Camelot Unchained

  • Update: #51



    Update: #52









    Video wie immer auf Kickstarter

  • so die Updates mal nachziehen...


    Update #53:


  • Update #54:
















    Update #55:













  • Ok ich glaub mal das dies ein berechtigtes "Ausbuddeln" ist, da das Spiel ja langsam Form annimmt und eine Beta zumindest mittelfristig absehbar ist.


    Verfolgt das noch jemand?


    http://camelotunchained.com/


    Ist ja scheinbar stark von DaoC inspiriert und mit ehemaligem Mythic Entertainment Leuten und da DaoC und Warhammer Online einige der wenigen MMOs waren, die ich etwas länger gespielt hab, find ich das schon interessant. PvP (bzw. RvR) war schon immer mein Lieblings-Aspekt an solchen Spielen und diesmal scheinen sie ja sehr radikal auf diese Schiene zu gehen.


    Sie wollen wirklich so gut wie alles anders machen als die ganzen modernen MMOs im Stile von WoW und das ist ziemlich ambitioniert. Alleine, dass es 30 Klassen verteilt über 3 Fraktionen geben wird, die sich alle völlig anders Spielen sollen als ihre Gegenüber in den anderen Fraktionen, klingt für mich nach einem Balancing Albtraum für ein RvR-Spiel. Naja mal abwarten, ist ja wohl noch ne ganze Weile bis Release.

  • DAoC war damals ein Hammer, wenn auch ziemlich zermürbend für nicht-Hardcore-Spieler, zum Teil hoher Schwierigkeitsgrad und XP-Strafebn bei Tod, etc. Kann man mögen, muss man aber nicht.


    Heute kann ich dem leider nicht mehr so viel abgewinnen, auch wenn es interessant wäre, das Projekt zu verfolgen.

  • Seh es ähnlich wie Kara.
    Ich würde auch verfolgen in welche Richtung das Spiel gehen wird, aber ob ich es spielen werde ist eine andere Sache.
    Meine MMO-Motivation reicht grade mal aus um ab und zu für einen Monat bei WoW reinzuschauen, mehr aber auch nicht :D