Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outpost 7 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

61

30.08.2012, 10:25

War das die, wo auch die Darstellerin von Seven of Nine als Agentin mitspielt?

Phillipsen (Bep)

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Schleswig-Holstein

Titel: Gildenkoch

  • Nachricht senden

62

30.08.2012, 10:39

ehrlich gesagt habe ich garnicht auf Jeri ryan geachtet.

war die, wo die Großstädte bereits von aliens überrant wurden und man quasi den widerstand der menschen gegen die Skitters und mechs verfolgt.

hauptsächlich die 2. massacchussets.

Edit: Mist, ich merke schon ich schreib zu viel englisch^^
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abwarten und Tee replizieren. :kaffee:

"Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen Enterprise." - Cmdr. William T. Riker

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

63

30.08.2012, 11:27

Ich kenne glaube ich nur die erste Staffel.

Tangalur

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Ravensburg

Titel: Der Erbsenzähler

  • Nachricht senden

64

30.08.2012, 18:14

ich schau die Serie zwar auch, aber mir ist es noch nie bei einer Serie so ergangen, dass ich bei vielen Szenen Gedanken habe wie:
- "boh, vorhersehbar"
- "nee, wie offensichtlich"
- "war ja klar, dass das jetzt passieren musste"
- "wie aufgesetzt ist das denn?"
- "aha, sie küssen sich, jetzt platz gleich einer dazwischen... sag ich doch"

Sefer Jezirah

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Bremen

Titel: Lehrstuhl für asiatische Geschichte

  • Nachricht senden

65

30.08.2012, 21:58

Also ich schau gerne Warehouse 13



Die Crossover folgen mit Eureka sind echt klasse :D

Candrielle

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

66

30.08.2012, 22:38

Zur Zeit schau ich "Being Human" - was ganz nett ist. Mal ein etwas anderer Ansatz an das Vampir/Werwolf-Thema

Tangalur

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Ravensburg

Titel: Der Erbsenzähler

  • Nachricht senden

Gnacko

Mitglied der Gemeinschaft

  • »Gnacko« ist der Autor dieses Themas

Titel: Der philosophische Shit-Poster

  • Nachricht senden

68

10.09.2012, 12:27

Hat was von Heavy Metal (Fakk 2) ^^

Enyalios

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Walzbachtal

Titel: Der Goldesel

  • Nachricht senden

69

10.09.2012, 12:51

Hat was von Heavy Metal (Fakk 2) ^^

Nah ner kurzen Recherche:
Die Serie basiert auf nem französischem Comic (Métal Hurlant)
FAKK2 ist das Spiel zu nem Film (Heavy Metal 2000) der auf nem Comic (Heavy Metal) basiert, was die amerikanische Übersetzung von nem französischem Comic (Métal Hurlant) ist.

Oder kurz, basiert beides auf dem gleichen Teil :D
There are two hard things in computer science: cache invalidation, naming things, and off-by-one errors.

Smart software development is avoiding as much work as possible, yet getting the job done.

BaSe

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Rodgau

Titel: ***

  • Nachricht senden

70

10.09.2012, 13:49

Und könnt ihr beide französisch oder was? :D
--Die Rebellenpartei gegen Kanzlerin Merpeltrine und ihr schwarzes Imperium!--

Gnacko

Mitglied der Gemeinschaft

  • »Gnacko« ist der Autor dieses Themas

Titel: Der philosophische Shit-Poster

  • Nachricht senden

71

10.09.2012, 14:29

Ah jetzt rall ich das ... hab damals das Spiel angezockt, und auch glaub ich mal nen Film davon gesehen ...bleiben wir mal gespannt, wann der Kram kommt.

Tangalur

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Ravensburg

Titel: Der Erbsenzähler

  • Nachricht senden

72

22.09.2012, 22:55

ist wohl nur was für Sefer, weil ich leider kein Wort verstehe ?(
http://en.wikipedia.org/wiki/Phantom_(TV_series)



*Edit*
http://www.viki.com

da gibts fremdsprachige Serien mit Untertitel.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tangalur« (22.09.2012, 23:19)


Liam

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: leider nicht Schottland

  • Nachricht senden

73

22.09.2012, 23:00

NBC versuchen sich nochmal an einem nah futuristischen Szenario nach dem Motto "was wäre wenn, wenn plötzlich alle Stromerzeugung ausfällt und man sie nicht mehr in Gang setzen kann".


Gnacko

Mitglied der Gemeinschaft

  • »Gnacko« ist der Autor dieses Themas

Titel: Der philosophische Shit-Poster

  • Nachricht senden

74

23.09.2012, 01:44

Sieht ganz interessant aus, schade fände ich, wenn wie im Trailer eine schnelle 15 Jahrs-Überblende direkt nach dem Vorfall geben würde ohne die unmittelbaren Folgen des Ausfalls zu sehen. Fände ich ja gerade interessant.

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

75

23.09.2012, 01:49

Hatten wir schon mal, interessiert mich aber auch. :)

Liam

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: leider nicht Schottland

  • Nachricht senden

76

23.09.2012, 04:29

Der ersten Folge nach zu urteilen spielt es hauptsächlich in dem 15 Jahre danach Zeitraum + Rückblenden, um rauszufinden was damals passiert ist und so.

Phillipsen (Bep)

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Schleswig-Holstein

Titel: Gildenkoch

  • Nachricht senden

77

23.09.2012, 13:09

Der Erzählstil mit Rückblenden ist auch viel spanender. :)
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abwarten und Tee replizieren. :kaffee:

"Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen Enterprise." - Cmdr. William T. Riker

Gnacko

Mitglied der Gemeinschaft

  • »Gnacko« ist der Autor dieses Themas

Titel: Der philosophische Shit-Poster

  • Nachricht senden

78

12.10.2012, 12:17

Revolution mal die ersten Folgen reingezogen. Sehr empfehlenswert, wie sehr langsam und behutsam sich immer mehr Geheimnisse offenbaren und auch sehr geschickt mit Rückblenden gearbeitet wird ist wirklich gut gemacht.

Tangalur

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Ravensburg

Titel: Der Erbsenzähler

  • Nachricht senden

79

12.10.2012, 17:44

Revolution hab ich schon, aber noch nicht angeschaut.

hier noch etwas zu Dr. Who

Tangalur

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Ravensburg

Titel: Der Erbsenzähler

  • Nachricht senden
Thema bewerten