Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outpost 7 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sim Russ

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

941

23.02.2016, 00:30

Boah hät ich bloss nicht so weit ausgeschweift.... :D
Ottos Sinneswandel zum geistigen Selbstmord ist etwas kompliziert, kurzgefasst hatte ihn der Green Goblin in eine Lage gebracht, aus der er sich als Superior Spiderman nicht mehr hinausbewegen konnte, da er eine ganz andere Vorgehensweise was die Verbrechensbekämpfung angeht, verfolgte als der echte Spiderman. Der Superior Spiderman ist kompromisslos, handelt nach Plan, während der Peter Parker Spiderman impulsiv,intuitiv handelt. Durch einen Umstand,den ich auch nicht weiter ausschweifen werde, wusste der Green Goblin, das Ottos Geist im Körper von Spiderman ist, allerdings nicht wer der wirkliche Spiderman, also Peter Parker war. Damit wurde Otto berechenbar ,womit der Green Goblin seine Mittel und Wege einleitete. Da Otto dann einsah, das er mit seiner Art und Weise nicht den Goblin besiegen konnte, aber wichtiger, das er menschlich in seinen Augen nicht würdig war Spiderman zu sein (der echte handelte auch eher moralisch, brachte nie jemanden um), überliess er Peter Parker das Ruder. Was die neue angeht, Otto Peter Parker hatte mit Mary Jane schluss gemacht, aber dafür die Dozentin Anna Maria Marconi an der Uni,wo er als Parker dann promovierte kennengelernt. Er hat sie auch später für seine Firma rekrutiert und sie auch wirklich geliebt. Nun muss sich Peter Parker mit der rumschlagen :D

Gnacko

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: Der philosophische Shit-Poster

  • Nachricht senden

942

23.02.2016, 00:34

Gott dieser Spoiler Kram nervt ... gibts hier überhaupt irgendjemanden den der Comic-Kram interessiert und der noch nicht alles davon kennt ? ^^

Kara

Stellv. Gildenleitung

  • »Kara« ist der Autor dieses Themas

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

943

23.02.2016, 08:03

Gute Frage :D

Sim zum Beispiel, der nur deutsch liest und dem ich aus Versehen aus dem englischen, was weiter ist, gespoilert habe. Innerhalb eines Spoilers ;)

Ich brauche keine Spoiler zu dem Thema, aber das dürfen auch andere entscheiden. Alternativ kann ich so eine Diskussion aber auch in den Marvel-Diskussions-Thread verschieben, wenn dir der Klick auf den Spoiler-Button zu viel ist :P

Ethan

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

Titel: Der Pfeffersack

  • Nachricht senden

944

23.02.2016, 08:38



Aber von mir aus kann man das gerne auslagern^^


"Lieber glücklich auf dem Fahrrad, als heulend im BMW."

Gnacko

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: Der philosophische Shit-Poster

  • Nachricht senden

945

23.02.2016, 13:19

Ethan gräbt die Anno 2003 Bilder aus :D


Ethan

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

Titel: Der Pfeffersack

  • Nachricht senden

946

23.02.2016, 13:26

:D

Dabei meinte ich das ernst, mich interessiert das und ich hab noch nicht alle Comics gelesen^^


"Lieber glücklich auf dem Fahrrad, als heulend im BMW."

Sim Russ

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

947

23.02.2016, 13:42

@ Kara
Du kannst das gern in den Marvel News und Pipapo Thread packen, das ganze wurde eigentlich eh mit der Ausführung zu Spiderman offtopic :D
So gesehen kannst du (oder ich mach das nach der Verlegung) meine letzten Texte diesbzüglich eigentlich auch aus dem Spoiler packen, da das fast ein Jahr alter Kaffé ist ^^

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

948

23.02.2016, 13:59

lol ^^

Zu off-topic für einen Off-topic Thread. :D

Ich verschiebe es mal. ;)

Sim Russ

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

949

23.02.2016, 14:47

Zu off-topic für einen Off-topic Thread. :D


Das kriegen wir erschreckenderweise immer ziehmlich gut hin :D
Btw. ich hatte die Tage mal ein Easter Egg im Deadpool Film gesehen, mit dem ich auch nicht so recht was anfangen konnte, bevor ich den Sammelband zu Deadpools Hochzeit gelesen habe.
Achtung, folgendes ist ein Spoiler zum Film (also Kara, diesmal solltest du wirklich erst den Film zu Deadpool schauen und dann in den Spoiler gucken :P).

