Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outpost 7 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tanner Mirabel

Gildenleitung

  • »Tanner Mirabel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

1

13.01.2014, 20:48

RP-Project "The Final Frontier" Diskussion

Hier kann wie üblich über das RP diskutiert werden.

Logan

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Schweiz

Titel: ***

  • Nachricht senden

2

13.01.2014, 22:59

fängt ja schonmal sehr spannend an :D

dann möge der Wettlauf um die Erkundung des Andromeda Sektors beginnen :D

Ethan

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

Titel: Der Pfeffersack

  • Nachricht senden

3

14.01.2014, 07:16

Wurde die alte K7 denn nach 200 Jahren mal ersetzt? Denn die Horizon kann das Teil locker im Frachtraum verstauen, was eine Ausrüstung an dieser Station etwas seltsam wirken lässt:)


"Lieber glücklich auf dem Fahrrad, als heulend im BMW."

Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

4

14.01.2014, 07:55

Laut STO ja, wie groß die jetzt genau ist, erfährt man aber nicht, wobei du die Proportionen ja im Spiel überprüfen kannst ;)

Aber war die echt früher so klein? Das Bild hier impliziert anderes:



Klar, die alte Enterprise war auch kleiner, aber die ganze Station im Frachtraum? o.O

Ethan

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

Titel: Der Pfeffersack

  • Nachricht senden

5

14.01.2014, 08:53

Das war eine Anspielung :rolleyes:
Aber die alte K7 hatte etwa einen Durchmesser von 450m. Die Horizon ist mehr als doppelt so lang und deswegen ist die alte Station absolut nicht geeignet, ein Schiff dieser Größe komplett auszurüsten. Zumal die Frage ist, wieso das Schiff nicht gleich in der Werft ausgerüstet wird. Die haben da weitaus mehr Kapazitäten.
Für die Besatzung passt es gut, aber eine komplette techn. Ausrüstung ist eher schlecht. Dann vielleicht nur auf die Spezialausrüstung für diese Mission beschränken, dass sollte die Station auch locker an ihre Grenzen bringen^^


Und STO als Referenz zu nehmen, ist eh eine Sache für sich :D


"Lieber glücklich auf dem Fahrrad, als heulend im BMW."

Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

6

14.01.2014, 09:43

Warum denn nicht? Es ist eigen, aber nicht unlogisch ;)

Hat Tanner denn irgendwo was von kompletter technischer Ausrüstung geschrieben? Das wäre da sicher dann nicht so geeignet, stimmt.

Phillipsen (Bep)

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Schleswig-Holstein

Titel: Gildenkoch

  • Nachricht senden

7

14.01.2014, 09:55

Tanner hat doch nirgends von kompletter technischer Ausrüstung gesprochen. Eigentlich das übliche, wenn ein Schiff zu früh vom Stapel läuft. Die letzten technischen Gegebenheiten müssen noch konfiguriert und kalibriert werden und es läuft sicherlich auch noch nicht alles auf höchstmöglicher Effizienz, aber jetzt nichts, was nicht zur Not die Crew auch an Bord hinkriegen würde. Ansonsten ist doch Hauptsächlch von der Feier und der finalen Crew die Rede oder nicht?
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abwarten und Tee replizieren. :kaffee:

"Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen Enterprise." - Cmdr. William T. Riker

Ethan

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

Titel: Der Pfeffersack

  • Nachricht senden

8

14.01.2014, 10:00

Nein so direkt steht es nicht da, das stimmt.
Ist auch eine Auslegungssache, was als Ausrüstung für den Flug durch das Wurmloch zählt.


"Lieber glücklich auf dem Fahrrad, als heulend im BMW."

Taya

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: Miss Facepalm

  • Nachricht senden

9

14.01.2014, 10:03

ich habe das auch so verstanden, dass es da in erster Linie um die Personalüberführung und die Feierlichkeit geht. ^^


Tanner Mirabel

Gildenleitung

  • »Tanner Mirabel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

10

14.01.2014, 10:26

Taya hat recht, so war es gemeint.

Das Schiff ist primär wegen der Feierlichkeiten und der Aufnahme des noch ausstehenden Personals dort, da die Werft zu weit entfernt wäre. Bei den angesprochenen technischen Problemen handelt es sich um Dinge, die im Dock nicht mehr geklärt werden konnten, da die die Zeit knapp wurde - man geht jedoch davon aus, dass diese eher geringfügig erscheinenden Schwierigkeiten auch während der Reise behoben werden können.

Was STO und K7 betrifft:

Sicher, man hätte auch einfach bei Nemesis ansetzen und sich anschließend eine komplett eigene Geschichte ausdenken können. Aber wozu? Die Storyline bei STO ist meiner Meinung nach nicht schlechter als jede andere, wenn man spielerische Dinge wie freie Uniformen etc. mal weglässt. Denkt euch STO als Spiel mal einfach dabei weg und nehmt nur den Storyverlauf, den ich gepostet und ergänzt habe.

