Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outpost 7 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

2 061

29.01.2018, 14:45

Epic Games, die ja gerade tierisch mit Fortnite abgehen, haben angekündigt, ihr Moba Paragon einzustellen.

http://www.4players.de/4players.php/spie…tattung_an.html

Das wundert mich nicht, nur zu gerne zieht Epic alle seine freien Mitarbeiter gerade zu Epic (Unreal Tournament ist dem ja auch schon zum Opfer gefallen), um dieses Wunderkind am Leben zu erhalten und weiter zu verbessern.

Auch macht es mir nichts aus, Paragon habe ich nie gespielt. Bemerkenswert finde ich aber folgendes.

Zitat

"Um eure Enttäuschung etwas zu dämpfen, bietet Epic jedem Paragon-Spieler eine volle Rückerstattung jedes Kaufs auf jeder Plattform. Diese Rückerstattung werdet ihr direkt von Epic erhalten und nicht vom Anbieter eurer Plattform.


Das ist mal wirklich nen Pfund. Davon können sich unzählige Entwickler mal eine Scheibe abschneiden *in Richtung Marvel Heroes blickt*

Candrielle

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

2 062

29.01.2018, 15:41

War Paragon nicht noch Alpha/Beta?

Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

2 063

29.01.2018, 15:45

Nicht das ich wüsste... war imho schon als "fertiges" F2P-Moba seit 2016 auf dem Markt.

Gnacko

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: Der philosophische Shit-Poster

  • Nachricht senden

2 064

29.01.2018, 21:53

Ich habs zwar auch nicht gespielt, aber alles andere als volle Rückerstattung, bei einem Moba, dass man so schnell einstellt, wäre jawohl auch ziemlich fies gewesen. Auf jeden Fall der richtige Schritt.

Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

2 065

30.01.2018, 10:10

aber alles andere als volle Rückerstattung, bei einem Moba, dass man so schnell einstellt, wäre jawohl auch ziemlich fies gewesen


Na dann nenn mir mal ein Beispiel, wo das noch so kulant gelöst wird. Gibt imho hunderte von (auch mobile) Games, wo die Spieler richtig viel Geld reinstecken und auf einmal werden die Server ausgeschaltet. Glaubst du, da bekommt irgendwer was davon zurück, was er z.B. in den letzten 6 Monaten reingesteckt hat? Nicht das ich wüsste.

Und ja, fies ist noch ein ziemlich nettes Wort dafür.

Gnacko

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: Der philosophische Shit-Poster

  • Nachricht senden

2 066

30.01.2018, 10:13

Ist mir ehrlich gesagt noch nie zu Ohren gekommen, aber kann ich mir vorstellen.

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

2 067

30.01.2018, 12:26

Da hat sie recht. Wenn Projekte eingestellt werden, ist der Kunde in der Regel das letzte, woran ein Unternehmen in Schwierigkeiten denkt. Lass mich das korrigieren - eigentlich denken sie gar nicht dran. :P

Man kann jetzt natürlich unken, dass die Käufe so gering waren, dass es eine willkommen PR-Nummer war - aber das ist reine Spekulation. ^^

Nichtsdestotrotz ist es eine nette Geste.

Gnacko

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: Der philosophische Shit-Poster

  • Nachricht senden

2 068

30.01.2018, 12:31

Wie ich das verstanden habe, stellen sie das Projekt aber nicht ein, weil sie in Problemen stecken, sondern weil es zu wenige spielen, und sie die Ressourcen für Fortnite benutzen wollen.

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

2 069

30.01.2018, 12:38

Ändert aber eigentlich trotzdem nichts am Grundsätzlichen.

Wirtschaftlichkeit ist halt nun mal etwas, dass man nicht außer acht lassen kann. Die Macher von Marvel Heroes hätten das Ganze sicher auch gerne weiter laufen lassen, aber irgendwann - ziemlich schnell - rechnet sich das halt einfach nicht mehr.

Gnacko

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: Der philosophische Shit-Poster

  • Nachricht senden

2 070

30.01.2018, 13:32

Naja aber Paragon war noch in der Beta, das wäre ja wirklich dreißt, wenn sie das Geld behalten hätten ^^

Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

2 071

30.01.2018, 13:35

Wo steht denn das? Ich dachte, es wurde 2016 fertig released.

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

2 072

30.01.2018, 14:15

Ha... da hat er tatsächlich recht, der Gnacko.

Ich hatte aber auch angenommen, es sei bereits released worden. DieserForumeintrag von Nov 2017 deutet jedoch auch das Gegenteil hin. In diesem Kontext sind sie vermutlich sogar verpflichtet gewesen das Geld zu erstatten.

Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

2 073

30.01.2018, 14:34

Na schön... wenn das so ist, ist es wohl tatsächlich mehr als angebracht.

Gnacko

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: Der philosophische Shit-Poster

  • Nachricht senden

2 074

30.01.2018, 15:24

Heutzutage kann man schon mal in Tüdel kommen bei der Frage: Early Access oder voller Release 1.0 ...oder pre-pre-Alpha Techdemo nach 6 Jahren :D

Tangalur

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Ravensburg

Titel: Der Erbsenzähler

  • Nachricht senden

2 075

31.01.2018, 12:37

sowas wäre in Deutschland sicher auch lustig :D

Zitat

The Cabinet Files
Hundreds of top-secret and highly classified cabinet documents have been obtained by the ABC following an extraordinary breach of national security.


http://www.abc.net.au/news/2018-01-31/ca…cisions/9168442

Tangalur

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Ravensburg

Titel: Der Erbsenzähler

  • Nachricht senden

2 076

31.01.2018, 20:18

das Gesicht von Volker Kauder hätte ich gerne gesehen :D

http://hetaera.de/salome-uber-die-freiheit-sex-zu-verkaufen/

Hier nur der Anfang, der Rest siehe link

Zitat

Mein Telefon klingelt. Am Apparat mein alter Freund Gregor Gysi.
„Hanna, sag mal, der Volker Kauder hat mit mir geredet. Er hat gesagt, er hätte im Flieger von Köln-Bonn nach Berlin neben einer jungen Frau gesessen, die ihm frech erzählt hat, dass sie Prostituierte sei, und dass sie mich kennt. Das kannst doch nur du gewesen sein?“
„Gregor, ich gestehe! Aber ich schwöre dir, ich habe extra betont, dass ich dich nicht als Kunden kenne!“

Das war nämlich so:

Gnacko

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: Der philosophische Shit-Poster

  • Nachricht senden

2 077

01.02.2018, 11:39

Ist das dieser berühmte moderne Feminismus, wo sogar Prostitution als frauenstärkende philosophische Glanztat verkauft wird ?

Gnacko

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: Der philosophische Shit-Poster

  • Nachricht senden

2 078

01.02.2018, 14:24



Ernsthaft Youtube?

Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

Tangalur

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Ravensburg

Titel: Der Erbsenzähler

  • Nachricht senden

2 080

02.02.2018, 16:17

Da passt das perfekt zum Thema :D


Thema bewerten