Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outpost 7 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kara

Stellv. Gildenleitung

  • »Kara« ist der Autor dieses Themas

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

801

08.09.2015, 11:52

Naja, ganz so ist es nicht. Es geht nicht (nur) um den finanziellen Ausgleich, sondern um insgesamt die Verantwortung. Und auch wem müssen sich die Superhelden gegenüber verantworten? Dürfen sie machen was sie wollen, was sie für richtig halten? Oder müssen sie jemandem unterstehen? Shield gibt es (offiziell) nicht mehr, aber auch vorher waren viele nur sich selbst verpflichtet.

Und ich denke, da haben wir den Knackpunkt, der auch wieder an Cap 2 anknüpft. Es geht um Kontrolle, Überwachung, Macht und den Missbrauch davon, dagegen hat sich der Cap schon immer gestellt und das würde demnach passen.

Hier kann man das auch nochmal etwas nachlesen:

http://www.moviejones.de/news/news-capta…line_23486.html

"Wer bewacht die Wächter?"

Ethan

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

Titel: Der Pfeffersack

  • Nachricht senden

802

08.09.2015, 11:57

Das passt dann natürlich besser :)


"Lieber glücklich auf dem Fahrrad, als heulend im BMW."

Kara

Stellv. Gildenleitung

  • »Kara« ist der Autor dieses Themas

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

803

10.09.2015, 12:12

Erstes Teaser-Bild von Agengers 3.1


Candrielle

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

804

10.09.2015, 12:22

Oha.. da bleibt aber nicht mehr viel Platz nach oben für einen eventuellen Avengers 4.

Generell mag ich die Infinity Gauntlet Story nicht besonders.. es ist mir einfach zu krass. Als ob Thanos selbst nicht schon harter Brocken genug wäre.

Kara

Stellv. Gildenleitung

  • »Kara« ist der Autor dieses Themas

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

805

10.09.2015, 12:33

Immerhin machen sie einen Zweiteiler draus, aber ich muss dir Recht geben, ich sehe das ähnlich. Wobei man natürlich sagen muss, das Loki & die Centauri und Ultron auch schon ziemlich heftig waren, ne große Steigerung ist da ja auch schwierig.

Es wird halt drauf ankommen, wie sie es umsetzen, ich traue den Russo-Brüdern da alles positive zu. Und wie dann der Übergang zu Phase 4 gestaltet wird. Bin gespannt.

Sim Russ

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

806

10.09.2015, 14:41

Ich bin ja eigentlich eher gespannt was nach Civil War und Thanos noch kommen soll.
Die Storyline von Marvel hat ja noch einiges an Potenzial.

Kara

Stellv. Gildenleitung

  • »Kara« ist der Autor dieses Themas

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

807

10.09.2015, 15:16

Nun, da müssen wir wohl warten, bis (hoffentlich!) die Phase 4 verkündet wurde. Dennoch deutet sich mit dem letzten Film der Phase 3 ja ein klares Thema an: die Inhumans.

Bin allerdings irritiert, dass die schon jetzt so stark in Agents of Shield thematisiert werden.

Ansonsten gäbe es noch viel Stoff, auch mächtigen als Gegner. Falls die FF-Rechte mal zurückkommen hätte man mit Doom und Galactus viel Potential, aber auch sonst könnte ich Namen wie Annihilus, den Leader oder Kang, den Eroberer nennen, nicht zuletzt bieten die Reihen um die Skrulls auch wirklich gute und heftige Geschichten.

Naja, schauen wir mal.

Candrielle

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

808

10.09.2015, 15:47

Und wann bekommt Squirrel Girl endlich ihren eigenen Film?! :love:

Kara

Stellv. Gildenleitung

  • »Kara« ist der Autor dieses Themas

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

809

11.09.2015, 09:32

Ja, das hätte was :D

Aber erstmal geht die nächste Marvel-Netflix-Serie an den start! Jessica Jones is commin'!



Und schon im November! Nach dem hervorragenden Daredevil freue ich mich total darauf und bin gespannt, wie die Geschichte verzahnt wird.

