Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outpost 7 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Enyalios

Mitglied der Gemeinschaft

  • »Enyalios« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Walzbachtal

Titel: Der Goldesel

  • Nachricht senden

1

20.09.2010, 20:09

Kaufempfehlung Headset

Damit ich auch mal wieder im TS auftauche benötige ich ein neues Headset. Bisher habe ich immer die ganz billig Variante verwendet aber jetzt möchte ich mir mal ein gutes holen. Da ich in diesem Gebiet absolut keine Erfahrung habe, wollte ich mal euch fragen, was nutzt ihr oder Freunde von euch, was könnt ihr empfehlen oder wovon abraten.
Was Preisklasse betrifft sage ich mal, ich bin flexibel^^

Edit:
Noch ein kleiner Hinweis: Es sollte für Brillenträger bequem zu tragen sein.
There are two hard things in computer science: cache invalidation, naming things, and off-by-one errors.

Smart software development is avoiding as much work as possible, yet getting the job done.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Enyalios« (20.09.2010, 20:17)


Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

2

20.09.2010, 20:40

Eine sehr günstige, und in meinen Augen auch sehr überzeugende Lösung ist mein aktuelles Headset:

http://www.amazon.de/Logitech-960-Stereo…85007804&sr=8-6

Ich hätte es mir nie so gekauft, weil es mir vom Bild her wie eins dieser Billigteile vorgekommen wäre. Auch der Preis ist mit 20 Euronen ja sehr günstig. Allerdings verwenden wir die Dinge an jedem Arbeitsplatz in der Firma, so daß ich mich vorher über die Leistung entsprechend informieren konnte. Mittlerweile habe ich das Ding seit einem halben Jahr und bin sehr zufrieden. :)

Frederica Bernkastel

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Bremen

Titel: Lehrstuhl für asiatische Geschichte

  • Nachricht senden

3

20.09.2010, 20:44

Also hab schon viele Headsets gehabt von billig bis teuer...

Das teuerste war eines von Logitech, Tonqualität war nicht berauschend... und is in 3 Wochen kaputt gegangen...


Im Moment benutze ich nur noch Sennheiser Produkte... ich hab mir Sennheiser Ohrstecker gekauft für mein Ipod und die Soundqualität is viel besser als von den Apple, kostete auch nur die hälfte...


Beim Headset konnte ich das gleiche feststellen...

Nutze das Sennheiser PC 161...

* Offenes Lautsprechersystem für einen ultimativen Klang
* Extragroße Ohrpolster garantieren Tragekomfort und Stabilität
* Ideal zum Spielen
* Stabiles Mikrofon mit hoher Sprachverständlichkeit
* Einmaliges 360°-3D-Sounderlebnis
* Geräuschunterdrückung
* Verstellbare Position des Mikrofons
* Geeignet für Internettelefonie und VoIP-Anwendungen.
* Extra stabile, einseitige Kabelführung
* Spracherkennung
* Integrierter Lautstärkeregler und Taste für die Stummschaltung des Mikrofons
* Verwendbar mit CD/DVD/MP3-Playern
* Von Skype zertifiziert

Ich habe beim Kauf viel erwartet und auch viel bekommen, ein klasse Headset...

Amazon: Sennheiser PC 161

Kara Healy

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

4

20.09.2010, 20:44

Ich habe das Razer Piranha Gaming Headset.



Und kann davon abraten. Die Sprach- und Klangqualität ist gut, und es sieht sehr schick aus (ich steh auf blaues Leuchten :D), aber es ist ziemlich teuer und nach 30 Minuten tun mir wirklich die Ohren weh. :(

Enyalios

Mitglied der Gemeinschaft

  • »Enyalios« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Walzbachtal

Titel: Der Goldesel

  • Nachricht senden

5

20.09.2010, 20:56

... nach 30 Minuten tun mir wirklich die Ohren weh. :(

Das ist schlecht, besitze keine Boxen (man muss ja Rücksicht auf die Nachbarn nehmen wenn man mal wieder die Nacht mit nem Shooter durchmacht^^) daher ist eine stundenlange Benutzung vorgesehen.
There are two hard things in computer science: cache invalidation, naming things, and off-by-one errors.

