Kino & Fernsehen

  • Ich finde es ein wenig arm.


    Avengers 4 war ein toller, erfolgreicher Film, aber wenn die Machart thematisch auf lange Sicht nun mal nicht so funktioniert wie ein Avatar oder Titanic, sollte man das akzeptieren und auf so einen unausgegorenen und offensichtlichen Trickser Versuch verzichten. Das beschädigt eher das Image.


    Wobei ein erneuter Anlauf an sich ja noch ok sein könnte, wenn sie dafür auch wirklich was Massives, Neues bieten würden - also beispielsweise wesentlich mehr Filmmaterial, wie beispielsweise bei der Special Version von Herr der Ringe, wo die vielen neuen Szenen wirklich sehenswert sind, auch wenn sich an der eigentlichen Handlung ja nichts geändert hat. Aber eine lächerliche Szene und "viele Überraschungen"? Ich prophezeihe, dass die meisten Kinogänger, die darauf anspringen werden, enttäuscht sein werden. Und das hat der Film eigentlich nicht verdient.

  • Ich finde es ein wenig arm.


    Avengers 4 war ein toller, erfolgreicher Film, aber wenn die Machart thematisch auf lange Sicht nun mal nicht so funktioniert wie ein Avatar oder Titanic

    Wie gesagt, Avatar wurde auch ein zweite Mal in einer verlängerten Fassung in den Kinos gezeigt um mehr Geld einzuspielen. Wäre das nicht passiert, hätte Endgame schon jetzt mehr eingespielt. Denn die 2. Fassung von Avatar hat sicher ein bisschen mehr als 44 Millionen eingespielt.

    Daran kann ich nichts verwerfliches sehen, zumal sie damit Spidey noch pushen können.

  • Dann war das genau so unsinnig. Ich könnte mir jedoch vorstellen, dass sie da mehr als eine Szene geboten haben. ^^


    Aber wo siehst du da einen Push für Spiderman? Das gibt ja nicht mehr Aufmerksamkeit, ist eher umstritten und könnte theoretisch sogar bei einem unbefriedigenden Erlebnis dazu führen, dass Kinogänger auf Spiderman verzichten, weil sie sich veräppelt fühlen.


    Letzten Endes ist es ja so: Sie sprechen mit der Neuauflage primär dieselben Kinogänger an, die bereits drinnen waren. Klar mögen da auch ein paar dabei sein, die sagen "Ich habs noch nicht geschafft, aber jetzt, super". Aber das dürfte die Minderheit sein. Wäre es anders, hätte es bei den bisherigen Kinobesuchen keinen Einbruch gegeben. Wenn sie jetzt also groß mit der einen neuen Szene und Überraschungen werben, dürfte das vermutlich die wenigsten Kinogänger von der Neuauflage positiv stimmen. Da sehe ich nicht ganz, wie das Spiderman helfen soll.

  • Wie gesagt, Avatar wurde auch ein zweite Mal in einer verlängerten Fassung in den Kinos gezeigt um mehr Geld einzuspielen.

    "Am 2. September 2010 kam eine Wiederaufführung von Avatar – Aufbruch nach Pandora, die nur in 3D-Kinos und IMAX 3D anlief."


    das war über ein Jahr nach dem ursprünglichen Kinostart.

  • Kaum einer. Aber es gibt ja genug Leute, die den Film so toll fanden, dass sie ihn sich gerne nochmal anschauen würden... wenn es dann noch nen Bonus gibt, umso besser. Oder Leute, die den Film 20 oder 30 mal sehen, hardcore Fans, die das mitnehmen wollen.


    Für mich ist das auch nichts, aber ein paar werden nochmal reingehen. Rufschädigend finde ich das nicht, aber etwas unnötig.

  • Naja, rufschädigend in dem Sinne sicher nicht, enttäuschend aber vielleicht schon.


    Auch ist es ja so:


    Was wollen sie erreichen? Mehr Kinogänger, um Avatar zu schlagen.


    Die von dir angesprochenen Zielgruppen derjenigen, die begeistert waren und nochmals reingehen würden und die Hardcore Fans, die 20-30 Mal reingehen würden, die würden auch die normale Fassung ohne Extras mitnehmen.


    Extras brauchst du letzten Endes nur dann, wenn du andere ansprechen willst - und dafür ist das, was sie bieten, halt äußerst mau. Oder du setzt doch auf die erste Gruppe, die ohne diese Extras vielleicht doch nicht reingehen würde - aber in dem Fall wäre es auch nichts dolles.


    So oder so... äußerst dürftig - was mich wundert. Immerhin haben sie ein Ziel vor Augen, dass ihnen äußerst wichtig ist.

  • DAs lässt doch hoffen, wollen da am Wochenende rein, aber waren noch was zögerlich, weil der Trailer wiedermal herrlich nichtssagend war .

  • Ey sagt mal... hat sonst noch keiner von Euch Spidey 2 gesehen? Was seid ihr denn für Marvel Fans? Der Film ist geil und es gibt SEHR viel drüber zu sprechen, vor allem im Hinblick auf das kommende MCU. Macht mal, ich will diskutieren :)

  • Ab Donnerstag kann ich mitreden. Außerdem hat ihn Lisa schon gesehen, da hast du doch jemanden zum Quatschen;):D