, sonst hätte ich :puke: oder wäre :dead:
unterstützte Kickstarter Projekte:

Star Citizen / Satellite Reign / Mechwarrior Tactics / The Mandate
===============================================
momentan gespielt wird:

Black Guards / Diablo III / Plague Inc. evolved

Gnacko

Mitglied der Gemeinschaft

  • »Gnacko« ist der Autor dieses Themas

Titel: Der philosophische Shit-Poster

  • Nachricht senden

1 486

02.03.2011, 19:15

Lade mir gerade den OpenBeta Client von blackprophecy runter.

Quelle


habs mir auch mal gesaugt, ganz nette aufmachung und so, aber beim aller ersten echten quest fängt die steuerung vom fighter an zu zucken und man kann den quest nicht zu ende machen. da sag ich nur: herzlichen glückwunsch entwickler, zu diesem ausgefeilten produkt ^^

Malcolm Scott

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Heidelberg

Titel: ***

  • Nachricht senden

1 487

02.03.2011, 19:18

Rarbarberschnaps "kochen" =) Morgen ist Karneval also auf ins Getümmel!

Laverre

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: leider nicht Schottland

  • Nachricht senden

1 488

03.03.2011, 05:17

Däumchen drehen bis es zum Schwimmbad gehen und schonmal schauen wie ich meine Tür verbarrikadieren kann. Karneval hat ein wenig was von einer Zombieapokalypse.

Gnacko

Mitglied der Gemeinschaft

  • »Gnacko« ist der Autor dieses Themas

Titel: Der philosophische Shit-Poster

  • Nachricht senden

1 489

03.03.2011, 17:34

Mal wieder ein bisschen DS9 gucken ...wie mich diese Paralelluniversums-Folgen aufregen. Es ist so unlogisch, dass alle Personen trotz weit in der Vergangenheit zurückliegender geschichtlicher Veränderungen trotzdem am gleichen Ort aufeinander treffen. Wieder mal kann man die Folgen nicht genießen, wegen konstantem pochendem Schmerz in der Logik/Physik-Region des Gehirns ^^

Rhan Un'Nara (BEP)

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Schleswig-Holstein

Titel: Gildenkoch

  • Nachricht senden

1 490

03.03.2011, 17:54

Ich glaube Logik ist hier auch garnicht unbedingt gefragt.^^

Ich stelle mir die Spiegeluniversumsfolgen verdammt öde vor, ohne die genauen Gegenstücke unserer geliebten Helden. :) Egal in welcher der Serien wo das eine Rolle spielt.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abwarten und Tee replizieren. :kaffee:

"Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen Enterprise." - Cmdr. William T. Riker

Gnacko

Mitglied der Gemeinschaft

  • »Gnacko« ist der Autor dieses Themas

Titel: Der philosophische Shit-Poster

  • Nachricht senden

1 491

03.03.2011, 18:18

Schon klar, wär ja klar, dass das nicht möglich wäre das realistisch umzusetzen, aber dann soll man das gleich sein lassen. ^^

Enyalios

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Walzbachtal

Titel: Der Goldesel

  • Nachricht senden

1 492

03.03.2011, 18:27

Ich verstehe eure Anforderung das alles realistisch sein muss irgendwie nicht, solange es nicht mit Realismus wirbt und zur Unterhaltung gedacht ist: Scheiß auf Realismus, hauptsache es ist unterhaltsam und spaßig.
There are two hard things in computer science: cache invalidation, naming things, and off-by-one errors.

Smart software development is avoiding as much work as possible, yet getting the job done.

Rhan Un'Nara (BEP)

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Schleswig-Holstein

Titel: Gildenkoch

  • Nachricht senden

1 493

03.03.2011, 18:34

Denke ich auch. :) Star Trek versucht schon sehr viel realistisch und auch physikalisch erklärbar zu machen... Aber es ist immernoch Science-Fiction und eben das macht es doch auch aus. Die gelungene Verknüpfung von nachvollziehbarer Wissenschaft und Fiktion. :) Da darf man doch gerna mal ein wenig rumspinnen.

Kommt vielleicht nicht in jeder Hinsicht und bei jeder Idee an, aber was zu wagen in der Hinsicht macht es umso interessanter.