Smart software development is avoiding as much work as possible, yet getting the job done.

6

20.09.2010, 21:04

Tanner und ich haben das selbe Headset (siehe Tanners Link) und ich hab das teilweise den ganzen Tag auf und hör damit Musik, spiele oder quatsche im TS oder Skype - und ich merks nicht mal! :D ... geschweige denn von heißen Ohren, Druckschmerz oder sonstigem, wie ich es von Headsets eigentlich gewohnt bin. Nichts! :love:
Wenn ich aufstehe fluche ich teilweise deswegen, weil ich immer zu spät merke, dass ich noch an nem Kabel dranhänge. ^^ Aber das ist immer noch besser als eine der anderen Alternativen. :rolleyes:

Das beste Headset, dass ich je hatte. :thumbsup:


EDIT: Und vor allem: Leicht wie eine Feder. :love:

EDIT 2: Achja - und wie du weißt, Deimos, trage ich auch ab und an ne Brille... allerdings habe ich das noch nicht einen kompletten Tag getestet. Nur ca. 4 Stunden und da hatt ich keine Probleme mit. :thumbup:

Rhan Un'nara (BEP)

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Schleswig-Holstein

Titel: Gildenkoch

  • Nachricht senden

7

20.09.2010, 22:39

Mein Headset verfügt über eine gute Soundqualität und man hört mich ja auch ganz gut. Mein Headset ist von Genius. Das Ding hat sogar ne Vibrationsfunktion.^^ Kommt vor allem bei Bässen zum tragen. Klingt besser (nach meiner Meinung), wenns vibriert.

Einzig der Tragekomfort ist eher Mittelmäßig. Das mit der Brille geht, weil ich die Bügel dann nach oben ziehe, so dass sie auf den Ohren lose aufliegt.

Lag ursprünglich bei knapp 30 €

http://www.amazon.de/Genius-HS-03U-Heads…85015004&sr=8-5
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abwarten und Tee replizieren. :kaffee:

"Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen Enterprise." - Cmdr. William T. Riker

8

20.09.2010, 23:01

Absolute Spitze für diesen Preis.
Traumhafter Klang und auch wirklich ausgesprochen gute Sprachqualität.
Die Bügel sind so geformt, das du oberhalb der Ohren auf jeder Seite je eine Tomate dazwischen schieben kannst. Wie es sich allerdings mit einer Brille trägt, kann ich nicht sagen.

http://www.amazon.de/Sennheiser-PC-151-H…85016266&sr=8-1

Nachtrag:
Das mit den Tomaten würde ich gerne mal sehen :D

Than Bak

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Bayern

Titel: ***

  • Nachricht senden

9

20.09.2010, 23:13

Also ich hab das G35 von logitech. Soundqualität (7.1) ist für mich vollkommen in ordnung, auch wenn ich sagen muss das ich dabei eigentlich nicht sehr empfindlich bin :D Es gibt aufjedenfall kein Hintergrundrauschen oder ähnliches wie bei meinem alten Headset und es braucht nur einen USB Slot --> man spart das umstöpseln wenn man auch Boxen hat (aber das würde bei dir wohl eh flach fallen ^^ )

Tragekomfort finde ich als Brillenträger einwandfrei. Hab es teilweise mehrere Stunden auf und es drückt nirgendwo. Es liegen auch drei verschiedene Polsterformen bei, damit für jeden Kopf was dabei ist ;)

Die Steuereinheit ist direkt am Kopfhörer also keine extra Steuerung am kabel. Allerdings gibt es keine einzelnen Regler für Bässe oder sonstiges, man kann lediglich den gesamten Systemsound am Headset selber Lauter oder leiser drehen. (so wie wenn man in Windows selbst die lautstärke ändert) Stört mich persönlich aber nicht, mich würde eher eine extra Steuerung nerven ^^ Was auch recht nützlich ist: Das Mikro schaltet sich automatisch stumm wenn man es nach oben dreht. Alternativ kann man es auch über einen Knopf am headset abschalten. Und damit man nicht vergisst das es auf stumm steht gibts ne rote Led am Mikro die bei Stummschaltung leuchtet

