Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outpost 7 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tanner Mirabel

Gildenleitung

  • »Tanner Mirabel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

1

28.09.2012, 11:38

Day Z: Stand-Alone-Ableger erscheint noch 2012

Die Fans der Arma 2-Zombie-Mod Day Z dürfen sich wohl noch vor 2013 auf einen Stand-Alone-Ableger des Survival-Shooters freuen. Auf der Eurogamer Expo hat der Erfinder von Day Z, Dean "Rocket" Hall, die Pläne für einen alleinstehenden Day Z-Titel bestätigt, der noch 2012 erscheinen soll. Grund für den relativ frühen Release ist laut Hall vor allem die "Angst vor Copycat-Titeln", wie The War Z.

DayZ: Der Stand-Alone-Ableger der beliebten Arma 2-Mod soll noch in diesem Jahr erscheinen. [Quelle: Siehe Bildergalerie]
Day Z-Fans aufgepasst: Laut dem neuesten Statement des Zombie-Mod-Programmierers Dean "Rocket" Hall, kann sich die riesige Day Z-Fangemeinde noch 2012 über ein eigenständiges Zombie-Survival-Game freuen. Auf der aktuell stattfinden Eurogamer Expo hat der Entwickler verraten, dass er und seine Mitarbeiter aktuell an einem Stand Alone-Day Z arbeiten und dieses im Laufe des Dezembers erhältlich sein soll.

Day Z, die beliebte Zombie-Mod für Bohemia Interactives Militär-Simulation Arma 2, wurde erst Mitte 2012 bekannt und erfreut sich seit ihrer Veröffentlichung einer riesigen Anhängerschaft. Über eine Million registrierte Spieler haben sich in der postapokalyptischen Day Z-Map schon mit Zombies und Mitspielern duelliert. Das komplette Interview zum Stand Alone-Day Z könnt ihr auf eurogamer.net nachlesen, weitere Infos und News zu Day Z findet ihr auf unserer Themenseite.

Quelle: PC Games

Enyalios

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Walzbachtal

Titel: Der Goldesel

  • Nachricht senden

2

28.09.2012, 11:47

Grund für den relativ frühen Release ist laut Hall vor allem die "Angst vor Copycat-Titeln", wie The War Z.

Na da hoffe ich doch die Qualität muss nicht leiden.
There are two hard things in computer science: cache invalidation, naming things, and off-by-one errors.

Smart software development is avoiding as much work as possible, yet getting the job done.

Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

3

28.09.2012, 11:50

Wenn es rauskommt und nicht zu teuer ist, werde ich es mir auch mal ansehen.

Tanner Mirabel

Gildenleitung

  • »Tanner Mirabel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

4

28.09.2012, 11:59

Dito - irgendwas muss ja dran sein, wenn ihr immer noch dabei seid. Oder ist der Ofen aus? Man hat länger nichts mehr gelesen. :D

Ein wenig Bedenken habe ich jedoch wegen dem vorgeschobenen Release, um der Konkurrenz zuvorzukommen. Das schreit förmlich nach Bugs und Problemen bei Release...

Enyalios

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Walzbachtal

Titel: Der Goldesel

  • Nachricht senden

5

28.09.2012, 12:03

Da Gnacko nicht mehr spielt ist es bisher nicht wieder zu einer Spielsession gekommen.

Aber wenn mir mal eine größere Gruppe hinbekommen würde es mich schon freuen. Müssen mal schauen das wir in Zukunft wieder den ein oder anderen Spieleabend hinbekommen, gibt ja genug Spiele :)
There are two hard things in computer science: cache invalidation, naming things, and off-by-one errors.

Smart software development is avoiding as much work as possible, yet getting the job done.

Phillipsen (Bep)

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Schleswig-Holstein

Titel: Gildenkoch

  • Nachricht senden

6

28.09.2012, 13:19

Soweit ich weiß plant Gnacko dann auch wieder einzusteigen. Er hat sich ja zu sowas wie dem Rudelfüher gemausert.^^

Also Ja, da sollten wir schon einige Spielabende versenken können. :)

Es macht in größerer Gruppe echt mindestens 10 mal soviel Spaß, wie alleine rum zu krebsen und das Start loot zu kassieren.

Zum Release:

Juhuuu!!!

Also wenn die Serverstruktur so übernommen wird, wie sie zurzeit steht dann seh ich da eigentlich relativ wenige Probleme. Die Mod ist ja schon sozusagen die Beta. Gut okay, ich weiß natürlich nicht, wie sich der Wechsel von einer Mod zum Stand Alone auswirken kann.

Rein vom Jetzt Zustand er ist es auf alle Fälle schon sehr spaßig. Die Bugs, die es gibt sind meiner Meinung nach eher kleiner Natur. Auch wenn Tode aufgrund von Bugs natürlich sehr ärgerlich ist, wenn man voll ausgerüstet ist etc. aber gerade daran wird ja gearbeitet.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abwarten und Tee replizieren. :kaffee:

"Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen Enterprise." - Cmdr. William T. Riker

Tanner Mirabel

Gildenleitung

  • »Tanner Mirabel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

7

28.09.2012, 13:25

Soweit ich weiß plant Gnacko dann auch wieder einzusteigen. Er hat sich ja zu sowas wie dem Rudelfüher gemausert.

Ich sehe ihn jetzt schon ganz vorne an der Front, bewaffnet mit einem Klappspaten. :D

Phillipsen (Bep)

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Schleswig-Holstein

Titel: Gildenkoch

  • Nachricht senden

8

28.09.2012, 13:53

Na, in meinem Rücken mit ner M16 will ich ihn jedenfalls nicht haben. :D
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abwarten und Tee replizieren. :kaffee:

"Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen Enterprise." - Cmdr. William T. Riker

Enyalios

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Walzbachtal

Titel: Der Goldesel

  • Nachricht senden

9

28.09.2012, 14:23

Na, in meinem Rücken mit ner M16 will ich ihn jedenfalls nicht haben. :D

nicht wieder :D
There are two hard things in computer science: cache invalidation, naming things, and off-by-one errors.

Smart software development is avoiding as much work as possible, yet getting the job done.

Ähnliche Themen

Thema bewerten