Ansonsten noch ein paar Infos zu Cap 3: Daniel Brühl (Baron Zemo) scheint ne größere Rolle zu haben als gedacht. Elisabeth Olsen (Scarlet Witch) dazu:

Zitat

"Brühl ist ein unglaublicher Schauspieler und er spielt den Haupt-Bösewicht im Film", so Olsen. "Er ist einfach unglaublich! Dieses Mal geht es im Film um Menschen und nicht um Roboter. Daher ist er düsterer und das darf er auch sein, da er tiefer in die Gedankengänge der Menschen eintaucht, statt jene der Maschinen."


http://www.gamestrust.de/specials/news,c…ht,id45756.html

Dann gibts erneut jemanden, der unbedingt Captain Marvel spielen will und dem die besten Chancen eingeräumt werden: Rebecca Ferguson

https://outnow.ch/Movies/News/2015/09/11…-Captain-Marvel

So langsam gibt es wohl ein Dutzend Kandidatinnen. Mache 10 Kreuze, wenn endlich raus ist, wer es wird ^^

Wer sich den absoluten Marvel-Overkill geben will, der kann das, zumindest aufs MCU bezogen auch in chronologischer Reihenfolge tun. Kein schlechter Guide:



Und zuletzt, wer noch nicht genug vom Dubsmash War hat:



Und vor allem:

https://www.crowdrise.com/dubsmashwars

Muhaha :D

Kara

Stellv. Gildenleitung

  • »Kara« ist der Autor dieses Themas

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

810

15.09.2015, 08:59

Neuer Cast zu Dr. Strange: Rachel McAdams



Könnte Clea sein ^^

Kara

Stellv. Gildenleitung

  • »Kara« ist der Autor dieses Themas

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

811

15.09.2015, 09:16

Nochwas:

Wie es scheint, lässt sich Fox nicht davon abhalten, einen 2. FF-Film mit der Besetzung zu produzieren. Kommen soll er laut dem Bericht auch erst in 4! Jahren. Das riecht irgendwie nur nach Pflichtdreh um die Lizenz zu erhalten. Schade.

http://www.filmstarts.de/nachrichten/18496958.html

Und: Skye (jaja, so heißt sie nicht) nähert sich optisch in Staffel 3 ihrem Comic-Vorbild an:


Ethan

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

Titel: Der Pfeffersack

  • Nachricht senden

813

16.09.2015, 08:49

Auch interessant im Hinblick auf die kürzliche Umstellung:

Zitat

Aufatmen kann auch Kevin Feige. Der Vorsitzende der Marvel Studios hätte nämlich fast seinen Job hingeschmissen, weil er für den dritten Captain America ursprünglich zu wenig Budget bekommen sollte.

Der Hollywood Reporter berichtet, dass Feige mit Ike Perlmutter, dem CEO von Marvel Entertainment, ständig aneinandergerasselt ist. Der wollte etwa zu wenig Geld für Filme rausgeben, sei dafür verantwortlich, dass es kaum Superheldinnen auf der Leinwand gibt und soll auch Black Widow-Spielzeuge limitiert haben.

Mit der Auflösung des Kreativ-Komitees ist Feige jetzt aber nur noch Disney unterstellt und kann sich direkt an den Mutterkonzern wenden.


http://de.ign.com/captain-america-civil-…m_source=recirc


"Lieber glücklich auf dem Fahrrad, als heulend im BMW."

Kara

Stellv. Gildenleitung

  • »Kara« ist der Autor dieses Themas

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

814

21.09.2015, 15:22

Ich habe jetzt übrigens mal die Agents of Shield-Folgen der 2. Staffel zu Ende gesehen - auf englisch, weil ich eine Folge pro Woche nicht mehr ertragen konnte ;). Ist ja krass, was da so passiert ist, das toppt echt noch die Wendungen aus Staffel 1. Besonders die letzte Doppelfolge war heftig!

Spoiler nur lesen, wenn ihr die 2. Staffel kennt oder sicher nicht sehen wollt!

