Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outpost 7 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ethan

Mitglied der Gemeinschaft

  • »Ethan« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

Titel: Der Pfeffersack

  • Nachricht senden

1

18.11.2013, 11:29

Planung: Ausbau der Flotte

Da ja doch einige hin und wieder spielen, mache ich hier mal einen Infothread, was derzeit ausgebaut wird, und was geplant ist. Denn die Projektkosten sind zu hoch, als dass man einfach ein x-beliebiges Projekt starten kann:)

Die 3 kleineren Gebäude (Mine, Botschaft, Spitze) werden vorerst nicht ausgebaut. Die Boni, die man dadurch bekommt, sind den Aufwand nicht wert und die Ressourcen brauchen wir für die Sternenbasis.

Sternenbasis:

Ausbauziele:
- Schiffswerft auf Stufe 4 oder 5
- Sternenbasis auf Stufe 4 oder 5

Wenn ihr nicht wisst, wohin mit eurem Zeug: Immer zuerst das Upgrade und danach die Projekte.

Projekte:
oberste Priorität: Militärprojekte (rot)
danach Wissenschaft oder Technik

Upgrade:
aktiv: Bartender (Engineering XP)


Special Event:
ignorieren, schade um das Dilithium;)


"Lieber glücklich auf dem Fahrrad, als heulend im BMW."

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Ethan« (13.12.2013, 19:04)


Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

2

18.11.2013, 11:43

Sehr gute Idee!

Am besten kümmert sich um das starten der Projekte nur jemand, der Ahnung hat, also am besten erstmal du :D

Für doofe wie mich bitte ganz einfach:

Wenn ich was spenden kann und will, packe ich alles in Shipyard Stufe 2, ja?

Und wenn ich was spenden will, aber von den benötigten Dingen nix habe, wofür spende ich dann?

Vok´Dal

Ehemaliges Mitglied

Wohnort: Schwäbisch Hall

Titel: ***

  • Nachricht senden

3

18.11.2013, 11:49

Für den Fall, das die werten Kollegen von Perfectworld es endlich mal schaffen, meinen Acc. mit LTA zu akzeptieren, helf ich gern mit...
unterstützte Kickstarter Projekte:

Star Citizen / Satellite Reign / Mechwarrior Tactics / The Mandate
===============================================
momentan gespielt wird:

Black Guards / Diablo III / Plague Inc. evolved

4

18.11.2013, 11:52

Die Mine ist auch interessant, da sich die Dilithiumkosten bei allen anderen Projekten reduzieren.

Ethan

Mitglied der Gemeinschaft

  • »Ethan« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

Titel: Der Pfeffersack

  • Nachricht senden

5

18.11.2013, 11:54

Nein die Werft haben Bernd und ich gestern noch fertig gemacht, die läuft jetzt noch 3 Tage^^ Danach wird die Sternenbasis ausgebaut, aber das Projekt kann ich erst starten, wenn die Werft durch ist. Also am Besten dafür sparen.

Vorraussichtliche Kosten für Stufe 2:
3,600 Fleet Marks
216,000 Refined Dilithium
180 Non-Civilian Duty Officers
3,000 [Industrial Energy Cells]
1,625 [Self Sealing Stem Bolts]
50 Particle Traces

Ansonsten gibt's die 3 normalen Projekte für die Sternenbasis. Und wenn du auch dafür nichts passendes hast, dann kannst du höchstens noch in die 3 anderen Gebäude schauen, ob du dort was spenden kannst. Aber du kannst das Zeug auch auf die Flottenbank packen bzw. in deiner eigenen Bank lagern. Einige dinge werden später vermutlich wieder gebraucht:)


"Lieber glücklich auf dem Fahrrad, als heulend im BMW."

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

6

18.11.2013, 11:55

Stimmt, ist ein Punkt.

Das Problem ist, dass es doch recht viel kostet, die ganzen Projekte voran zu treiben. Mit einer Handvoll Leuten wird das dennoch ewig dauern. Die für mich interessanten Schiffe gibts eh erst auf Flottenausbau 5 oder so, das werde ich wohl dann eh nicht mehr erleben. :D

Btw - musste man für ein Flottenschiff nicht sogar Geld ausgeben, weil bestimmte Komponenten gekauft werden müssen?

Ethan

Mitglied der Gemeinschaft

  • »Ethan« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

Titel: Der Pfeffersack

  • Nachricht senden

7

18.11.2013, 11:59

Die Mine ist zwar interessant wegen dem 15%-Rabatt, aber der Aufwand dafür ist einfach noch zu hoch. Zumal man nur auf Dilithium den Rabatt bekommt und sonst auf nichts. Das wäre aber eine Idee, wenn die Basis auf Stufe 2 oder 3 ist. Dann müsste sich das lohnen, die Mine auszubauen.

