Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outpost 7 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kara

Stellv. Gildenleitung

  • »Kara« ist der Autor dieses Themas

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

1

15.06.2012, 10:10

[STO] Flottenbank

So, mit der neuen Flotte haben wir ja nun auch eine Flottenbank. Vielleicht sollten wir mal klären, wer da wie und was reintun und rausnehmen darf, ob wir schon anfangen zu sparen auf irgendetwas... und so weiter.

Was sollte man da reinlegen?

Schiffswaffen und Konsolen? Jeglicher Level und Qualität?

Bodenwaffen und Rüstungen?

Hilfsgüter und Materialien? Ich habe noch jede Menge Rohstoffe fürs Crafting imho, aber ich habe mich noch gar nicht damit beschäftigt, früher war das Crafting unbrauchbar und ich habe keine Ahnung, wie es heute ist. Lohnt es sich? Sollte sich jemand damit beschäftigen und die Güter erhalten? Oder sparen wir erstmal alles, bis wir wissen, was die Flottenbasen so kosten werden, deren Upgrades sind nämlich sicher auch nicht umsonst ^^

Äußert euch mal dazu.

Enyalios

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Walzbachtal

Titel: Der Goldesel

  • Nachricht senden

2

15.06.2012, 11:26

Ich würde empfehlen die Crafting Materialen und vorallem die seltenen Particle Traces (Partikelrückstände? keine Ahnung wie die in Deutsch heißen) aufzuheben, würde mich wundern wenn man die nicht für die Flottenbasis braucht.

Ansonsten schein das Crafting vor allem im Highend recht gut zu sein. Zumindest was ich bisher gesehen habe ist es für Waffen ein guter Ansatz, Consolen eher weniger.

Die Hilfsgüter sind vermutlich auch sinnvoll.
There are two hard things in computer science: cache invalidation, naming things, and off-by-one errors.

Smart software development is avoiding as much work as possible, yet getting the job done.

Logan

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Schweiz

Titel: ***

  • Nachricht senden

3

15.06.2012, 11:28

ja würde jetzt auch anfangen mit dem sameln, da die Flottenbasen sicherlich nicht billig sein werden und wir noch einige Materialien zusammentragen müssen um überhaupt eine T 1 Station zu bauen.

Wenn wir nur wüssten, was und wir farmen müssten........ :S

Enyalios

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Walzbachtal

Titel: Der Goldesel

  • Nachricht senden

4

15.06.2012, 11:43

In den Bildern der Ankündigung sind zumindest einige Hilfsgüter, Dilithium und Energy Credits zu sehen. Paticel Traces meine ich zu sehen, aber das kann ich nicht sicher sagen.
There are two hard things in computer science: cache invalidation, naming things, and off-by-one errors.

Smart software development is avoiding as much work as possible, yet getting the job done.

Kara

Stellv. Gildenleitung

  • »Kara« ist der Autor dieses Themas

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

5

15.06.2012, 11:53

Die Frage ist: wollen wir das ab jetzt sammeln und alles in die Flottenbank tun? Ansonsten könnte ich ja eh nur damit craften gehen, und ob sich das im Vergleich zu den Basen lohnt oder ich überhaupt die Muße dazu habe, weiß ich nicht. Und was ist mit anderer Ausrüstung? Na mal sehen, was Tanner dazu sagt.

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

6

15.06.2012, 12:51

Ich persönlich würde dazu tendieren, schon jetzt anfangen zu sammeln - die Basen sind ja im Gegensatz zu den Gildenschiffen in SWTOR bereits konkret angekündigt und stehen scheinbar unmittelbar bevor. Billig werden die jedenfalls nicht sein. ;)

Ich kann ja mal eine Umfrage machen, wie die Mehrheit das so sieht.

Bezüglich sonstiger Sachen: Ich glaube das Sammeln von Waffen und Ausrüstung ist bis zum Admirals-Rang gemessen am nur begrenzt vorhandenen Platz nicht sinnvoll. Man bekommt sowieso ständig neues Zeug und bis zum höchsten Rang kann man selbst mit minderwertigem Equipment sehr gut mithalten.

Beim Admiral sieht die Sache dann ein wenig anders aus, da man sich dann spezialisiert. Wobei wir auch hier aufpassen sollten, das Bankfach nicht mit grünem Zeugs vollzustopfen. Stattdessen würde ich eher vorschlagen, dass wir im Forum einen kleinen Marktplatz einrichten, auf dem man dann gezielt nach Items fragen kann.

