Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outpost 7 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tangalur

Mitglied der Gemeinschaft

  • »Tangalur« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ravensburg

Titel: Der Erbsenzähler

  • Nachricht senden

201

06.09.2017, 08:33


braune Sakkos scheinen bei der AfD Mode zu sein...

https://twitter.com/ZDFheute/status/9051…5703936/video/1
der Abgang war sowas von geplant, da hätte sie gar nicht erst kommen müssen...

Gnacko

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: Der philosophische Shit-Poster

  • Nachricht senden

202

06.09.2017, 11:49

Sie hat aber nicht ganz unrecht mit der Slomka, mit der hätte ich es auch keine Minute ausgehalten. Die Frau ist einfach eine schlechte Diskussionsleiterin, ständig kann man ihre eigene Meinung raushören. Da finde ich Leute wie Maischberger professioneller.

Tangalur

Mitglied der Gemeinschaft

  • »Tangalur« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ravensburg

Titel: Der Erbsenzähler

  • Nachricht senden

203

06.09.2017, 12:46

sie reagiert trotzdem wie ne beleidigte Schnepfe. die ist übrigens auch braun :D


Vleit Medane

Gildenfreund

Titel: Concierge Black

  • Nachricht senden

204

06.09.2017, 12:56

Von mir aus dürfen sie die AFD gerne noch mehr bloßstellen^^ Der CSU Mann hat Alexander Gauland korrekt zitiert :D Da klopft die AFD Frau Sprüche und wundert sich, dass es ein Echo gibt.

Die AFD ist für mich eher so...
Wer bin ich? Ich bin die Summe meiner Erfahrungen und heute bin ich mehr als ich gestern war.

Gnacko

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: Der philosophische Shit-Poster

  • Nachricht senden

205

06.09.2017, 13:47

Wie hat nochmal jemand überspitzt formuliert:

„Ich missbillige, was Sie sagen, aber ich werde bis zum Tod Ihr Recht verteidigen, es zu sagen“

...man muss auch den ungehindert ausreden lassen, dessen Meinung man nicht teilt. Meinungsfreiheit ist ein hohes Gut in unserem westlichem Kulturkreis. Man kann sich diesen Grundpfeiler der Demokratie wiediwidiwid er einem gefällt zurecht machen.

Vleit Medane

Gildenfreund

Titel: Concierge Black

  • Nachricht senden

206

06.09.2017, 14:00

Ja, Alice Weidel wollte von ihrem Recht gebrauch machen ausreden zu dürfen und ist dabei (solange sie in der Sendung war) gleichermaßen den Anderen ins Wortgefallen. Also von daher, peng...
Wer bin ich? Ich bin die Summe meiner Erfahrungen und heute bin ich mehr als ich gestern war.

Gnacko

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: Der philosophische Shit-Poster

  • Nachricht senden

207

06.09.2017, 14:09

Zitat

Von mir aus dürfen sie die AFD gerne noch mehr bloßstellen


Zitat

Da klopft die AFD Frau Sprüche und wundert sich, dass es ein Echo gibt.


Das hab ich damit angesprochen. Diese Einstellung, das bestimmte Leute ihre Meinung nicht im gleichen Ausmaß kundtun dürfen sollen, weil sie einem gegen den Strich geht.

...Und es ist auch das eine wenn man unter Diskussionsteilnehmern sich gegenseitig ins Wort fällt, aber es ist das andere wenn der oder die angeblich neutrale Person, die die Diskussion leitet eben genau das nicht ist, neutral.

Vleit Medane

Gildenfreund

Titel: Concierge Black

  • Nachricht senden

208

06.09.2017, 14:48

Okay, aber Alter :D verknüdel meine Zitate nicht, das ist nicht witzig. Zumindest im Zusammenhang mit der AFD :D

Meine Beiden Sätze:
"Von mir aus dürfen sie die AFD gerne noch mehr bloßstellen"
"Da klopft die AFD Frau Sprüche und wundert sich, dass es ein Echo gibt"

Haben hier mit...
Das hab ich damit angesprochen. Diese Einstellung, das bestimmte Leute ihre Meinung nicht im gleichen Ausmaß kundtun dürfen sollen, weil sie einem gegen den Strich geht.

