Rund um Star-Wars

  • Ich dachte ich eröffne mal einen neuen Thread in dem man was rund um SW posten kann, ob nun ernst zunehmen oder auch nicht :-)

  • :atom: Gute Argumente für Star Trek... obwohl Chewbacca...hmmm:)

  • Kennt ihr bestimmt alle schon,find ich aber immer wieder Klasse :-)



  • Im Herbst 2011 will George Lucas alle sechs Star-Wars-Filme auf Blu-ray veröffentlichen. Dann sollen die Filme in einer Box auf den Markt kommen. Darauf wird es eine bisher nicht bekannte Deleted Scene aus der Rückkehr der Jedi-Ritter zu sehen geben.



    George Lucas verspricht als Macher von Star Wars, dass alle sechs Filme auf Blu-ray in der bisher besten Bild- und Tonqualität auf den Markt kommen werden. Die Box soll mit einer neuen Sonderausstattung auf den Markt kommen, nähere Details wurden bislang nicht gemacht. Bekannt ist lediglich, dass eine neue Deleted Scene aus Rückkehr der Jedi-Ritter enthalten sein wird.


    Neue Deleted Scene mit Luke Skywalker bei Youtube


    In der Szene ist Luke Skywalker zu sehen, wie er sein neues Laserschwert zusammenbaut. Danach versteckt er es im Roboter R2-D2 und begibt sich in den Palast von Jabba the Hutt. Diese Szene hat bereits den kompletten Postproduction-Prozess hinter sich, ist also mit allen Spezialeffekten und passender Musik unterlegt. Auf der Celebration-V-Veranstaltung in Orlando im US-Bundesstaat Florida wurde der Blu-ray-Marktstart angekündigt und es gab einen Ausschnitt dieser Szene zu sehen, der bei Youtube zu finden ist.


    Im Gespräch mit der New York Times erklärte Lucas, warum Star Wars bislang noch nicht auf Blu-ray erschienen ist. Er wollte abwarten, bis sich Blu-ray entsprechend verbreitet hat, damit möglichst viele Fans in den Genuss der hohen Auflösung kommen. Er wollte also nicht riskieren, dass der Film auf Blu-ray erscheint und sich dann nicht verkauft, weil die Technik nicht weit genug verbreitet ist. So sei es Anfang der 1980er Jahre den ersten Star-Wars-Filmen ergangen, die sehr früh auf VHS erschienen sind und die sich nur schlecht verkauft hätten.


    Originale Star-Wars-Trilogie nur als Special Editon auf Blu-ray


    Fans der ersten Star-Wars-Filme werden die Originalfilme nicht auf Blu-ray zu Gesicht bekommen. George Lucas will nur die nachträglich überarbeitete Special Editon der drei Filme Krieg der Sterne, Das Imperium schlägt zurück und Die Rückkehr der Jedi-Ritter auf Blu-ray veröffentlichen. Das begründet er der New York Times damit, dass es ein sehr hoher Aufwand sei, die alten Fassungen an Blu-ray anzupassen, der sich finanziell nicht lohne.


    Derzeit ist lediglich bekannt, dass alle sechs Star-Wars-Filme auf Blu-ray in einer Box im Herbst 2011 auf den Markt kommen werden. Weder wurde ein Preis genannt noch wurde verraten, ob die Filme dann im Herbst 2011 gleich international zu haben sein werden. Das Filmstudio machte auch keine Angaben dazu, ob es die Star-Wars-Streifen auch einzeln auf Blu-ray geben wird. (ip)


    Quelle: golem.de

  • Haha zu alten Fassungen an Blu-ray anzupassen, der sich finanziell nicht lohne. Tja die werden kommen wenn die Bluray sich gut verkauft dann werden sie nen limtierte Auflage der Orginallfassungen auf Bluray rausbringen damit man sie noch mal kauft (siehe Herr der Ringe auf Bluray zuerst die Kinofassung danach kommt die Extented fassungen.