Kara

Stellv. Gildenleitung

  • »Kara« ist der Autor dieses Themas

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

7

15.06.2012, 12:53

Okay, dann also die Flottenbank nur für Materialien und so erstmal? Da hab ich Massen, die kann ich später reinhauen.

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

8

15.06.2012, 12:55

Das wäre mein Vorschlag. Ich habe da mittlerweile auch einiges.

Enyalios

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Walzbachtal

Titel: Der Goldesel

  • Nachricht senden

9

15.06.2012, 12:59

Mit meinen 7 Charakterslots kann ich gerne auch einen Char zum Parken von Items nutzen, habe da einen Captain den ich nicht spiele.
Aber das würde wohl nur für Hilfsgüter zum Basisbau sinn machen, die sollten nicht so zeitkritisch sein, so dass man die auch außerhalb der Bank haben kann und durch die vielen Arten sind sie eher Platzfresser.
There are two hard things in computer science: cache invalidation, naming things, and off-by-one errors.

Smart software development is avoiding as much work as possible, yet getting the job done.

Phillipsen (Bep)

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Schleswig-Holstein

Titel: Gildenkoch

  • Nachricht senden

10

15.06.2012, 15:36

/Sign
Hört sich gut an. Hab dem nichts mehr hinzuzufügen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abwarten und Tee replizieren. :kaffee:

"Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen Enterprise." - Cmdr. William T. Riker

Christopher Cook

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Mülheim a. d. Ruhr

Titel: ***

  • Nachricht senden

11

15.06.2012, 17:16

da will ich mich auch beteiligen. Ich haabe den "Misst" bisher immer regelmäßig aus meinem Inventar gelöscht, da mir der Platz ausgegangen ist und ich mich mit Craften nicht beschäftigt habe. Dann ist die Fottenbank also jetzt mein neuer Mülleimer für Weltraummüll ;)

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

12

15.06.2012, 17:29

LOL :D

Phillipsen (Bep)

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Schleswig-Holstein

Titel: Gildenkoch

  • Nachricht senden

13

17.06.2012, 14:03

Ich glaube die Rechte müssen mal angepasst werden. Es kann doch nicht sein, dass man nur als Fleetadmiral auf das Konto ein- bzw. auszahlen kann oder?^^
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abwarten und Tee replizieren. :kaffee:

"Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen Enterprise." - Cmdr. William T. Riker

Kara

Stellv. Gildenleitung

  • »Kara« ist der Autor dieses Themas

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

14

17.06.2012, 16:23

Oh... wenn ich später Zeit finde, werde ich mich mal drum kümmern.

Kara

Stellv. Gildenleitung

  • »Kara« ist der Autor dieses Themas

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

Phillipsen (Bep)

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Schleswig-Holstein

Titel: Gildenkoch

  • Nachricht senden

16

17.06.2012, 16:51

Vielen Dank, dann kann ich ja die Flottenbank leer räumen....






..(oder voll machen, je nach dem) :D
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abwarten und Tee replizieren. :kaffee:

"Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen Enterprise." - Cmdr. William T. Riker

Kara

Stellv. Gildenleitung

  • »Kara« ist der Autor dieses Themas

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

17

17.06.2012, 17:21

nicht je nachdem, wir sammeln für die Station, abgehoben wird nicht ;)

Phillipsen (Bep)

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Schleswig-Holstein

Titel: Gildenkoch

  • Nachricht senden

18

13.07.2012, 14:18

*hust* Wollt ihr meine Credits nicht mehr? ;)

So wie ich das mitbekommen habe, war ich der einzige der fleißig eingezahlt hat.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abwarten und Tee replizieren. :kaffee:

"Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen Enterprise." - Cmdr. William T. Riker

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

19

13.07.2012, 14:21

Hehe.

Ich werde heute Abend mal bei mir klar Schiff machen. Will eigentlich jemand craften? Ich habe da soviel Zeugs über...

Phillipsen (Bep)

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Schleswig-Holstein

Titel: Gildenkoch

  • Nachricht senden

20

13.07.2012, 14:23

Hmm scheint sich wohl durch den Patch was in der Rechteverteilung geändert zu haben. Ich bin nach wie vor Officer.

Craften is in STO irgendwie so garnicht meins. :rolleyes:

Jedenfalls nicht mehr. Ich empfinde es schlicht als zu Zeitraubend und wenig nutzbringend für meine Spielweise. Aber ich glaube das ist normal. ;)
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abwarten und Tee replizieren. :kaffee:

"Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen Enterprise." - Cmdr. William T. Riker

Ähnliche Themen

Thema bewerten