...nicht das geringste zu tun ;)

Der CSU Mann hat die AFD Frau mit ihrer eigenen AFD Wahrheit bloßgestellt, was sie nicht verkrafttet hat. Dann kommt von mir - "Von mir aus dürfen sie die AFD gerne noch mehr bloßstellen" - Was genau das bedeutet. Gerne darf man die AFD demaskieren.

Und der Satz... "Da klopft die AFD Frau Sprüche und wundert sich, dass es ein Echo gibt." ...ist nicht mehr und nicht weniger als das, was da steht. ;)

Vielleicht reagiere ich etwas empfindlich weil es um die AFD geht ^^ - aber das liegt dann in der Familie. Mein alter Herr hat einen seiner Freunde, während des Skat-Spiels, des Hauses verwiesen, weil er sagte, dass er die AFD toll findet :thumbsup:
Wer bin ich? Ich bin die Summe meiner Erfahrungen und heute bin ich mehr als ich gestern war.

Gnacko

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: Der philosophische Shit-Poster

  • Nachricht senden

209

06.09.2017, 15:12

Zitat


Der CSU Mann hat die AFD Frau mit ihrer eigenen AFD Wahrheit bloßgestellt, was sie nicht verkrafttet hat. Dann kommt von mir - "Von mir aus dürfen sie die AFD gerne noch mehr bloßstellen" - Was genau das bedeutet. Gerne darf man die AFD demaskieren.


Konkrete Beispiele ?

Zitat


Und der Satz... "Da klopft die AFD Frau Sprüche und wundert sich, dass es ein Echo gibt." ...ist nicht mehr und nicht weniger als das, was da steht. ;)


Dass es generell "ein Echo" gab, war aber nicht ihr Problem, sondern, dass die Moderatorin voreingenommen agiert hat.

Zitat

Vielleicht reagiere ich etwas empfindlich weil es um die AFD geht ^^ - aber das liegt dann in der Familie. Mein alter Herr hat einen seiner Freunde, während des Skat-Spiels, des Hauses verwiesen, weil er sagte, dass er die AFD toll findet :thumbsup:


Und das ist wieder q.e.d. ...sich nicht der unangenehmen unvoreingenommenen Diskussion mit politischen Gegner stellen wollen. Genau das was ich bemängele.

Vleit Medane

Gildenfreund

Titel: Concierge Black

  • Nachricht senden

210

06.09.2017, 15:34

Konkrete Beispiele ?


Hast du dir Tangs Link überhaupt angeguckt? Der Link führt zu einem Video mit einem konkreten Beispiel, über das ich hier die ganze Zeit rede. Der CSU Mann hat der AFDlerin die AFD Wahrheit aufs Auge gedrückt.

Hintergrund war:
Höcke hat braunen Mist von sich gegeben - Alexander Gauland hat Höcke später in einem Interview als "die Seele der AFD" bezeichnet.
Wer bin ich? Ich bin die Summe meiner Erfahrungen und heute bin ich mehr als ich gestern war.

Tangalur

Mitglied der Gemeinschaft

  • »Tangalur« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ravensburg

Titel: Der Erbsenzähler

  • Nachricht senden

211

06.09.2017, 15:54


Und das ist wieder q.e.d. ...sich nicht der unangenehmen unvoreingenommenen Diskussion mit politischen Gegner stellen wollen. Genau das was ich bemängele.


Es gibt halt Dinge da gibts nichts zu diskutieren. z.B.:
"Ich bin nicht schwul."
"Du bist um 18:00 Uhr zum Abendessen zuhause."
"AfD-Fans sitzen nicht beim mir zuhause am am Skattisch."

*Edit*
Vleit und Gnacko bekommen bald einen eigenen Thread ;)

Gnacko

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: Der philosophische Shit-Poster

  • Nachricht senden

213

09.09.2017, 19:55


Höcke hat braunen Mist von sich gegeben - Alexander Gauland hat Höcke später in einem Interview als "die Seele der AFD" bezeichnet.


