Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outpost 7 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

2 681

15.06.2016, 13:00

;( Vielleicht... vielleicht meinten sie ja... Beeinflussung im Sinne von... "so machen wir es schon mal auf keinen Fall"... ;(

Ethan

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

Titel: Der Pfeffersack

  • Nachricht senden

2 682

15.06.2016, 13:02

Steht doch im Artikel, dass sie sich positive und besonders negative Kritik zu Herzen genommen haben. Ob die Ergebnisse daraus dann besser sind, bleibt aber abzuwarten ^^


"Lieber glücklich auf dem Fahrrad, als heulend im BMW."

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

2 683

15.06.2016, 14:41

Ich fürchte eher den Zonk. ..

Sefer Jezirah

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Bremen

Titel: Lehrstuhl für asiatische Geschichte

  • Nachricht senden

2 684

15.06.2016, 15:20

Wenn man bedenkt das ME1 schon recht nah an die offene Spielwelt von DA:I kam, sehe ich da nicht so das Problem, außer sie bauen wieder MMO Quest ein :rolleyes:

Ethan

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

Titel: Der Pfeffersack

  • Nachricht senden

2 685

15.06.2016, 17:39

Ich fürchte eher den Zonk. ..


Das solltest du auch. Guck mal, wie furchterregend der aussieht ;)



"Lieber glücklich auf dem Fahrrad, als heulend im BMW."

Sim Russ

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

2 686

15.06.2016, 17:44

@ Ethan
*seufz*
Lass mich raten...wieder eine Aufnahme von DEINEM Zonk in DEINEM Auto? :D

Padra

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Herford

Titel: ***

  • Nachricht senden

2 687

15.06.2016, 17:48

Ist das ein Vogelschiss da rechts auf der Motorhaube? ^^
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Liam

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: leider nicht Schottland

  • Nachricht senden

2 688

15.06.2016, 18:08

Offene Welt in ME1? Meinst du die unsäglichen Planetenmissionen mit dem sinnlosen abfahren und suchen nach Ressourcen und vereinzelten Quests Sefer?

Sefer Jezirah

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Bremen

Titel: Lehrstuhl für asiatische Geschichte

  • Nachricht senden

2 689

15.06.2016, 18:25

Meine ich auch, diese Parts waren eher nervig, lag aber eher daran das die Planeten recht lieblos gestaltet waren.

Citadell war recht offen begehbar und manche Missionen halt ein recht offenes Areal.

Sie wollen wieder mehr auf Erkunden gehen, da es ja eine unbekannte Galaxie ist. Von der Welt her war DA:I schön gestaltet und überall war was zu entdecken, wenn sie das auf ME übertragen und die MMO Quest weglassen, kann es recht angenehm werden.

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

2 690

15.06.2016, 19:34

Du hast zwar recht mit der Citadel etc. aber wirklich Open World war das jetzt nicht. Ich hoffe auf das Beste für Andromeda - aber fürchte das Schlimmste. :D

Sefer Jezirah

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Bremen

Titel: Lehrstuhl für asiatische Geschichte

  • Nachricht senden

2 691

15.06.2016, 20:11

Wirklich Open World sind nur wirklich wenig Spiele, das ist eher die Sparte von Bethesda.

Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

2 692

16.06.2016, 09:17

Neue Infos zu Civ 6 von der E3:

Zitat

Optik und Detailverliebtheit

So gewöhnungsbedürftig der Comic-Look bei der Enthüllung auch war, so großartig und stilsicher wirkt er in Bewegung. Civ 6 inszeniert seine Spielwelt mit deutlich mehr Liebe zum Detail als der Vorgänger.

Den größten Sprung machen die Kampfanimationen. Kavallerie galoppiert nicht einfach ins nächste Feld, sondern umkreist seine Feinde, um ihnen dann in die Flanke zu fallen. Panzergeschosse schleudern Infanteristen in alle Himmelsrichtungen davon, Pferde fliehen, nachdem sie ihre Reiter verloren haben.

