Der unbegreifliche "Was macht ihr gerade so?"-Thread

  • Nachtschicht 2 Uhr morgens und es ist cirka 30 Grad zu warm um div. Dementen andauernd hinterherzulaufen.... aber hey nur noch 4 Stunden....


    Zur Schule... angeblich soll Schleswig Holstein toll vorbereitet sein.. Meine bessere Hälfte ist Grundschullehrerin und war fast laut am lachen als sie das gelesen hat... gefühlt wird das ein interessantes Schuljahr.

  • Kann ich gut nachvollziehen Liam. Drei Tage vor Schulschluss gab es nach wie vor kein Hygiene-Konzept der Schulbehörde vor. Außerdem wurden großmündig Visiere und Masken für alle Schulen angekündigt, von denen dann bei Schulstart zumindest an unserer Schule jedoch nichts vorhanden war.

  • Mal was neues probiert und meiner Freundin einen Hochzeitsantrag gemacht, scheint für einen ersten Versuch wars oki immerhin hat sie ja gesagt :).

  • Ich schaue nicht mal hier nach dem Wetter, aber schaue die japanischen Wetter News :D



    Cuteness overload - so eine Austrahlung, konnte ewig nach dem Video nicht aufhören zu grinsen^^

  • Geniesse gerade die Aussicht, wo zwei Riesenkonzerne eins auf den Deckel kriegen.


    Erinnert ihr euch noch an das Verfahren zwischen Epic Games und Apple?


    Beide kamen im Verfahren nicht gut weg, wobei Epic mehr blechen musste ^^



    Da Epic Games vorsätzlich den Vertrag mit Apple gebrochen hat, bleibt Fortnite im IOS App Store gesperrt, zudem muss Epic 3,5 Mill an Apple zahlen.

    Beide müssen aber Alternative Bezahlwege auf ihren Plattformen anbieten, damit Entwickler, die Spiele auf diesen vertreiben selber Einnahmen generieren können ohne einen Teil an Epic oder Apple abgeben zu müssen.

    Davon profitieren gerade kleinere Studios :)

  • Hmm wie ich das in den Artikeln bisher verfolgt hab, seh ich da noch keinen gravierenden Gewinn für Entwickler.

    Ja Apple muss die Verlinkung externen Zahlmethoden zulassen, aber sie nicht selbst integriert anbieten oder Shops anderer auf ihrem System zulassen. Sprich jede App muss weiterhin über IOS bezogen werden und die App-Ersteller müssen den Kunden externe Zahlmethoden schmackhaft machen, müssen sie dort ja nochmal ihre Kunden/Bezahldaten hinterlegen.

    Well Menschen sind Bequemlichkeitstiere und grad nach den immer wiederkehrenden Hacks/Leaks bestimmt auch nicht so begeistert sich weitere Accounts etc zuzulegen damit im Endeffekt nur der Entwickler mehr verdient, Epic hat ja auch nicht Steam ins Abseits geschossen, nur weil sie den Entwicklern bessere Konditionen anbieten.

    Auf der anderen Seite hat Apple amüsanterweise bestätigt bekommen, dass sie zwar monopoilistische Prakltiken nutzen aber de facto keins haben, ein Punkt der für Apple afaik erheblich wichtiger war. Grad in Zeiten wo der Amikongress sich immer mal wieder auf die großen IT-Firmen einschiessen mag und Klagewellen losgetreten werden eine sehr wichtige Aussage für Apple. Amerika gilt zwar nicht als recht schnell was Monopolbrechen angeht, aber als recht rigoros wenn sie mal beschlossen haben, du hast bzw bist eins und nutzt es aus.