Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outpost 7 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

721

06.04.2010, 14:43

Genau Ryan - und wenn Du dann dort von Logan, dem rücksichtslosen Überroffler [selbstbekennender Anfänger] innerhalb von zwei Minuten mit Nuklearbomben über den halben Bildschirm ausgelöscht wirst, hast Du halt einfach nur Pech gehabt. Schließlich spielt der auch im Anfängermodus. Beim nächsten Mal läufts bestimmt besser. ^^

Vok´Dal

Ehemaliges Mitglied

Wohnort: Schwäbisch Hall

Titel: ***

  • Nachricht senden

722

06.04.2010, 14:49

ja, das kenn ich ...ich mach auch immer ein "NOOB ONLY" Game bei SupCOM auf...und trotzdem erwisch ich nahezu jedes Mal Profis ;)
unterstützte Kickstarter Projekte:

Star Citizen / Satellite Reign / Mechwarrior Tactics / The Mandate
===============================================
momentan gespielt wird:

Black Guards / Diablo III / Plague Inc. evolved

Brand-Emanuel Phillipsen

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Schleswig-Holstein

Titel: Gildenkoch

  • Nachricht senden

723

06.04.2010, 18:43

Kann denn das keiner kontrollieren?...

Naja, klingt eigentlich schon interessant, hatte auch schon überlegt mal reinzuschnuppern, bloß weiß ich nicht, wo ich das zeitlich noch unterbringen soll.^^
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abwarten und Tee replizieren. :kaffee:

"Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen Enterprise." - Cmdr. William T. Riker

Thantrill Mathun

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Bayern

Titel: ***

  • Nachricht senden

724

06.04.2010, 19:40

Wie will man das denn kontrollieren? Bei Dawn of War haben sie für jeden Spieler eine Statistik erstellt mit der Anzahl gespielter gewonnener und verlorener Spiele, aber dann haben die Noobbasher halt einfach einen neuen Account gemacht ...

Und mir war Starcraft ein bisschen extrem, was ich da so mitbekommen hab wie das manche leute zocken. Maus auf die Mitte vom Bildschirm zentriert und dann nur noch mit der Tastatur gespielt und das dann so schnell das ein normal sterblicher kaum noch mitkam...

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

725

06.04.2010, 20:41

Naja, solche Leute hat man überall. Ehrlich gesagt verabrede ich mich lieber mit Leuten, die ich kenne, als das ich gegen irgendwen spiele. Das macht auch viel mehr Spaß.

726

06.04.2010, 21:23

Prima. Und was zocken wir jetzt?

Frederica Bernkastel

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Bremen

Titel: Lehrstuhl für asiatische Geschichte

  • Nachricht senden

727

06.04.2010, 22:31

Ich spiel mit ner Freundin Aion auf Freeshard x3

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

728

06.04.2010, 22:33

Gott, das kommt für mich schon wegen der ganzen Chinafarmer nicht in Frage. ^^

Aktuell spiele ich begeistert Titan Quest, was letzten Endes zwar nur ein Diablo Klon und kein wirklich tiefgründiges Spiel ist. Aber es macht Spaß, und das zählt. ;)

Frederica Bernkastel

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Bremen

Titel: Lehrstuhl für asiatische Geschichte

  • Nachricht senden

729

06.04.2010, 22:43

Chinafarmer auf nem Freeshard? xD

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

730

06.04.2010, 22:44

Ups, überlesen. ^^

731

06.04.2010, 22:57

Was ist denn ein Freechard? Cheaters Paradise? :D

Nein ehrlich, ist das ein inoffizieller Realm?