Mit 100 Euronen ist es allerdings eher teuer

Laverre

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: leider nicht Schottland

  • Nachricht senden

10

21.09.2010, 07:28

Kann mich auch nur Bernkastels Emfpehlung anschließen, nutze auch das 161 von Sennheiser und bin ganztags Brillenträger. Sitzt bequem, Quali ist gut, Kabellänge ist gut, Sprachqualität laut derer die mich im TS freiwillig erdulden einwandfrei und hab meins nu seit puh 5 Jahren die Ecke.

11

21.09.2010, 08:27

Ich kann das G35 oder den Nachfolger das G930 Wireless nur empfehlen :) sind aber beide eher etwas teuer.

http://www.amazon.de/Logitech-981-000117…_cp_computers_1

http://www.amazon.de/gp/product/B003U55W…&pf_rd_i=301128

Ansonsten noch das Logitech Clearchat, nicht ganz so teuer dafür schön leicht und angenehm zu tragen auch für Brillenträger wie mich ^^ die anderen beiden übrigens auch keine Probleme als Brillenträger...

http://www.amazon.de/Logitech-ClearChat-…85049982&sr=8-1

Das geniale beim G930 und Clearchat, sie sind wireless und haben eine hohe Ausdauer, sollte die aber mal doch nicht reichen einfach kabel rein und wie ein schnurgebundenes Headset benutzen.

Enyalios

Mitglied der Gemeinschaft

  • »Enyalios« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Walzbachtal

Titel: Der Goldesel

  • Nachricht senden

12

21.09.2010, 10:25

Danke schon mal für die vielen Antworten, werde mir das alles nach einer gute Portion Schlaf mal genau anschauen.
Achja, 100 Euro sind in Ordnung, mein Gehäuse hat alleine schon mehr als das Doppelte gekostet^^
Bin beim PC immer etwas freigiebig.
There are two hard things in computer science: cache invalidation, naming things, and off-by-one errors.

Smart software development is avoiding as much work as possible, yet getting the job done.

13

21.09.2010, 10:39

über 200 Euro für nen Gehäuse? oO ^^ hast du dir nen Alienware PC gekauft oder wie :) ich mein ich spare bei sowas auch nicht mehr aber extrem gute Gehäuse kriegt man schon für um die 150 Euro NZXT kann ich da nur empfehlen ;)

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

14

21.09.2010, 10:39

Wobei Du da trotzdem aufpassen solltest - der Preis ist gerade bei Headsets meiner Meinung nach nicht gerade ein guter Indikator. Ich hatte schon so einige Headsets und so manches, was toll aussah und ordentlich Geld gekostet hat, wurde dann letzten Endes zu einer herben Enttäuschung.

15

21.09.2010, 12:18

Das sehe ich auch. Besonders dieser extra für Gamer angepriesenen Teile sind meiner Meinung nach, verglichen mit dem Klangbild und der Qualität, doch sehr überteuert.

16

21.09.2010, 12:25

Nur für dich hab ich heut mal den ganzen Tag meine Brille + Headset auf und teste den Tragekomfort. :D
*Deimos zuzwinker*

Wenn du schon kein Umzugshilfe-Dankeschön annehmen magst muss ich halt andere Wege finden mich zu revengieren. :P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Umi« (21.09.2010, 14:29)


Xel "BaSe" Voss

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Rodgau

Titel: ***

  • Nachricht senden

17

21.09.2010, 18:14

Also hab schon viele Headsets gehabt von billig bis teuer...

Das teuerste war eines von Logitech, Tonqualität war nicht berauschend... und is in 3 Wochen kaputt gegangen...