Coulson verliert eine Hand - krass! Reina ist tot und während Skyes liebe Mutter die Böse ist und einen Krieg der Inhumans vom Zaun bricht, wird ihr verrückter Vater der Gute und fährt dann auch noch nach T.A.H.I.T.I.. Mama stirbt, genauso wie Gordo und zu allem Überfluss ist Ward, von dem ich echt gehofft hatte, er würde sich nochmal einkriegen und wieder zu den guten kommen, der neue Hydra-Anführer. Heftig!

Ethan

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

Titel: Der Pfeffersack

  • Nachricht senden

815

22.09.2015, 11:54

Passt ja, pünktlich zum Start der 3. Season am 29. September :)

Ich mag den Charakter von Ward, aber in der 2. Season war er einfach nur überflüssig. Man wusste nicht, was er will und die Charakterentwicklung war leider auch nicht die Beste. Den Teil mit Papi hätte man vielleicht besser ausbauen können. Aber jetzt hat er ja mal einen guten Platz und kann wieder loslegen, freu mich schon drauf.
Mr. Hyde war aber in der ganzen Season einfach nur großartig. Immer dem Wahnsinn nahe und ich wusste nie, ob er gleich richtig durchdreht, oder nicht :D


"Lieber glücklich auf dem Fahrrad, als heulend im BMW."

Kara

Stellv. Gildenleitung

  • »Kara« ist der Autor dieses Themas

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

816

22.09.2015, 15:07

Spidey wird im kommenden Cap3-Film erst 15 Jahre sein ^^

http://www.gamona.de/kino-dvd/spider-man…arvel:news.html

Sim Russ

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

817

23.09.2015, 22:25

Marvel hat anscheinend auch die Rechte für Blade erworben und es steht noch in den Sternen, ob Blade teil des MCU oder weitere eigenständige Filme bringen wird.
Wesley Snipes hat schon eine Vorstellung wie man ihn ins MCU einbringen könnte ... :D

Wesley Snipes in einem Interview:

Zitat

Das wäre interessant. Ich meine, ich weiß, dass im Comic ein Auftritt für ihn vorgesehen ist. Es wäre interessant zu sehen, wie sie ihn in die Geschichte einbinden würden, wie er in die Sache reinpassen würde. Er müsste ja jemanden beißen, und ich weiß nicht, wen er beißen würde. Vielleicht Scarlett Johansson!

Quelle: http://www.moviepilot.de/news/blade-wesl…-beissen-158016

Kara

Stellv. Gildenleitung

  • »Kara« ist der Autor dieses Themas

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

818

24.09.2015, 07:59

Kann ich mir vorstellen, dass der Sack die Johansson beißen will :D

Ansonsten wird schon seit nem halben Jahr überlegt, Blade wieder auf die Leinwand zu setzen, besonders Snipes pusht das. Die Rechte hat Marvel also sowieso, die letzten Filme sind ja auch schon ewig her und als Comic-Figur gibt es ihn schon seit den frühen 70ern ^^

Sim Russ

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

819

24.09.2015, 13:25

Auch wenn ich mich jetzt sicher als Marvel-Kultur-Banause oute muss ich doch mal fragen,
was für eine Rolle hat eigentlich Blade im Comicuniversum von Marvel? Bzw. hat er dort auch mal eine tragende Wirkung gehabt?
Den einzigen Anschluss von Blade zu Marvel kenn ich nur aus einem Zitat aus Marvel Heroes, in dem Blade einen Kommentar zu Nightcrawlers Klingen ablässt.

Kara

Stellv. Gildenleitung

  • »Kara« ist der Autor dieses Themas

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

820

24.09.2015, 15:46

Naja, natürlich ist das ein Charakter, der schon eher seine eigenen Wege geht und im übersinnlichen Bereich viel mit Dracula und ähnlichen Gegnern zu tun hat, dennoch traf er im Verlauf auch öfter auf die Avengers, Shield oder die X-Men und gehörte allen auch mehr oder weniger an.

Kannst ja gerne mal hier nachlesen:

http://marvel.wikia.com/wiki/Eric_Brooks_(Earth-616)

Ist schon ein lässiger Charakter, wobei zukünftig wohl eher seine Tochter ins Bild rücken wird ^^


Ähnliche Themen

Thema bewerten