Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outpost 7 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tanner Mirabel

Gildenleitung

  • »Tanner Mirabel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

1

02.10.2018, 14:58

Harry Potter open world

Rocksteady arbeitet laut einem Gerücht mit geleakten Video an einem „Harry Potter“-Open-World-Rollenspiel
von PsychoT | 02.10.2018 - 10:04 Uhr
Die Macher der "Batman Arkham"-Reihe sollen laut einem aktuellen Gerücht auf Basis eines angeblich geleakten Videos an einem "Harry Potter"-Open-World-Action-Rollenspiel arbeiten. Bestätigt wurde dies aber noch nicht.

Kommentare (15)


Seit vielen Monaten warten die Fans auf die Enthüllung des neuen Spiels aus dem Hause Rocksteady Games. Und während die Community zu weiten Teilen glaubt, dass die Macher der „Batman Arkham“-Reihe sich derzeit mit einem „Superman“- oder „Justice League“-Spiel befassen, so handelt es sich laut einem aktuellen Gerücht um etwas ganz Anderes.

Laut dem jüngsten Gerücht, welches auf einem geleakten Video basiert, entwickelt Rocksteady derzeit ein „Harry Potter“-Spiel. Es handelt sich scheinbar um ein Open-World-Rollenspiel-Abenteuer im weltbekannten „Harry Potter“-Universum. Das geleakte Video ist weiter unten im Artikel zu sehen, solange es nicht gesperrt wird.

PlayStation Classic vorbestellbar


Die Classic-Konsole befindet sich bei den folgenden Händlern zum Preis von 99,99 Euro im Vorverkauf:



PS Classic bei Amazon.de
PS Classic bei Media Markt
PS Classic bei Saturn
Der scheinbar eigens für das Video eingerichtete YouTube-Kanal RastaPasta hat zu dem Video-Leak auch einige Details verraten. Demnach ist die Handlung im 19. Jahrhundert der Zauber-Welt angesiedelt. Es handelt sich demnach um ein Third-Person-Open-World-Action-RPG, in dem die Spieler in die Rolle eines Zauberschülers schlüpfen, der erst in der fünften Klasse auf die Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei gekommen ist. Der Schüler besitzt offenbar besondere Fähigkeiten.

Zum Thema: Rocksteady: Neuer Titel wird angeblich im ersten Quartal 2019 angekündigt
Kurz nach der Ankunft des Schülers geschehen seltsame Dinge und es gibt Probleme, sodass sich der Schüler zusammen mit Professor Elezar Fig auf eine Reise durch bekannte und unbekannte Gebiete begibt, um die Ursachen dafür aufzudecken. Die Spieler werden Zaubertränke mixen, Zaubersprüche lernen und fantastische Monster sehen. Im Kampf werden sie dunkle Zauberer, Goblins und andere übernatürliche Wesen bekämpfen, womit sie das Schicksal der Welt beeinflussen.

Ob es sich bei dem angeblich geleakten Video und der Beschreibung um ein echtes Leak handelt oder ob es ein Fake ist, bleibt abzuwarten. Die „Harry Potter“-Fans scheinen von der Möglichkeit jedoch sehr begeistert zu sein, wie die Reaktionen in den Kommentaren zeigen. Erst kürzlich hieß es, dass der neue Titel von Rocksteady im ersten Quartal 2019 vorgestellt werden soll. Es ist also noch etwas Geduld gefragt.

Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

2

02.10.2018, 18:43

Bei dem Titel und dann noch Rocksteady wollte ich schon vor Glück in Ohnmacht fallen, aber... naja, 19. Jahrhundert?? Muss das sein? ACTION-Rollenspiel?

Ich bin skeptisch, hoffentlich ist das kein generischer shooter oder Diablo-Klon mit Zauberstäben. Dass da Goblins rumlaufen irritiert mich noch mehr.

Ähnliche Themen

Thema bewerten