Die Geliebte von Deadpool Vanessa, scheint die Mutantin "Copycat" zu sein, zumindest hatte die Vanessa im Film eine Anspielung darauf gemacht. "Ich hatte schon ziehmlich viele Rollen gespielt, aber Jungfrau in Nöten gehörte nie dazu".
Copycat ist eine Mutantin die ihr Aussehen frei verändern kann (wie Mystique), kann aber auch,wenn ich es richtig gehört habe, die Fähigkeiten von jemand anderen übernehmen (wie Rougue).Sie war ausserdem in den DP Comics Deadpools grosse Liebe, doch starb sie und Deadpool glaubte sie für tot(kurz darauf entwickelte DP auch eine Vorliebe für Chimichangas ;)). Doch zwischendurch begegnete sie ihm wieder, allerdings in anderer Gestalt.

Kara

Stellv. Gildenleitung

  • »Kara« ist der Autor dieses Themas

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

950

23.02.2016, 15:06

Das wusste ich schon laaaange und war gar kein Geheimnis :)

Sim Russ

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

951

23.02.2016, 15:08

Ich glaub wir brauchen eine weitere Spoiler-Funktion neben der normalen, eine die "Weiss Kara bereits,aber der Rest sicher nicht" :D

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

952

23.02.2016, 17:03

Viel interessanter ist, dass sie offenbar zu neugierig war, um den Spoiler zu ignorieren - oder hat sie sich Reynolds Penis womöglich bereits angesehen? :D

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

953

23.02.2016, 17:08

Gerade hier drüber gestolpert:



:rofl:

Sim Russ

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

954

23.02.2016, 17:21

Genial :D

Kara

Stellv. Gildenleitung

  • »Kara« ist der Autor dieses Themas

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

955

25.02.2016, 10:26

Oh Mann, je mehr ich über Civil War lese, desto mehr bekomme ich Angst. Ich brauche bei solchen Filmen Happy End ;(

Zitat

»Civil War wird noch gravierendere Folgen haben als noch Captain America: The Winter Soldier. Wir werden die Psychologie des gesamten Marvel Cinematic Universe verändern. Es wird ein extremer Wechsel sein. Der Film wird ein sehr dramatisches Ende haben und für viele kontrovers sein", so die Russo-Brüder.

Dem Bericht nach wurde der Film bereits einem Testpublikum vorgestellt, die gespalten reagiert haben.


http://www.gamestar.de/news/kino/3268369…_america_3.html

Außerdem ein cooler Supercut zur Road to Civil War ^^


Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

956

25.02.2016, 11:09

Ich glaube nicht, dass du dir da so große Sorgen machen musst.

In meinen Augen ist das, was sie damit meinen, eigentlich nur das, was sie im Comic damals schon gemacht haben - ein Bruch mit dem Image, dass der Held am Ende immer das "Richtige" tut. Das Ende von Schwarz und Weiß, denn selbst wenn die Helden immer wieder Grauzonen durchlebt haben so war doch das Entscheidende immer eben Gut. Damit konnte man sich identifizieren, das macht ja den eigentlichen Helden auch aus.

Civil War hat das damals in den Comics schon drastisch geändert. Bis dahin haben Helden Fehler gemacht, sie haben verloren - aber sie haben eigentlich nie wirklich so gehandelt, dass sie ihren Heldenstatus verloren haben. Am Ende gab es doch immer nur die eine richtige Seite und selbst wenn Handlungen zweifelhaft waren, diente es dem großen Ganzen.

Mit Civil War gibt es jedoch plötzlich zwei gegensätzliche Seiten, die je nach Sichtweise in sich jedoch akzeptabel sind - ohne eine wirklich böse Seite. Trotzdem gibt es nur einen Lösungsweg und die Helden treten je nach Neigung gegeneinander an. Das bedeutet, der Zuschauer muss sich zwangsläufig entscheiden, welche Vorgehensweise für ihn persönlich die Richtige wäre und ist an die Helden des jeweiligen Teams gebunden. Er entscheidet sich nicht im Vorfeld für seine Lieblingshelden, was vielleicht eh nicht möglich wäre, weil sie auf verschiedenen Seiten stehen könnten, sondern wird zu der Seite tendieren, die ihm automatisch moralisch gesehen als die "Richtigere" erscheint.