Viele Einheiten haben sogar einen Finishing Move. Speerkämpfer spießen ihren letzten Widersacher etwa fachgerecht auf. Trotz aller Details dauern alle Animationen aber nur Sekundenbruchteile und drücken nicht das Spieltempo, zumal parallel bereits weitere Befehle erteilt werden dürfen.

Nicht nur die Städte verändern im Lauf der Zeit ihr Aussehen, sondern auch ihre Distrikte. Wird der Handelsdistrikt in der Antike noch durch ein paar Marktstände illustriert, werden daraus in der Moderne Bank-Wolkenkratzer. Jedes Volk hat zudem einen eigenen Architekturstil.

Politik, Diplomatie und Handel

Das Regierungsmenü war nur wenige Sekunden zu sehen, hat aber dennoch einiges verraten. Offenkundig können wir bis zu vier politische Richtlinien verfügen: militärische, wirtschaftliche, diplomatische sowie sogenannte Wildcards, die uns unterschiedliche Boni gewähren.
Wir vermuten, dass Menge und Zusammensetzung der Richtlinien durch die Regierungsform bestimmt werden. Also dass Diktaturen etwa mehr militärische Richtlinien festlegen dürfen und Demokratien dafür mehr wirtschaftliche.

Das Diplomatiemenü wurde ebenfalls kurz gezeigt. Am spannendsten fanden wir den Abschnitt »Intel Report", der neben dem aktuellen Beziehungsstatus auch eine aktuelle sowie eine versteckte Agenda des Gegenübers auflistete. Es ist davon auszugehen, dass sich hier mit der bereits bestätigten Spionage weitere Infos freischalten lassen.

Ein wichtiger Wirtschaftspfeiler werden die Handelsrouten sein. Diese lassen sich kinderleicht einrichten: Händler produzieren, gewünschten Zielort definieren (egal ob eigene oder fremde Stadt), fertig. Der Händler baut automatisch die entsprechende Straße, auf der er anschließend auch hin und her fährt - natürlich nur, so lange ihn niemand aufhält.


http://www.gamestar.de/spiele/civilizati…02,3274242.html

Sim Russ

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

2 693

16.06.2016, 10:20

Das liest sich nicht verkehrt, ich bin trotz meiner anfänglichen Skepsis auf einige Spielberichte zu Civ 6 gespannt :)

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

2 694

16.06.2016, 10:27

Liest sich wirklich positiv, besonders in Hinsicht auf den Comic-Stil. Allerdings sehe ich bei den restlichen Absätzen mit Ausnahme der Wildcards jetzt nicht wirklich was Neues, was es bisher noch nicht gab.

Gnacko

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: Der philosophische Shit-Poster

  • Nachricht senden

2 695

16.06.2016, 14:32

http://www.pcgamer.com/french-forces-wil…-battlefield-1/

Warum nicht gleich das Deutsche Reich als DLC ? :rolleyes:

Tangalur

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Ravensburg

Titel: Der Erbsenzähler

  • Nachricht senden

Tangalur

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Ravensburg

Titel: Der Erbsenzähler

  • Nachricht senden

2 698

16.06.2016, 16:34

Freue mich schon auf battelfield 1 wenn ich mit einem Österreichischen KuK Soldaten spielen kann

Tangalur

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Ravensburg

Titel: Der Erbsenzähler

  • Nachricht senden

2 699

16.06.2016, 17:23

Freue mich schon auf battelfield 1 wenn ich mit einem Österreichischen KuK Soldaten spielen kann


du bekommst dann authentischer weise einen Vorderlader


Tangalur

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Ravensburg

Titel: Der Erbsenzähler

  • Nachricht senden

2 700

16.06.2016, 20:43

Meine Top3 sind:

1. Horizon Zero Dawn
2. Mass Effect: Andromeda

und für ein 3. kann ich mich nicht entscheiden. Definitiv eines der anderen PS4 Games.

*Edit* kommen ja doch noch neue Trailer ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tangalur« (16.06.2016, 20:55)


Thema bewerten