Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outpost 7 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

21

05.12.2012, 17:19

Ich wusste es immer! :D


Ethan Coleman

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

Titel: Der Pfeffersack

  • Nachricht senden

22

05.12.2012, 19:17

Was wusstest du? Dass Photoshop sowas möglich macht? Ich warte eigentlich immer darauf, dass du mal mit sowas kommst :P


"Lieber glücklich auf dem Fahrrad, als heulend im BMW."

Logan

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Schweiz

Titel: ***

  • Nachricht senden

23

06.12.2012, 08:34

Wie kannst du es Wagen? :D

Vindred

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Leipzig

Titel: ***

  • Nachricht senden

24

06.12.2012, 09:55



Discuss... :D

Edit:
Btw. London stimmt, das 30 St Mary Axe oder The Gherkin genannt ist einfach unverkennbar , dennoch denke ich, ist die Person wohl eher Benedict Cumberbatch, der bisher immernoch namenlose Bösewicht.
Nur der Schatten zeigt das Licht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vindred« (06.12.2012, 10:28)


Enyalios

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Walzbachtal

Titel: Der Goldesel

  • Nachricht senden

25

06.12.2012, 10:30

Die Japanische Version hat eine Szene mehr:
There are two hard things in computer science: cache invalidation, naming things, and off-by-one errors.

Smart software development is avoiding as much work as possible, yet getting the job done.

Logan

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Schweiz

Titel: ***

  • Nachricht senden

26

06.12.2012, 10:55

Wow der trailer sieht noch gut aus. Für mich ein actionreicher Sci Film, welcher wenig mit ST zu tun hat

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

27

06.12.2012, 11:25

Bitte lass das Ding, dass da die Wasserlandung gemacht hat, nicht die Enterprise sein... und natürlich ist der Gegenspieler auch ein kleiner Milchbubi, dem in seinem laaaangen Leben sicher schon viel Unrecht widerfahren ist... :rolleyes:

Sefer Jezirah

Mitglied der Gemeinschaft

  • »Sefer Jezirah« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bremen

Titel: Lehrstuhl für asiatische Geschichte

  • Nachricht senden

28

06.12.2012, 11:41

Gibt Gerüchte, dass der Gegenspieler Khan oder Gary Mitchell sein könnte :D

Ethan Coleman

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

Titel: Der Pfeffersack

  • Nachricht senden

29

06.12.2012, 11:49

Das Ding wird vermutlich die Enterprise sein, ein paar Bilder eher taucht die ja auch wieder aus dem Wasser auf....
Davon abgesehen fand ich es irgendwie langweilig. Wieso haben die auf Außenmissionen jetzt auf einmal dieses schwarze Zeug? Das einzig sinnvolle an der Ära waren doch die Redshirts :P


"Lieber glücklich auf dem Fahrrad, als heulend im BMW."

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

30

06.12.2012, 11:56

Tja... ist wie bei James Bond. Bei dem blieb auch nur noch der Name. Q, Martini (geschüttelt, nicht gerührt), schwarze Haare - alles weg. Bei Star Trek 13 werden die Uniformen dann ganz weggelassen und durch Zivilkleidung ersetzt, bei Star Trek 14 gibts dann auch keine Enterprise mehr. ;)

Ethan Coleman

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

Titel: Der Pfeffersack

  • Nachricht senden

31

06.12.2012, 12:01

Wird halt alles an die geistigen Fähigkeiten der Kinobesucher angepasst.... Story ausm Kindergarten, natürlich in 3D und ganz viele Explosionen und tolle Effekte, die man geistig nicht begreifen muss :)


"Lieber glücklich auf dem Fahrrad, als heulend im BMW."

Candrielle

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

32

06.12.2012, 12:30

Ihr redet wie die alten Säcke.. "Früher war alles besser!" :P

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

33

06.12.2012, 12:34

In diesem Fall WAR früher alles besser. :D

Ethan Coleman

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

Titel: Der Pfeffersack

  • Nachricht senden

34

06.12.2012, 12:35

In dem Fall stimmt es ja auch:) Früher war bei Star Trek auch noch Star Trek drin, heute nicht mehr.

Aber es ist schon frech, wenn du mit "alten Säcken" kommst. Es geht hier lediglich um die letzten 3 Jahre:)
Wenn Tanner jedoch wieder mit seinem gelben Captain, der öfter grün trug, ankommt, dann bezieht sich das natürlich auf die Steinzeit und die "alten Säcke" sind angebracht :D


"Lieber glücklich auf dem Fahrrad, als heulend im BMW."

Phillipsen (Bep)

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Schleswig-Holstein

Titel: Gildenkoch

  • Nachricht senden

35

06.12.2012, 12:44

8o :golly: Tubby smusen! ;)
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abwarten und Tee replizieren. :kaffee:

"Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen Enterprise." - Cmdr. William T. Riker

Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

36

06.12.2012, 14:33


Wow der trailer sieht noch gut aus. Für mich ein actionreicher Sci Film, welcher wenig mit ST zu tun hat



Ihr redet wie die alten Säcke.. "Früher war alles besser!"


So ganz unrecht habt ihr beide ja nicht. Ich kann die Verbitterung eines jeden Star Trek Fans verstehen, aber dennoch sieht das nett aus und ich fand auch den ersten Film (also letzten) gut. Die Besetzung ist einfach sympathisch, und der Film spannend und gut gemacht. Ich könnte mich daran gewöhnen und freue mich auf mehrere Filme mit der Crew.

Das einzige, was wirklich schade ist, ist dass sie eben dafür das Star Trek Franchise nehmen mussten. Die hätten lieber was neues kreieren sollen, das Potential ist auf jeden Fall da. So muss der altgediente Fan aber in jeder 3. Minute denken "oh GOTT, das soll Star Trek sein?!" Und das ist ziemlich schade. Ich halte es für möglich, dass ich mich auf den Reboot einlassen kann (auch wenn diese Scheiß Zeitliniengeschichte mehr als lächerlich ist), aber im Kopf würde ich "wahres Star Trek" mit "neuem Star Trek" immer trennen müssen.

Logan

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Schweiz

Titel: ***

  • Nachricht senden

37

06.12.2012, 14:44

Amen :)

Ryan

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

Titel: Mr. Laserbeam

  • Nachricht senden

38

06.12.2012, 15:16

Exakt so seh ich das auch ^^

Vindred

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Leipzig

Titel: ***

  • Nachricht senden

39

06.12.2012, 15:24

Da schließ ich mich an. Star Trek ja, Classic oder TNG Star Trek nein. Man muss einfach etwas trennen und sich nicht an Uniformfarben festklammern :P
Nur der Schatten zeigt das Licht.

Phillipsen (Bep)

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Schleswig-Holstein

Titel: Gildenkoch

  • Nachricht senden

40

06.12.2012, 16:52

Gut auf den Punkt gebracht Kara. :)

Aber aber... Ist das etwa Daniels aus ENT? :golly: Den Schauspieler meine ich, der wohl den Bösewicht spielt.

Und so wie sich das anhört klingt das wirklich sehr nach einem alten Bekannten aus Star Trek II...

Edit: Okay, Daniels scheidet aus. Hatte nicht auf 1080 pixeln geschaut^^

Da sag ich nur:




In diesem Bild ist ein kleines Wortspiel versteckt. ;)
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abwarten und Tee replizieren. :kaffee:

"Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen Enterprise." - Cmdr. William T. Riker

Thema bewerten