Psychologisch betrachtet handeln also plötzlich die Helden, die man als Kind vergöttert hat und die nicht auf dieser Seite stehen, nicht richtig - und auch, wenn sie vielleicht weiter nicht den Status von Bösen erreichen, ist es für den Schwarz-Weiß gewohnten Zuschauer eine ungewohnte und für manche vielleicht auch unangenehme Situation. Da ist man seit jeher ein Fan von Ironman und Captain America - und plötzlich stehen die nicht nur auf verschiedenen Seiten - der Cap macht für einen persönlich auch noch das Falsche! Das gefällt sicher nicht jedem. Von daher hätte es mich überrascht, wenn das Publikum komplett hellauf begeistert gewesen wäre.

Als ich damals die Comics gelesen habe, haben mir auch die Handlungen einiger Helden, wenn auch nachvollziehbar, überhaupt nicht gefallen. Insbesondere auch dadurch, dass eigentlich alle Helden Federn lassen. Bei den Comics war ich immer wieder hin- und her gerissen. Konnte ich da das Argument der Kontrolle aufgrund des Fiaskos, was die Fernsehhelden hinterlassen hatten, gut verstehen, war beispielsweise die Reaktion von Miss Marvel bei der Festnahme von Spiderwoman, die eigentlich nur ihre Tochter mitnehmen wollte, völlig überzogen - und persönlich statt professionell, was in meinen Augen quasi schon einem Missbrauch ihrer Befugnisse entsprach. Am Schluss bleiben halt eigentlich keine "Guten" in dem herkömmlichen Sinn mehr übrig. Ich glaube, das wird im Film nicht anders sein. Aber wenn man mit den Comics klar gekommen ist, wird das beim Film sicher auch nicht anders. ;)

Kara

Stellv. Gildenleitung

  • »Kara« ist der Autor dieses Themas

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

957

25.02.2016, 12:00

wenn es dann tatsächlich "nur" das ist... und nicht nen Haufen Helden sterben oder sich weiterhin auf ewig böse sind... dein Wort in Feiges Ohr ;)

Ansonsten sehr guter Beitrag, dafür spricht auch ein Nachsatz, den ich nicht zitiert hatte:

Zitat

Dabei habe der Film vor allem zum Nachdenken angeregt, auf welche Seite man sich in dem Konflikt zwischen Team Cap vs. Team Iron Man stellen würde.

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

958

25.02.2016, 12:22

Ehrlich gesagt hoffe ich das auch inständig. :D

Alles andere wäre... echt scheisse. :P

Taya

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: Miss Facepalm

  • Nachricht senden

959

25.02.2016, 12:24

Naja, so oder so scheint es ja kein Friede-Freude-Eierkuchen-Wir haben-uns-alle-wieder-lieb-Ende zu geben, sondern die folgen reichen weit in das MCU hinein und dauern an. Das ist schon ein dicker Brocken.


960

25.02.2016, 13:46

Zitat

Gott dieser Spoiler Kram nervt ... gibts hier überhaupt irgendjemanden den der Comic-Kram interessiert und der noch nicht alles davon kennt ? ^^


Besser spät als nie...

Es interessiert mich auch wie es Weitergeht und die Hintergründe.
Ich hab früher auch Comiks gelesen, aber habe schon ewig mit den Comics aufgehört.
Von daher sind die Spoiler über das was später mit div Superhelden Passiert der eigentliche Grund warum ich den Thread hier nach wie vor Verfolge...
Civil War kannte ich z.b. nur am Rande..Wobei das vermutlich daran liegt das es entweder vor oder nach meiner Comic Zeit passiert ist.
Ich tippe auf nach miener Zeit.
Einige kurze Eckpunkte aus meiner Comic Zeit an die ich mich erinnere:

Ich errinnere mich daran das di e Wespe z.b. die Rächer einige Zeit angeführ hat, und an die Gründung der Ostküstenrächer.
Auch daran das sie in irgendeiner Folge gegen ihre Toten Weggefährten Kämpfen mussten. (captain America z.b. gegen Bucky.)

Um mal einige der Grossen Eckpunkte zu nennen an die ich mich erinnere.
Evtl kann das ja jemand für mich einordnen.


PS: Für evtl noch vorhandene Schreibfehler keine Haftung. Bin momentan etwas neben der Kappe da ich krank bin.
Und falls es zu off Topic ist bitte in nen anderen Thread verschieben den zweiten Teil.

Thema bewerten