Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Outpost 7 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sefer Jezirah

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Bremen

Titel: Lehrstuhl für asiatische Geschichte

  • Nachricht senden

3 621

04.01.2013, 15:28


Mal aus Neugier: Wer hat auch zuerst "entlaufen" gelesen? :P


Ich nicht :D

Gnacko

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: Der philosophische Shit-Poster

  • Nachricht senden

3 622

05.01.2013, 15:48

Beigeisterung pur :D :D :D


Candrielle

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

3 623

05.01.2013, 17:01

Heieiei.. ist der alt geworden. ;(

BaSe

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Rodgau

Titel: ***

  • Nachricht senden

3 624

05.01.2013, 17:46

Wäre aber immer noch ein guter Captain, vor allem mit bisserl schminke :-)
--Die Rebellenpartei gegen Kanzlerin Merpeltrine und ihr schwarzes Imperium!--

Phillipsen (Bep)

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Norderstedt

Titel: Gildenkoch

  • Nachricht senden

3 625

05.01.2013, 19:05

"Nicht ganz das Gesicht, dass Sie in Erinnerung haben, nicht wahr?"

Inzwischen wäre Picard wohl Botschafter, denke ich :)

UNd ich muss auch sagen, dass er sich sonst gut gehalten hat, aber natürlich wird auch er älter...
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Abwarten und Tee replizieren. :kaffee:

"Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen Enterprise." - Cmdr. William T. Riker

Padra_Dryross

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Herford

Titel: ***

  • Nachricht senden

3 626

05.01.2013, 19:46

Ja Picard hat sich sehr gut gehalten finde ich. Es gibt so viele Schauspieler die man heut zu tage nicht mal mehr erkennen würde. Hier mal ein Beispiel: Wer kann mir verraten wer das ist =P als ich den namen im artikel gelesen habe, bin ich hinten rüber gefallen.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gnacko

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: Der philosophische Shit-Poster

  • Nachricht senden

3 627

05.01.2013, 19:54

Leia, die alte schabragge ^^

Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

3 628

05.01.2013, 21:00

oh ja, die erkennt man zwar, sieht aber wie immer übel aus, hat sich Shatner ja schon oft genug drüber lustig gemacht ;) Und sie ist 16 Jahre jünger als Patrick Steward, insofern sieht Picard also echt noch gut aus.

Tangalur

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Ravensburg

Titel: Der Erbsenzähler

  • Nachricht senden

BaSe

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Rodgau

Titel: ***

  • Nachricht senden

3 630

06.01.2013, 13:39

Leia, die alte schabragge ^^


Ach du sch...... :)
--Die Rebellenpartei gegen Kanzlerin Merpeltrine und ihr schwarzes Imperium!--

Candrielle

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

3 631

08.01.2013, 09:59

Liebe Mutter, lieber Vater:
Mir geht's gut. Ich hoffe euch, Annemarie, Klaus, Karl, Willi, Sigrid, Peter und Hans auch. Sagt Karl und Willi dass beim Bund sein, jede Landarbeit um Längen schlägt. Sie sollen sich schnell verpflichten, bevor alle Plätze voll sind.

Zuerst war ich sehr unruhig weil man bis fast um 6 Uhr im Bett bleiben muss, aber nun gefällt mir das mit dem lange ausschlafen. Sagt Karl und Willi man muss nur sein Bett richten und ein paar Sachen vor dem Frühstück polieren. Keine Tiere füttern, kein Feuer machen, kein Stall sauber machen oder Holz hacken... praktisch gar nichts. Die Männer müssen sich rasieren, aber das ist nicht so schlimm, es gibt nämlich warmes Wasser.

Das Frühstück ist ein bisschen komisch, mit jeder Menge Saft, Getreide, Eier, aber dafür fehlt völlig Kartoffeln, Schinken, Steaks und das andere normale Zeug, aber sagt Karl und Willi man kann immer neben irgendwelchen Städtern sitzen, die nur Kaffee trinken und das Essen von denen mit deinem hält dann bis zum Mittag, wenn es wieder was zu essen gibt.

