Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outpost 7 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

1 141

08.07.2016, 21:51

Was bitte lässt sich nicht vergleichen?

HIER lässt sich die Entwicklung des Marvel Universums in dieser Hinsicht sehr gut nachlesen. Null neue Helden, einfach nur das Ausschlachten der Alten. Es gibt keinen neuen Helden, der nicht eng verwoben wäre mit einem, den es schon seit Ewigkeiten gibt. Keinerlei Kreativität in Bezug auf neue Helden. Stattdessen heißt das Zauberwort "Legacy". Das Alte nehmen und auf cool und hip trimmen, in dem man das Flair einem neuen umhängt.

Jane Foster ist nichts anderes. Sie tritt als eine von vielen Thors Erbe um die unendliche Schlacht der monatlichen Comic-Verkäufe an. Und tut sie das innovativ unter einem völlig eigenständigen Namen? Mit eigenen Fähigkeiten? Überraschung! Nein, sie heißt Thor und benutzt seinen Hammer... *gähn*

Bestätigt exakt, was ich sage. :rolleyes:

Um es ganz vereinfacht zu sagen:

Eine Firma mit Namen EA Marvel landet ein paar Hits. Einer heißt Fifa Ironman. Der verkauft sich super, auch dauerhaft. Die Firma versucht ähnliche weitere Hits zu landen, die jedoch nicht an den Erfolg anknüpfen können. Also besinnt man sich auf das Erfolgreiche. Man produziert einfach immer wieder ein neues FifaIronman in leicht neuem Gewand. Das ist zwar nicht innovativ, füllt jedoch die Kassen. Und das macht man einfach mit allen erfolgreichen Marken, während man auf Neues weitgehend verzichtet. Zu großes Risiko. ;)

Im übrigen betone ich nochmal, dass es ja ok ist, wenn man das für sich gut findet. Aber "Quatsch" ist meine Meinung deshalb nicht. ;)

Kara

Stellv. Gildenleitung

  • »Kara« ist der Autor dieses Themas

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

1 142

08.07.2016, 22:17

Die Fifa-Computerspiele-Serie kann man nicht mit Marvel-Charakteren vergleichen.

Die Charaktere sind anders. Es sind andere Persönlichkeiten, nur der Heldenname ist in einigen Fällen gleich, die Kräfte manchmal auch. Aber alles andere... die Geschichte dahinter, die Ängste und Hoffnungen, die Emotionen, die Einbindung in die Welt, die Motivation und die Gesinnung. All das unterscheidet sich zum Teil signifikant und verbindet sich zu ganz neuen Geschichten.

Wäre es sinnvoll, Helden manchmal differenzierter in ihrem Auftreten zu machen und einen eigenen Namen zu spendieren?

Unbedingt!

Haben auch andere Helden, die in sinnvollen und nachvollziehbaren Geschichten mit schon existierenden Helden verbunden sind ihre Daseinsberechtigung? Ja, verdammt. Und ich glaube nicht, dass man sich darüber ein Urteil erlauben kann, ohne ihnen eine Chance zu geben und sich damit zu beschäftigen.

Diese kategorische Ablehnung ärgert mich einfach etwas, und deswegen habe ich keine Lust darüber zu diskutieren oder zu streiten. Aber ich denke, du musst dir da keine Sorgen machen. Die Comics liest du ja kaum und in den Filmen wird das für alle MCU-Fans sicher nicht so ablaufen, da die ähnlich denken werden. Dort wird ja auch nur an der Oberfläche gekratzt.

Wann welche Comic-Helden erfunden wurden, kann man übrigens hier nachlesen.

https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_Ma…ro_debuts#2010s

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

1 143

08.07.2016, 23:15

Puh.

Eigentlich hatte ich angenommen, dass es sich hier um eine offene Diskussion zur Entwicklung des Marvel-Universums handelt - und was man persönlich davon hält.

Kann ich mir darüber ein Urteil erlauben, auch ohne das Lesen Hunderter Hefte nachzuweisen oder ein bekennender Fanboy/Fangirl zu sein? Ganz sicher sogar - denn es ist meine persönliche Meinung. Von der kann jeder halten was er will - aber absprechen kann sie mir ganz sicher keiner.

Dabei spielt es auch keine Rolle, ob ich mir meine Meinung nun aus zahlreichen Wiki-Übersichten im Netz, aus dem direkten Lesen von Comics oder gar einfach spontan gebildet habe. Ich kann auch sagen, dass mir die Fifa-Reihe nicht gefällt, weil sie kaum Neuerungen birgt, ohne dass ich dafür jetzt jedes einzelne Spiel bis ins letzte getestet haben muss. Es geht einfach ums Konzept und kommt halt immer darauf an, wie man etwas empfindet. Von daher gibt es auch im Falle von Marvel kein richtig und kein falsch - und daher eigentlich keinen Grund, warum eine Diskussion so eskalieren müsste.