Im Moment benutze ich nur noch Sennheiser Produkte... ich hab mir Sennheiser Ohrstecker gekauft für mein Ipod und die Soundqualität is viel besser als von den Apple, kostete auch nur die hälfte...


Beim Headset konnte ich das gleiche feststellen...

Nutze das Sennheiser PC 161...

* Offenes Lautsprechersystem für einen ultimativen Klang
* Extragroße Ohrpolster garantieren Tragekomfort und Stabilität
* Ideal zum Spielen
* Stabiles Mikrofon mit hoher Sprachverständlichkeit
* Einmaliges 360°-3D-Sounderlebnis
* Geräuschunterdrückung
* Verstellbare Position des Mikrofons
* Geeignet für Internettelefonie und VoIP-Anwendungen.
* Extra stabile, einseitige Kabelführung
* Spracherkennung
* Integrierter Lautstärkeregler und Taste für die Stummschaltung des Mikrofons
* Verwendbar mit CD/DVD/MP3-Playern
* Von Skype zertifiziert

Ich habe beim Kauf viel erwartet und auch viel bekommen, ein klasse Headset...

Amazon: Sennheiser PC 161


Das gleiche habe ich auch und bin sehr zufrieden damit. Auch meine Wutausbrüche hat es schon überstanden, von daher zu empfehlen :-)
--Die Rebellenpartei gegen Kanzlerin Merpeltrine und ihr schwarzes Imperium!--

18

21.09.2010, 20:10

Außerdem ist das eine deutsche Firma ;)

19

21.09.2010, 20:42

So, Ende Testphase "Logitech PC Headset 960 USB" :D

Hatte die ganze Zeit Brille auf (ca. 5h mit ab und zu kurzen Pausen aufgrund RL) und muss sagen: Null Problemo. Dabei hatte ich die Brillenbügel normal hinterm Ohr - also nix hochgeschoben oder so - ist mir zu anstrengend. ^^ - Und die Pads normal über den Löffeln drüber. (def: auf der Ohrmuschel aufliegend)
Ich hatte weder ein Druckgefühl, noch heiße Ohren, noch irgendwelche sonstigen Beschwerden. (Ausgenommen meinem Ellenbogen, aber da kann das Headset ja nichts für :D)

Daher kann ich es dir nur wärmstens empfehlen. Für welche Variante du dich schlussendlich entscheidest bleibt selbstverständlich dir überlassen. Ich persönlich würde jedoch nie mehr als 50 € für ein Headset ausgeben wollen. ^^

Vindred Kane

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Leipzig

Titel: ***

  • Nachricht senden

20

23.09.2010, 21:56

Sollte die Suche nach dem richtigen Headset noch aktuell sein, hier meine Erfahrung mit dem
Creative Fatality USB Headset HS-1000.


Ich bin, obwohl es vom Klang ganz gut ist, nicht unbedingt zerfrieden damit.

Die Muscheln sind etwas klein dadurch kann vorkommen, daß sich nach sehr langer Benutzung die Ohren wund anfühlen.
Dank USB ist das an- und abstöpseln auch nicht ganz so leicht. Teilweise muss die Anwendung aufgrund der internen "Soundkarte" neu gestartet werden, damit es Headset erkennt.
Desweiteren hatte ich das Problem, das seit dem ich Windows 7 hatte, nach etwa 2 Stunden in Gebrauch, sämtliche Töne verzerrt dargestellt wurden. Als ob jemand auf der Leitung steht oder man die Zeit verlangsamt hat...sehr lustig im TS :D
Dies war aber Dank eines Firmware-Updates zu beheben.
Ansonsten lässt sich das Micro abnehmen, abstellen, sowie die Lautstärke am Kabel regeln.

Sollte das alles kein Problem darstellen, ist es an sich ein günstiges Headset und Dank der internen Soundkarte spart man sich diese auch noch, sollte man noch keine haben.

Hoffe geholfen haben zu können ;)
Nur der Schatten zeigt das Licht.

Ähnliche Themen

Thema bewerten