Frederica Bernkastel

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Bremen

Titel: Lehrstuhl für asiatische Geschichte

  • Nachricht senden

732

06.04.2010, 23:03

Als Freeshards werden Server für Online-Spiele (zumeist MMORPGs) bezeichnet, die nicht vom ursprünglichen, kommerziellen Hersteller des Spieles unterhalten werden. Das Wort Freeshard hat sich in der Ultima-Online-Szene entwickelt, in der auch die ersten Freeshards entstanden, wobei der erste im deutschsprachigen Raum bereits 1998 unter dem Namen "The Old World" gegründet wurde. Inzwischen existieren auch Freeshards für viele weitere MMORPGs wie Everquest, Dark Age of Camelot, World of Warcraft, Lineage II und Star Wars Galaxies.
Jeder Freeshard hat seinen eigenen Schwerpunkt. Es gibt Freeshards, die vorwiegend PvP („Player versus Player“) orientiert sind oder im Rollenspiel ihren Schwerpunkt haben. Besonders Liebhaber des Rollenspiels in MMORPGs nutzen Freeshards um sich dort Umgebungen aufzubauen, in der Rollenspieler ungestört unter Gleichgesinnten spielen können.
Freeshards werden nicht immer von den offiziellen Betreibern der Spiele geduldet, da die Benutzung ihrer offiziellen Server meist kostenpflichtig ist. Durch diese (meist monatlich zu entrichtenden) Gebühren wird der Betrieb und die Wartung der Server sowie die Weiterentwicklung der Spielesoftware finanziert. Benutzen die Spieler dagegen nur Freeshards, entgeht dem Spielbetreiber ein Teil seiner möglichen Einnahmen.

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

733

07.04.2010, 01:07

Um es kurz zusammenzufassen: Das sind meistens Piratenserver, die unabhängig vom Hersteller betrieben werden. Oftmals werden diese aus PR Gründen jedoch geduldet und nicht strafrechtlich verfolgt. Da die Serverkapazität bei diesen Projekten eher gering ist, spielen dort auch nicht die meisten Leute. Im Falle von WoW sind auf einem Freeshart so maximal ca 200 Leute gewesen, wenn es hoch gekommen ist. Dafür können die Betreiber so ziemlich alles dort ändern - selbst ganze Landschaften.

Frederica Bernkastel

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Bremen

Titel: Lehrstuhl für asiatische Geschichte

  • Nachricht senden

734

07.04.2010, 02:06

Free und Shard x3 nicht chart oder shart x3

Je nach Spiel ist die Serverbevölkerung anders... Wenn der Server viel in Werbung investiert können es über 3000 Aktive Spieler geben... Teilweise mehr Aktivität als auf offizielen Server...

Durch die freie Gestaltungsmöglichkeit, ist es einfacher abwechslung in den Spielverlauf einzubringen...



Es gab schon Freeshard Server mit WoW Wrath of the Lich King bevor es überhaupt als Beta startete... Leider mit vielen Kinderkrankheiten... aber ganz Northrend war zu erforschen^^

Aber werden recht oft Strafrechtlich verfolgt... Einer der einen Server betrieben hatte, bei Ragnarok Online, musste für jeden registrierten Account den Monatspreis mal Serverlaufzeit an Gravity (Entwickler + Publisher) zahlen...

Es waren ca. 500 Registrierte Accounts, bei nem Monatspreis von ca. 13 Euro und der Server war 10 Monate online... Waren an die 65000 Euro... rechtlich musste der Betreiber zahlen... da er aber als Privatperson den Server betrieben hat... hat Gravity ihre Forderung auf 10000 reduziert... was trotzdem noch viel ist... für einen anfang 20...

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

735

07.04.2010, 02:56

Trotzdem sind das eher Einzelfälle. Die meisten Freeshards werden nicht verfolgt. Schau allein mal, wie viele es bei WoW gibt - seit geraumer Zeit.

736

07.04.2010, 11:02

Und man munkelt, dass ein wenig an den Spielregeln gedreht wird. Also eben doch Cheaters Paradise ;)

737

10.04.2010, 15:12

Mittlerweise gibts auch mehr als ausreichend Spieler. Macht süchtig


Gnacko

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: Der philosophische Shit-Poster

  • Nachricht senden

738

11.04.2010, 16:17

Konnt jetzt auch endlich mal Assassins Creed 2 testen für den PC und bin positiv überrascht ...insgesamt gefällt mir das Spiel besser als der Vorgänger

Kara Healy

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

739

11.04.2010, 20:29

So, durch mit Dragon Age: Awakening.

War super, das Universum ist einfach großartig und Bioware der beste Geschichtenerzähler der Welt!

Weiß jemand zufällig, ob die Bücher zu dragon age gut sind?

740

12.04.2010, 08:15

Konnt jetzt auch endlich mal Assassins Creed 2 testen für den PC und bin positiv überrascht ...insgesamt gefällt mir das Spiel besser als der Vorgänger

Das fänd ich auch mal total interessant. Wenn nur dieser ekelhafte Kopierschutz nicht wäre... :(


Merely sleeping overnight was not taking the business seriously.
- Douglas Adams

Thema bewerten