Im Falle von Comics habe ich in meiner Kindheit viel gelesen, was meine Meinung sicher ebenfalls beeinflusst hat. Darüber hinaus, wie es der Zufall so will, habe ich in den letzten Wochen aufgrund eines wahren Fanboys unter meinen Arbeitskollegen in Irland so einiges gelesen, insbesondere zur neuen Miss Marvel. Und auch wenn einige Geschichten ganz nett sind, gefällt mir das generelle Konzept der Legacys eben trotzdem nicht.

Wenn du das anders siehst, fein - das soll in Diskussionen vorkommen. Allerdings käme ich jetzt nicht auf die Idee dir vorzuwerfen dass deine Meinung Quatsch sei oder dir ein Urteil aus welchen Gründen auch immer nicht zustünde. :rolleyes:

Vok´Dal

Ehemaliges Mitglied

Wohnort: Schwäbisch Hall

Titel: ***

  • Nachricht senden

1 144

08.07.2016, 23:25

Ist das nach einem simplen Geschlechtswechsel nicht ein wenig übertrieben? :D


Natürlich, war ja beabsichtigt... aber irgendwie kommt mir das so vor, als würden denen die Ideen ausgehn, ups ich meine natürlich Neuausrichtung des Charakters mit einer Mischung political correctness... nich vergessen, farbig ist se schliesslich auch. Dazu Spidey ein Latino, Thor ne Frau und Hulk demnächst vermutlich ne Maschine. Kann man gut finden, muss man nich. Wenn ich das mal vergleiche mit einem Lieblingsfilm von einem... da tauscht man doch auch nich einfach die Hauptdarsteller, im Millenium Falcon muss eben Harrison Ford sitzen und nich Cindy aus Marzahn...
unterstützte Kickstarter Projekte:

Star Citizen / Satellite Reign / Mechwarrior Tactics / The Mandate
===============================================
momentan gespielt wird:

Black Guards / Diablo III / Plague Inc. evolved

Kara

Stellv. Gildenleitung

  • »Kara« ist der Autor dieses Themas

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

1 145

09.07.2016, 08:03

Ebenfalls Puh.

Weder wollte ich irgendetwas eskalieren lassen, noch dir deine Meinung absprechen, Tanner.

Zu einer Diskussion gehört aber nicht nur seine eigene Meinung zu äußern, die dann niemand anfechten darf (dann wäre es keine Diskussion), sondern auch Argumente zu bringen und vielleicht mal auf etwas Sachverstand hinzuweise.

Jetzt mal ehrlich. Wenn ich jetzt zu dir käme und sagen würde:

“Hey, ich habe von dieser Game of Thrones Serie gehört, von der alle so schwärmen. Die finde ich total doof, da geht es ja nur um Titten und Gewalt. Und so viel Blut, ist ja wie das Computerspiel Doom, mehr nicht.

Würdest du da dann nicht auch argumentieren, dass es um viel mehr geht und ich mir eigentlich nur ein Urteil über die Serie erlauben kann, wenn ich ein paar Folgen geschaut oder die Bücher gelesen habe? Ich finde das legitim.

Wie auch immer, für mich ist die Diskussion beendet. Ich nehme zur Kenntnis, dass du es doof findest, wie Marvel neue Helden einbindet (und es geht bei weitem nicht immer nur um Legacy), und du kannst zur Kenntnis nehmen, dass ich meine Meinung darüber geändert habe (denn am Anfang habe ich genau so gewettert wie du), seit dem ich mich mit den Geschichten mehr beschäftigt habe. Und solange du das nicht auch tust oder mir da glaubst, habe ich ja keine Grundlage, um weiter zu diskutieren. Und das ist auch gar nicht böse gemeint :)

@Vok:

Das finde ich nicht in Ordnung von dir. Nur weil Tony Stark weiß ist, darf diejenige, die nach ihm in den Anzug steigt, keine schwarze Frau sein? Auch Thor sind nicht einfach Titten gewachsen. Er erwies sich wegen einer ausgefeilten Falle als unwürdig und konnte den Hammer nicht mehr heben. Seine Freundin Jane, die an Brustkrebs erkrankt war, machte einen beispiellos selbstlosen Akt und erlangete mit Hilfe von Asgardianern die Macht Thors, da sie sich für Mjölnir würdig zeigte und so auch geheilt wurde.