Bezüglich K7 können wir wohl schon davon ausgehen, dass sich da seit Kirks Zeiten ein wenig getan hat - noch dazu, wenn man in Betracht zieht, dass die Basis in der Nähe der klingonischen Grenze beträchtlichen strategischen Wert haben dürfte. Lassen wir einfach mal so stehen, dass K7 im Laufe der Jahrhunderte erheblich modernisiert und vergrößert wurde.

Ich hoffe, mit diesen Voraussetzungen kann jeder leben. :)

Ethan

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

Titel: Der Pfeffersack

  • Nachricht senden

11

14.01.2014, 10:51

Mal abgesehen davon, dass ich das anders verstanden hab, wollte ich nur wissen, ob K7 noch die alte Schüssel ist, oder nicht. Gleiches Design, nur größer, wäre doch die passende Erklärung, wird mit den Spacedocks ja auch gemacht. ;)
Mag für euch ja weniger interessant sein, aber Charlie sollte schon wissen, ob er sein Equipment aus einer Hundehütte, oder einer Sternenbasis bezieht^^


"Lieber glücklich auf dem Fahrrad, als heulend im BMW."

Fox

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: ***

  • Nachricht senden

12

14.01.2014, 11:00

Ich finde, es passt mit sto und der geschichte sehr gut, auch das mit k7 ist gut, die ist in der naehe von den briar patch :)

ich freue mich schon sehr auf das spielen, es wird nur immer dauern etwas laenger bei mir, weil ich fuer richtiges deutsch ich laenger ueberlegen muss und ich es immer auch kara vorher gebe zur korrektur :)

Tanner Mirabel

Gildenleitung

  • »Tanner Mirabel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

13

14.01.2014, 11:09

Ach, mach dir da keine Gedanken Chloe. Du wirst das wie immer toll hinkriegen. :)

Ethan

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

Titel: Der Pfeffersack

  • Nachricht senden

14

14.01.2014, 11:15

Wenn du möchtest, darfst du gerne anfangen. Dein Gesprächspartner ist ein gut aussehender Chefingenieur, der dir gerade voller Enthusiasmus erzählt, was da für Gemüse auf dem Tisch liegt ^^


"Lieber glücklich auf dem Fahrrad, als heulend im BMW."

Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

15

14.01.2014, 11:19

Mein Text ist fast fertig, den würde ich dann posten, aber euch beide einfach mal dezent anspielen ;)

Tanner Mirabel

Gildenleitung

  • »Tanner Mirabel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

16

14.01.2014, 11:21

Falls du dich gerade fragst, wie du darauf reagieren sollst - du hast ein Glas Champagner in der Hand und eine Vielzahl an Optionen:

Option 1
Kipp das Zeug umgehend runter und hoffe, dass das Gesülze des Chefingenieurs volltrunken entweder aufhört oder aber leichter zu ertragen wird.

Option 2
Kipp ihm das Zeug direkt ins Gesicht, das wird ihn ganz sicher zum verstummen bringen.

Option 3
Proste jemand anderem zu, als würdest du ihn kennen, empfehle dich beim Chefingenieur und nimm die Beine in die Hand. Übrigens, ein sehr attraktiver Commander sitzt an der Bar. :D

:D

Logan

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Schweiz

Titel: ***

  • Nachricht senden

17

14.01.2014, 11:26

Option 2!!!! :D

Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

18

14.01.2014, 13:10

So, Wall of Text inc. :D

Nicht jeder Beitrag von mir wird so umfangreich, versprochen ;) War jetzt nur um reinzukommen... Herrgott, ich liebe schreiben :D

Ethan

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

Titel: Der Pfeffersack

  • Nachricht senden

19

14.01.2014, 13:24

Na toll, vom Koch zum Kindergärtner ;( Mal sehen, ob Chloe da noch einen drauf setzen kann :D


"Lieber glücklich auf dem Fahrrad, als heulend im BMW."

Vok´Dal

Ehemaliges Mitglied

Wohnort: Schwäbisch Hall

Titel: ***

  • Nachricht senden

20

14.01.2014, 13:32

Ich les ja lieber, als das ich schreib, von dem her gefällts mir bisher sehr gut, inhaltlich. Mir fiel nur ins Auge, das viele Sätze mit dem Namen beginnen
unterstützte Kickstarter Projekte:

Star Citizen / Satellite Reign / Mechwarrior Tactics / The Mandate
===============================================
momentan gespielt wird:

Black Guards / Diablo III / Plague Inc. evolved

Ähnliche Themen

Thema bewerten