Und zu welchem Zeitpunkt habe ich Höcke oder Gauland verteidigt ? Ich habe nur behauptet, dass Slomka voreingenommen agiert hat.



Es gibt halt Dinge da gibts nichts zu diskutieren. z.B.:
...
"AfD-Fans sitzen nicht beim mir zuhause am am Skattisch."



Ich widerspreche hier nicht dem Recht eines Stammtisch-"Admin"s zu entscheiden wer da sitzt oder nicht. Das ist subjektiv, intim und nach dem Gutdünken der entsprechenden Gruppe. Kein Vorwurf. Ein Stammtisch ist und soll kein demokratisches Gremium sein.

Aber ob ich das abfeiern würde jemanden mit kontroversen Meinungen auszuschließen ? Da würde ich mich schwer mit tun. Wenn er ein Hakenkreuz tättowiert hat, ok. ....aber wenn wie bei der AfD berechtigte Bedenken an so manchen Gesetzen der Regierung geäußert werden ? Diskussionspartner auszuschließen ohne mit ihnen ihre Argumente zu diskustieren hilft weder einem selber noch der betroffenen Volksgruppe ...kurzgesagt niemandem.

Vleit Medane

Gildenfreund

Titel: Concierge Black

  • Nachricht senden

214

09.09.2017, 22:37

[Edit]
Wer bin ich? Ich bin die Summe meiner Erfahrungen und heute bin ich mehr als ich gestern war.

Vleit Medane

Gildenfreund

Titel: Concierge Black

  • Nachricht senden

215

10.09.2017, 11:46

Wer bin ich? Ich bin die Summe meiner Erfahrungen und heute bin ich mehr als ich gestern war.

Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

216

10.09.2017, 17:19

http://www.t-online.de/nachrichten/deuts…ce-weidel-.html

Entschuldigung, aber mit jemandem, der sowas schreibt, will ich mich auch in keiner Weise sachlich mit Argumenten auseinandersetzen. Die Weidel ist gefährlich.

Tangalur

Mitglied der Gemeinschaft

  • »Tangalur« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ravensburg

Titel: Der Erbsenzähler

  • Nachricht senden

217

10.09.2017, 19:11

am Schlimmsten ist, dass die Tante ganz bei mir in der Nähe wohnt...

Candrielle

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

218

10.09.2017, 21:08

Nicht, dass ich diese Frau verteidigen will - aber generell finde ich es immer verdächtig, wenn derlei Infos aus dem Nichts auftauchen. Immer gerade dann, wenn man sie ganz gut brauchen kann. Und soweit ich das verstehe gibt es ausser (immerhin eidesstattlichen) Aussagen Dritter keine Beweise für diese Mail oder ihre Urheberin.

Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

219

10.09.2017, 21:55

Hm, wie willst du das denn eine Mail sonst beweisen? Bewiesen ist, dass es ein ehemaliger Bekannter von ihr ist, mit dem sie öfter Mail-Verkehr hatte.

Und der sagt nun unter Eid aus, dass die Mail von ihr ist und er sie sich nicht ausgedacht hat. Warum sollte er da lügen und das Risiko eingehen, 2 Jahre Knast zu bekommen? Eigentlich weiß ja eh schon jeder, wie es um ihre Gesinnung hinter der Fassade bestellt ist. Glaube nicht, dass da jemand leichtsinnig handelt.

Taya

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: Miss Facepalm

  • Nachricht senden

220

10.09.2017, 22:40

Ach lass doch, Kara. Mir wird jedenfalls langsam Bange hier. Dachte echt, die AfD wäre auf dem absteigenden Ast, aber es ist schon unglaublich, wie viele Leute ein solches Brett vor dem Kopf haben.

Allein die Kommentare unter diesem Artikel...

http://www.focus.de/politik/deutschland/…id_7574775.html

Da wird mir wirklich ganz schlecht. Scheinbar wird die AfD wirklich viele Stimmen holen und die Weidel und den Gauland noch mehr ins Zentrum rücken. Kara, wenn du nochmal auswanderst, komme ich mit. Oder ich muss nochmal nach Afrika ^^


Thema bewerten