Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outpost 7 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Laurenin

Ehemaliges Mitglied

Wohnort: Mainz

  • Nachricht senden

41

02.11.2011, 19:08

Na dann viel Spass beim tragen :)




We will bring light into darkness


Kara Healy

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

42

02.11.2011, 19:39

Roisin hat das Teil auch, und ihr drückt das zu stark.

43

17.04.2016, 00:28

So, nachdem mal wieder ein Medusa Headset das zeitliche gesegnet hat, stellt sich bei mir die Frage nach nem neuen.

Wie ich gelesen habe sollen die Stereoheadsets in Verbindung mit der Soundblaster Z Serie ganz gut funktionieren.
Bin am überlegen das mal zu testen. Zumal der Klang anscheinend besser sein soll als mit den durchschnittlichen Headsets.

Eure Erfahrungen mit Stereoheadsets und der Ortbarkeit von Geräuschen (z.b. bei Shootern) würden mich interessieren.

Interessant sind z.b. folgende Kopfhörer:

Beyerdynamic DT990 PRO
http://www.amazon.de/Beyerdynamic-DT990-…=A35ATNU92FJ7LH

Als Headset gibts von denen das Beyerdynamic MMX 300. Allerdings sehr teuer. Basiert auf dem DT 770.
http://www.amazon.de/Beyerdynamic-Premiu…=A3JWKAKR8XB7XF

Vok´Dal

Ehemaliges Mitglied

Wohnort: Schwäbisch Hall

Titel: ***

  • Nachricht senden

44

17.04.2016, 09:36

Je nachdem was ausgeben magst... meiner Meinung nach kommst in Sachen Klang und Verarbeitung an nem Sennheiser eigentlich nicht vorbei, Game one oder Game Zero
unterstützte Kickstarter Projekte:

Star Citizen / Satellite Reign / Mechwarrior Tactics / The Mandate
===============================================
momentan gespielt wird:

Black Guards / Diablo III / Plague Inc. evolved

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vok´Dal« (17.04.2016, 12:50)


Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

45

17.04.2016, 11:12

Habe seit 7 Jahren mein Logitech G35 und bin sehr zufrieden. Musste nur einmal die Ohr-Bezüge austauschen.

Tangalur

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Ravensburg

Titel: Der Erbsenzähler

  • Nachricht senden

46

17.04.2016, 11:21

ich bevorzuge ja bekannterweise Kopfhörer und Tisch-Mikrofone. Hab mir damals ne Handvoll Kopfhörer zum Vergleich schicken lassen.

Gewonnen hat mit Abstand der Pioneer HRM-7. Bester Klang und auch nach Stunden auf dem Kopf noch sehr angenehm zu tragen.
http://geizhals.de/pioneer-hrm-7-schwarz…17.html?hloc=de

http://pioneerproaudio.com/en/studio/stu…ones/hrm_7.html


weitere Probaten waren:
Sennheiser HD 598
http://www.amazon.de/Sennheiser-HD-598-o…nnheiser+HD+598

Beyerdynamic DT 880 Edition
http://www.amazon.de/Beyerdynamic-DT-880…=DT+880+Edition

Also alle in der 150-200 € Liga. Meine Bedingungen waren 1. Over-the-Ear und 2. Velour-Polster. Der HRM-7 ist ein geschlossener Kopfhörer, von deiner Umgebung bekommst also wenig mit und umgekehrt.

Wenn du kein Tisch-Mikro möchtest, dann schwören auch ganz viele auf ein Ansteckmikro:
http://www.amazon.de/Zalman-ZM-MIC1-Mikr…RNEZMAK9E2K0B48

*edit*
Lieferumfang war auch sehr gut. Zwei verschieden lange Kabel (1,2m und 3m) und Ersatz-Ohrpolster.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Tangalur« (17.04.2016, 11:31)


47

17.04.2016, 15:03

Was das ausgeben betrifft:
Das MMX 300 kostet schlappe 200 bis 300 EUR. Je nach Ohmzahl.
Von daher darf es ruhig ein wenig kosten.
War eigentlich mit dem Medusa sehr zufrieden, wenn das Verdammte ding net dauernd Kaputt gehen würde....

@ Tangalur: Wie gut ist denn die Ortung in Spielen mit dem Pioneer?

Ich würde einen Offenen oder Halboffenen bevorzugen, da ich ab und an nebenbei den Fernseher laufen hab. z.b. bei Fussballspielen wenn sie mich nicht so stark interessieren das ich das ganze Spiel kucke. Dann ist es von Vorteil wenn ich ein wenig mitbekomme und so die Highlights trotzdem sehen kann.
Die guten geschlossenen wie z.b. das MMX 300 dämpfen da vermutlich zu stark runter...
Mikrofon ist nicht so das Problem. Gibt Tischmikros wie du schon sagtest und das Modmic System soll auch sehr gut sein.

Tangalur

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Ravensburg

Titel: Der Erbsenzähler

  • Nachricht senden

48

17.04.2016, 16:49

Ortung ist sehr gut, hab als Soundkarte ne Asus Xonar.

Also ich schau nebenher auf dem 2. Bildschirm und hab dann den Sound in den Kopfhörern. Beim Fernsehen nebenher musst du den Fernseher halt sehr laut machen :D

49

18.04.2016, 12:12

Den Fernseher laut machen dürfte Probleme bringen ;)

Wie war der Beyerdynamic 880?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bernd« (18.04.2016, 18:14)


Tangalur

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Ravensburg

Titel: Der Erbsenzähler

  • Nachricht senden

50

19.04.2016, 07:15

Hat mir gar nicht gefallen. Die Spannung des Bügels war zu stark und deswegen hat er ziemlich schnell gedrückt und ich hab jetzt keinen großen Kopf ;)
Den Klang fand ich flach und gar nicht räumlich. Bass war auch nicht gut.

51

19.04.2016, 09:46

Du musst mal nach dem Kopfhörer googeln...
Interessant wie oft da deine Signatur auftaucht ;)

Tangalur

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Ravensburg

Titel: Der Erbsenzähler

  • Nachricht senden

52

19.04.2016, 11:07

Du musst mal nach dem Kopfhörer googeln...
Interessant wie oft da deine Signatur auftaucht ;)


mhh, nach welchemgoogeln? ich find nichts ?(

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

53

19.04.2016, 13:00

Die Spannung des Bügels war zu stark und deswegen hat er ziemlich schnell gedrückt und ich hab jetzt keinen großen Kopf

Dein großer Kopf wurde zusammengedrückt und ist jetzt klein? :D

Tangalur

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Ravensburg

Titel: Der Erbsenzähler

  • Nachricht senden

55

24.04.2016, 22:04

Pioneer HRM-7 hatte ich gesucht wobei ich nicht mehr weiss wie genau mit welchen Worten. aber deine Signatur enthält den Kopfhörer ja oft daher wurde die von Google gern genannt... hihi...

Man hat mir übrigens einen Sennheiser empfohlen...
Sennheiser HD 800 aber neee danke... Der kostet extrem viel. Gebraucht 800 Neu viel mehr ;)
Also neeee lieber net...

So. Es wurde übrigens ein Beyerdynamic 990 Editon mit 600 Ohm.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bernd« (04.06.2016, 01:35)


Ähnliche Themen

Thema bewerten