Das ist doch nicht das Gleiche, als ob Harrison Ford auf einmal eine Frau ist. Es ist ja nicht ER. Der Story nach könnte Rey sehr wohl neben Chewie die Nachfolgerin im Millenium Falcon werden. Und, wäre das ein Desaster?

Bestimmte Gruppen wurden lange in den Unterhaltungsmedien vernachlässigt, dazu gehören Frauen in starken Rollen und auch Schwarze. Nur weil es jetzt Unternehmen gibt, die sich dafür einsetzen, dass diese Menschen sich verstärkt einbringen, muss man das nicht überzeichnen.

Vleit Medane

Gildenfreund

Titel: Concierge Black

  • Nachricht senden

1 146

09.07.2016, 16:29

“Hey, ich habe von dieser Game of Thrones Serie gehört, von der alle so schwärmen. Die finde ich total doof, da geht es ja nur um Titten und Gewalt. Und so viel Blut, ist ja wie das Computerspiel Doom, mehr nicht.


Dem kann ich nur uneingeschränkt zustimmen..

Ich nehme dann schon mal die Beine in die Hand ^^
Wer bin ich? Ich bin die Summe meiner Erfahrungen und heute bin ich mehr als ich gestern war.

Vok´Dal

Ehemaliges Mitglied

Wohnort: Schwäbisch Hall

Titel: ***

  • Nachricht senden

1 147

10.07.2016, 19:13



@Vok:

Das finde ich nicht in Ordnung von dir. Nur weil Tony Stark weiß ist, darf diejenige, die nach ihm in den Anzug steigt, keine schwarze Frau sein? Auch Thor sind nicht einfach Titten gewachsen. Er erwies sich wegen einer ausgefeilten Falle als unwürdig und konnte den Hammer nicht mehr heben. Seine Freundin Jane, die an Brustkrebs erkrankt war, machte einen beispiellos selbstlosen Akt und erlangete mit Hilfe von Asgardianern die Macht Thors, da sie sich für Mjölnir würdig zeigte und so auch geheilt wurde.



Ich kenne die Kinofilme, bei den Comics bin ich auf dem Stand der späten 90er. Somit ist/war mit auch der Grund unbekannt, warum der plötzlich die ist. Und ich weiss nicht, obs nur mir so geht, das was ich zuerst sehe ist das Original, alles danach ist halt erstmal nur der Abklatsch und mit dem vergleiche ich... klar, das man da erstmal grundsätzlich skeptisch ist. Bisher konnte mich in den allerseltensten Fällen der Abklatsch überzeugen, um im Marvel Universum zu bleiben, hat mir bisher nur der neue Spidey besser gefallen als Tobey... schauspielerisch wohlgemerkt, die Rolle als solches hat sich ja nicht verändert.

Aber hier wird eben der komplette Chatr ausgetauscht, aus nem mittem im Leben stehenden Tony Stark mit seinem eigenen Charm wird jetzt eine Hautfarbe egal Teenie mit Pubertätsproblemchenen? Sorry, dafür muss man nich das Original "sterben lassen", sondern hätte einfach einen neuen Char erfinden können.
unterstützte Kickstarter Projekte:

Star Citizen / Satellite Reign / Mechwarrior Tactics / The Mandate
===============================================
momentan gespielt wird:

Black Guards / Diablo III / Plague Inc. evolved

Kara

Stellv. Gildenleitung

  • »Kara« ist der Autor dieses Themas

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

1 148

10.07.2016, 19:19

Das ist aber eine oberflächliche Betrachtungsweise samt Urteil. Ohne in die Story einzutauchen und das dahinter zu verstehen... finde ich das schwierig. Manchmal ist es auch ein Stilmittel einen beliebten Char abtreten oder sterben zu lassen, bei GoT stört dich das ja auch nicht.

Aber ich verstehe eh nicht, wieso du dich aufregst. Anscheinend verfolgst du eh nur das MCU, die Comic-Geschichten interessieren dich nicht. Insofern ist ja in deiner Welt alles in Ordnung ;)

Vok´Dal

Ehemaliges Mitglied

Wohnort: Schwäbisch Hall

Titel: ***

  • Nachricht senden

1 149

10.07.2016, 19:27

Das ist aber eine oberflächliche Betrachtungsweise samt Urteil. Ohne in die Story einzutauchen und das dahinter zu verstehen... finde ich das schwierig. Manchmal ist es auch ein Stilmittel einen beliebten Char abtreten oder sterben zu lassen, bei GoT stört dich das ja auch nicht.

