Japanese Stuff - I Know You Want It ;D

  • Mein erster Gedanke war irgendwie eher weniger "welch unfähiger Manager".
    Diese Fixierung auf sie muss gleichzeitig bitte jung, unschuldig und verführerisch wirken, aber wehe sie hat eine nicht inszenierte Beziehung mit wem ist schon ein wenig krank imo.

  • Dieses Image, dass sie aufrecht erhalten wollen, ist nicht das Problem... das ist in Asien fast standart bei gecasteten Gruppen... naja, eigentlich überall... :rolleyes:


    Aber wie soll sich ein Manager um die Probleme von 64 Frauen kümmern... Wahrscheinlich sind die ihm auch egal und denkt wirklich nur an das Image...


    Dieser extreme Stress den man solchen Gruppen zumutet und bei so vielen Frauen, auch ziemlich leicht Streitigkeiten enstehen... dann kommt mobbing, selbstzweifel usw. und schon ist man so fertig, dass es solche Aktionen mit sich zieht (Dazu fällt mir Britney ein)... ohne einen richtigen Manager, bricht es irgentwann zusammen wie ein Kartenhaus... dieser Vorfall war wahrscheinlich nur einer von vielen...


    Bei SNSD hat der Manager, als solch Probleme anfingen, eine Pause angeordnet, für ganze 9 Monate...