Und ja Tanner. Du musst für die Flottenschiffe im C-Store ein paar Komponenten kaufen. Also für dich heißt das, nochmal eine Menge Dilithium farmen und in Zen eintauschen...


"Lieber glücklich auf dem Fahrrad, als heulend im BMW."

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

8

18.11.2013, 12:06

Oder mit anderen Worten: Die Galaxy als Flottenvariante sehe ich nie. ^^

Ethan

Mitglied der Gemeinschaft

  • »Ethan« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

Titel: Der Pfeffersack

  • Nachricht senden

9

18.11.2013, 12:07

Man kann die Dinger theoretisch auch in der Exchange kaufen^^ Ansonsten 500 Zen pro Stück und du brauchst mehrere davon :/


"Lieber glücklich auf dem Fahrrad, als heulend im BMW."

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

10

18.11.2013, 12:09

Also quasi 20 Euronen mal wieder...

Ethan

Mitglied der Gemeinschaft

  • »Ethan« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

Titel: Der Pfeffersack

  • Nachricht senden

11

18.11.2013, 12:11

Oder 275k Dilithium. Und das solltest du locker bekommen, bis die Werft auf Stufe 5 ist^^


"Lieber glücklich auf dem Fahrrad, als heulend im BMW."

Taya

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: Miss Facepalm

  • Nachricht senden

12

18.11.2013, 12:30

So langsam hätte sich ein LTA doch gelohnt, was? Haben die nicht gerade wieder ein Angebot? :D

Ansonsten guter Thread, so hat mein auch wenn man alles durch hat zumindest ein Langzeitziel ^^


Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

13

18.11.2013, 12:47

Hehe, ich denke LTA hat sich für die, die es gekauft haben, mittlerweile schon au die ein oder andere Art gelohnt. Kaufen würde ich jedoch keins mehr. Erstens bekommt man viele Belohnungen ja glaube ich erst dann, wenn man weitere Jahre gewartet hat und darüber hinaus merke ich halt jedes Mal, wenn ich spiele, wie schnell die Motivation dann doch wieder verpufft. Es ist halt gut, wenn man es immer mal wieder zwischendurch spielen will - aber dafür brauche ich kein LTA ;)

Ethan

Mitglied der Gemeinschaft

  • »Ethan« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

Titel: Der Pfeffersack

  • Nachricht senden

14

18.11.2013, 12:48

Bitte nicht hauen... aber Besitzer eines LTAs brauchen pro Flotten-Schiff nur 1 Item und bekommen die nötigen 500 Punkte jeden Monat *wegrenn* :D


"Lieber glücklich auf dem Fahrrad, als heulend im BMW."

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

15

18.11.2013, 12:59

:aufregen:

Naja, wäre für mich trotzdem kein Grund, jetzt noch zuzuschlagen. ;)

Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

16

18.11.2013, 13:15

Die haben das jetzt gerade geändert. Da läuft eine Aktion, wo du für das LTA 145 statt 220 Euro bezahlst und erhältst SOFORT ALLE Veteranenbelohnungen, was ich als Tag1-LTA'lerin ja ein wenig umfair finde ;)

Gilt allerdings nur solange die Aktion läuft, ich glaube bis 5.12.

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

17

18.11.2013, 13:20

Hmm... ok, der Preis ist wohl recht fair.

Allerdings lohnt es sich für mich eigentlich dennoch nicht. Von Content her bin ich aktuell halt eher gelangweilt und wenn ich mir die Geschwindigkeit anschaue, mit der da Nachschub kommt, ist mir das dann doch deutlich zu langsam. ^^ Auch besitze ich bereits die Schiffe, die mich wirklich interessieren. Es hätte also zumindest für mich eigentlich nicht den Benefit, der immerhin stolze 145 Euro rechtfertigt. ;)

Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

18

18.11.2013, 13:37

Jo, muss ja jeder selbst entscheiden :)

Enyalios

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Walzbachtal

Titel: Der Goldesel

  • Nachricht senden

19

19.11.2013, 10:00

Sobald ich wieder Internet hab, helfe ich auch ein wenig beim Sammeln.

Als LTAler kann ich wenn notwendig auch beim Item helfen, dürfte mehr als genug Punkte haben.
There are two hard things in computer science: cache invalidation, naming things, and off-by-one errors.

Smart software development is avoiding as much work as possible, yet getting the job done.

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

20

19.11.2013, 10:06

Eny ist wieder da! Mit Hilfe des Goldesels kann die finale Fertigstellung der Basis mit allen Modulen wohl zum Ende der Woche ins Auge gefasst werden. :D

PS: Auch wenn es vielleicht nicht dem gängigen Sternenflottenstandard entspricht - ich hätte in der Verwaltungsebene gerne Kaschmir-Teppich. Es wäre schön, wenn du sehen könntest, was sich da machen lässt. :thumbsup:

Thema bewerten