Unterm Strich ist das Spiegel-Universum meiner Meinung nach sehr gelungen und das Thema darf gerne immer mal wieder aufgegriffen werden. Natürlich nur solange es nicht mit allzu großem Unsinn verheizt wird.^^
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abwarten und Tee replizieren. :kaffee:

"Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen Enterprise." - Cmdr. William T. Riker

Kara Healy

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

1 494

03.03.2011, 18:36

Stimme Eny zu. Mir haben die Folgen Spaß gemacht udn beim schauen einer Scifi-Serie denke ich nicht allzuviel über Realismus nach.

Wohnort: Wuppertal

Titel: Ehemaliges Outpost 7 Mitglied

  • Nachricht senden

1 495

03.03.2011, 18:57

Ich glaub auch das jemand der in einer SF serie oder entsprechenden Filmen Realismus erwartet nur entäuscht werden kann. Mal ganz abgesehen von Zeitveränderungen die nicht möglich oder logisch sind. Explosionen die hörbar sind? Antriebsgeräusche die man außerhalb des Schiffs hört? Waffen aus Licht die nach nem Meter einfach aufhören?

Realismus Pur :-)

Einfach Realismuszentrum im Hirn mit Popcorn oder Chips füttern dann isses brav und tut auch nicht weh :-)

Gnacko

Mitglied der Gemeinschaft

  • »Gnacko« ist der Autor dieses Themas

Titel: Der philosophische Shit-Poster

  • Nachricht senden

1 496

03.03.2011, 19:05

Das ist schon was anderes. Während die meisten Folgen zwar auch mit noch völlig unbekannter und aus heutiger Sicht weit entfernter Technologie arbeiten, haben die doch immer zumindest einen theoretisch möglichen Hintergrund. Das Spiegeluniversum hingegen ist einfach völlig gegen jede Logik. Eine geschichtliche Wendung vor Jahrhunderten und trotzdem sind alle Personen nicht nur genauso zu stande gekommen (da wären doch wahrscheinlich einige Paare und damit Kinder nicht genau in der Zusammensetzung zusammen gekommen) ...sondern auch noch zufällig gleich verortet! Sisko wird in der normalen Welt nach Wolf 359 mehr oder minder zufällig als Commander von DS9 eingesetzt und in der anderen Welt ist dessen Sisko auch zufällig in der Gegend als Pirat unterwegs und so ist es doch mit jeder Person.
Versteht mich nicht falsch, ST ist mein absolutes Lieblingsfranchise, aber manchmal muss man sich wirklich an den Kopf fassen. ;)

Laverre

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: leider nicht Schottland

  • Nachricht senden

1 497

03.03.2011, 21:27

Überlegen, ob Spellforce wohl die 12 Euro wert ist, für die Steam es grade anbietet.. irgendwer gute Erfahrungen damit gemacht?

Kara Healy

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

1 498

03.03.2011, 21:47

Ist schon älter, aber beide Teile für 12 Euro ist nciht schlecht. Sehr schöne Mischung aus Rollenspiel und Strategie, mir hat es sehr gut gefallen udn man kann viel Zeit damit verbringen ^^

Du kannst aber auch mal 4 solcher Angebote auslassen und auf SC2 sparen ;)

Laverre

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: leider nicht Schottland

  • Nachricht senden

1 499

03.03.2011, 21:56

Willst mich armen hilflosen Strategie-Mutliplayer unbedarften doch nur mit deinen Zerghorden überrennen, von dickgepanzerten Marines zerstampfen lassen oder aus hochtechnisierter Entfernung verbrutzeln, gibs ruhig zu :) Kurioserweise läuft bei mir nichtmal die runterladbare SC2 Demo *murmel* sagt nur ginge nicht und die Reparaturfunktion sagt sie hätte nicht reparieren können, solle doch bitte einfach neuinstallieren.

Candrielle

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

1 500

04.03.2011, 11:33

... von dickgepanzerten Marines zerstampfen lassen ...
:D
Du schmeichelst diesen wandelnden Blutkonserven dann doch zu sehr! :P

Thema bewerten