Es wundert mich nicht, das die Jungs aus der Stadt nicht weit laufen können.

Wir gehen viel auf "Überlandmärsche" von denen der Hauptfeld sagt, das langes Laufen gut ist für die Abhärtung. Na ja, wenn er das glaubt, als Rekrut kann ich da nichts gegen sagen.
Ein "Überlandmarsch" ist ungefähr so weit wie bei uns zum Postamt, aber wenn wir da sind, haben die Städter wunde Füße und wir fahren alle in LKWs zurück.

Die Landschaft ist schön aber ganz flach. Der Feldwebel ist wie unser Lehrer. Er nörgelt immer. Der Hauptmann ist wie der Bürgermeister. Majore und Oberste fahren viel in Autos und gucken komisch, aber sie lassen einen völlig in Ruhe.

Das wird Karl und Willi umbringen vor Lachen:
Ich kriege Auszeichnungen für`s Schießen! Ich weiß nicht warum.
Das Schwarze ist viel größer als ein Rattenkopf und bewegt sich nichtmal und es schießt auch nicht zurück, wie die Laubrunner Brüder mit dem Luftgewehr.

Alles was du machen musst ist, dich bequem hinlegen und es treffen.
Man muss nichtmal seine eigenen Patronen machen. Sie haben sie schon fertig in Kisten.

Dann gibt's noch "Nahkampfausbildung". Du kannst mit den Städtern ringen.
Aber ich muss sehr vorsichtig sein, die gehen leicht kaputt.

Ist viel leichter als den Stier zu bändigen. Ich bin am besten darin, außer gegen den Voller Sepp, der hat genau am gleichen Tag angefangen wie ich, aber ich hab nur einmal gegen ihn gewonnen.
Das wird daran liegen das ich nur 1,70 mit meinen 65 Kilos bin und er mit seinen 2 Metern und 120 Kilos ist halt schwieriger.

Vergesst nicht Karl und Willi schnell Bescheid zu sagen bevor andere mitkriegen wie das hier läuft und uns die Bude einrennen.

Alles Liebe,

Eure Tochter Maria

Tanner Mirabel

Gildenleitung

Wohnort: Hamburg

Titel: ***

  • Nachricht senden

3 632

08.01.2013, 10:08

lol ^^

Ethan Coleman

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Berlin

Titel: Der Pfeffersack

  • Nachricht senden

3 633

08.01.2013, 10:12

rofl


"Lieber glücklich auf dem Fahrrad, als heulend im BMW."

Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

Padra_Dryross

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Herford

Titel: ***

  • Nachricht senden

3 635

08.01.2013, 11:03

Alles Liebe,

Eure Tochter Maria

Musste die ganze zeit schon schmunzeln aber DAS ^^
Ich glaube jeder hat die ganze zeit gedacht, dass das ein Kerl ist xD
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kara

Stellv. Gildenleitung

Titel: RP-Queen

  • Nachricht senden

Gnacko

Mitglied der Gemeinschaft

Titel: Der philosophische Shit-Poster

  • Nachricht senden

3 637

09.01.2013, 20:47

Guter Gag, muss ich mir merken ^^

Phillipsen (Bep)

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Norderstedt

Titel: Gildenkoch

  • Nachricht senden

3 638

09.01.2013, 21:25

Guter Gag, muss ich mir merken ^^
Gut, alt und der wird der teuer zu stehen kommen, soweit ich gehört habe. ;)

Aber theoretisch: :D
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Abwarten und Tee replizieren. :kaffee:

"Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen Enterprise." - Cmdr. William T. Riker

Phillipsen (Bep)

Veteran des Outpost 7

Wohnort: Norderstedt

Titel: Gildenkoch

  • Nachricht senden

3 639

09.01.2013, 21:32

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Abwarten und Tee replizieren. :kaffee:

"Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen Enterprise." - Cmdr. William T. Riker

Sefer Jezirah

Mitglied der Gemeinschaft

Wohnort: Bremen

Titel: Lehrstuhl für asiatische Geschichte

  • Nachricht senden
Thema bewerten