• Ich glaube, das kommt auch auf die Menge des verwendeten Stoffs und die Frau an.
    Mag jemand einen Link mit einem überzogenen Negativbeispiel? :D

  • Der wäre dann bestimmt nicht jugendfrei. Es reicht doch, wenn das starke Geschlecht sich zum Affen macht. Während das schöne Geschlecht ihre Vorzüge auf elegante Weise betont. ;)

    Abwarten und Tee replizieren.


    "Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen Enterprise." - Cmdr. William T. Riker

  • Nur, dass die "guten" Cosplays zu 90 % irgendwelche angeheurten Models oder so sind ^^


    ...Naja, ich hab die ganze Schose sowieso nie verstanden, würd mir z.b. auch nie im Leben was von Star Trek anziehen trotz größten Fan-tums

  • Nur, dass die "guten" Cosplays zu 90 % irgendwelche angeheurten Models oder so sind ^^


    ...Naja, ich hab die ganze Schose sowieso nie verstanden, würd mir z.b. auch nie im Leben was von Star Trek anziehen trotz größten Fan-tums


    Das stimmt ganz und garnicht, die meisten lieben das basteln und wollen ihr Werk dann auch zeigen... die meisten normalen Cosplayer sind halt nurnich bei irgentwelchen "geilsten Cosplayer" Diashows auf Webseiten zu sehen, weil die immernoch ihre Veranstaltungen besuchen um Gleichgesinnte zu treffen ^^

  • Besuch mal eine FedCon Gnacko - da erfährst du dann, was Gruppenzwang ist Gnacko - als Einziger, der nicht in Uniform ist. Du wirst am ersten Stand ein teures Fan-Shirt kaufen, um nicht von jedem dahergelaufenen als Anomalie gescannt zu werden. :D

  • @Sefer ...was ich mit "gut" meinte, war nicht unbedingt wie gut das Kostüm an sich gemacht ist, mit wieviel Aufwand, Genauigkeit, Detailverliebtheit etc. pp., sondern viel mehr, dass das Gesamtpaket in Verbindung mit der Person nachher auch wirklich "gut" aussieht. :D;)


    @Fedcon: Ich hatte mal vor einigen Jahren mit dem Gedanken gespielt auf sowas zu gehen. Gerade, weil ich hier im persönlichen Umfeld wirklich fast niemanden kenne, der ST und co abfeiert und irgendnen Fanshirt würd man sicherlich anziehen, aber das wär ja noch kein Cosplay ;) ...ich kann mir nicht vorstellen, dass da kein einziger weiterer unkostümierter Mensch rumläuft.

  • @Fedcon: Ich hatte mal vor einigen Jahren mit dem Gedanken gespielt auf sowas zu gehen. Gerade, weil ich hier im persönlichen Umfeld wirklich fast niemanden kenne, der ST und co abfeiert und irgendnen Fanshirt würd man sicherlich anziehen, aber das wär ja noch kein Cosplay ...ich kann mir nicht vorstellen, dass da kein einziger weiterer unkostümierter Mensch rumläuft.


    Du warst ganz offensichtlich noch auf keiner FedCon. Der einzige andere Mensch war vor Jahren ich. :D

  • ... als Captain in einer goldenen TNG-Uniform, da wäre ich auch geflüchtet, wenn ich das gesehen hätte :P

  • Nix Ketzer, ich hab mich nur der Zeit angepasst und lebe nicht im vergangenen Jahrhundert... und selbst dann würde ich kein Gelb anziehen als Captain... Grün ist da viel schöner :D

  • Wirds nicht eigentlich mal Zeit unsere Flottenuniformen in Auftag zu geben?


    Ich dachte der Outpost wollte nächstes Jahr geschlossen auf de Fedcon. :D

    Abwarten und Tee replizieren.


    "Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen Enterprise." - Cmdr. William T. Riker

  • Zusammengefasst kann man also sagen: Cosplay-Mann = Falsch, Cosplay-Frau = Richtig ?


    Um mal ein Gegenbeispiel zu bringen ;)



    Gut, Platz 1 ging an eine Frau, aber die punktet auch nicht gerade mit nackter Haut :D

    Mind over Matter.


    (▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓Ξ█ѬѬ█ΞΘΞ█ѬѬ█Ξ▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓)

  • Der erste Platz hats aber auch wirklich verdient!


    Sieht einfach hammer aus. :)

    Abwarten und Tee replizieren.


    "Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen Enterprise." - Cmdr. William T. Riker

  • Ich hab ein Foto von Gnacko gefunden, soll eigentlich keine wissen, aber egal :D Sollte erst ein Klingone werden, aber dann ging der Stoff aus ^^