Aber ich verstehe eh nicht, wieso du dich aufregst. Anscheinend verfolgst du eh nur das MCU, die Comic-Geschichten interessieren dich nicht. Insofern ist ja in deiner Welt alles in Ordnung ;)


Wie, es gibt mehrere Parallelwelten? Kino das eine, Comics komplett alternativ? Für mich kann ich dann tatsächlich nur sagen "Gottseidank"

Aber der GoT Vergleich zieht nicht, es ist ein Unterschied ob the Mountain von nem 2,20 Riesen gespielt wird und 1 Folge später heißt es der 1,40 Zwerg ist the Mountain... das der an sich stirbt oder nicht, ist natürlich Stilmittel, aber dann doch bitte als das was er war.
unterstützte Kickstarter Projekte:

Star Citizen / Satellite Reign / Mechwarrior Tactics / The Mandate
===============================================
momentan gespielt wird:

Black Guards / Diablo III / Plague Inc. evolved

Kara

Stellv. Gildenleitung

  • »Kara« ist der Autor dieses Themas

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

1 150

10.07.2016, 19:53

Wie, es gibt mehrere Parallelwelten? Kino das eine, Comics komplett alternativ? Für mich kann ich dann tatsächlich nur sagen "Gottseidank"


Oh wow... :D

Überließ doch bitte in Zukunft alles, was mit den Comics zu tun hat *g*

Kara

Stellv. Gildenleitung

  • »Kara« ist der Autor dieses Themas

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

1 151

11.07.2016, 10:11

http://www.moviejones.de/news/news-skrul…-mcu_26089.html

Vielleicht kommen endlich die Skrulls ins MCU, das wäre Hammer. Waren krasse Storylines in den Comics.

Kara

Stellv. Gildenleitung

  • »Kara« ist der Autor dieses Themas

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

1 152

14.07.2016, 08:21

Erstes Concept Art zu Thor 3


Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

1 153

14.07.2016, 08:34

This moment when a normal crown is simply not enough. :D

Kara

Stellv. Gildenleitung

  • »Kara« ist der Autor dieses Themas

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

1 154

14.07.2016, 08:52

Krone wird dem ganzen sicherlich nicht gerecht ;)



Cate Blanchett spielt die Rolle sicher hervorragend ^^

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

1 155

14.07.2016, 08:55

Ok dann eben...

... this moment, when you realize that wearing green in a world were everyone wears silver and gold was simply not the best choice at all!

:D

Kara

Stellv. Gildenleitung

  • »Kara« ist der Autor dieses Themas

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

Enyalios

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Walzbachtal

Titel: Der Goldesel

  • Nachricht senden

1 157

14.07.2016, 09:05

Bei den Sprüchen von Tanner musste ich irgendwie anfolgendes denken:
There are two hard things in computer science: cache invalidation, naming things, and off-by-one errors.

Smart software development is avoiding as much work as possible, yet getting the job done.

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

1 158

14.07.2016, 09:23

*rofl*

Auf den hätten sie auch nicht anders reagiert. :P

Kara

Stellv. Gildenleitung

  • »Kara« ist der Autor dieses Themas

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

1 159

18.07.2016, 08:24

Ein Wunschtraum-Fantrailer ;)


Kara

Stellv. Gildenleitung

  • »Kara« ist der Autor dieses Themas

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

1 160

22.07.2016, 08:37

Erster richtiger Trailer zu Luke Cage ist da und ich freue mich sehr darauf. Ich mag seinen Stil. Sehr. :)



Außerdem gibt es schon einen Teaser zu den Defenders. Man sieht zwar nix, wie immer, aber Nirvana rockt!!!!



Zum Schluss noch einen Artikel, warum Fox es insgesamt mit seinen X-Men-Filmen richtig verkackt hat. Sehr lesenswert, der Autor hat nämlich nicht unrecht. Kostprobe? ;)

Zitat

Marvel kann es. DC versucht es. Fox ist komplett gescheitert. Das X-Men-Universum ist kaputt. Totalschaden. Nichts geht mehr. Ein bedauerlicher Scherbenhaufen aus narrativer Schlamperei, kopflosem Castings und mangelnder Weitsicht. Auch unter den „X-Men“-Fans reift derzeit eine bittere Überzeugung heran: Das X-Universum gehört abgerissen. Ein für alle Mal. Weg damit. Nur Deadpool darf bleiben.


http://www.giga.de/x-men-apocalypse-krit…rissen-gehoert/

Thema bewerten