Bewerbung Fox (Chloe)

  • alles klar, Trever, ihr schreibt also auch häufiger umgangssprachlich, als das die Deutschen tun, zumindest wenn um Chats, Foren, und Nachrichten geht. Hatte mich nur gewundert, weil Tuan gesagt hatte, er musste richtiges Deutsch erst lernen, aber so ganz ist das ja dann nicht vergleichbar mit einer Irin, die Deutsch lernt ;)

  • Hab ich auch nie behauptet, dass es das selbe ist. ;)
    Und er nennt sich Trevor, nicht Trever. Bei nur einer hätte ich jetzt nix gesagt, aber gleich zwei Mädels die das falsch schreiben... Da hat er bestimmt keine Freude. :aufregen: :P

  • Oh, das tut mir wirklich leid, das war keine absicht von mir, natuerlich ich kenne den namen Trevor. Ich nur habe mich vertippt :)

  • , aber sie schreibt doch nicht so, und soweit ich weiß würde auch ein Sachse oder Bayer nie so schreiben, wie er in seinem Dialekt spricht, alle lernen vom Kindergarten an, hochdeutsch zu schreiben. Das ist bei euch anders, da schreibt man sowohl schwizerdütsch wie auch hochdeutsch?


    Da muss ich als gebürtiger Sachse doch sagen... "Zum Glück." :D Wobei die Bayern doch recht oft so schreiben, wie sie sprechen, bei Sachsen kenne ich das eigentlich gar nicht, was vermutlich daran liegt, dass man den Müll dann selber nicht mehr lesen kann :P
    Sachsen lernen definitiv Hochdeutsch von klein auf, aber bei den Bayern bin ich mir nicht sicher. Gut möglich, dass sie Beides lernen.

  • Naja. Plattdeutsch ist an sich auch kein dialekt sondern eine eigene Sprache.


    Es gibt durchaus Lektüre in Plattdeutsch, sowie Theatergruppen die sich komplett auf Plattdeutsche Theaterstücke spezialisiert haben. Von Filmen und Musik ganz zu schweigen.


    Im Plattdeutschen gibt es aber auch zum Teil erhebliche Unterschiede, vor allem zwischen dem Holsteinischen Platt, dem Hamburger Platt und dem friesisch Platt.


    Wobei der Hamburger Platt davon noch am wenigsten ausgeprägt ist.


    Was vielleicht noch sehr interessant zu erwähnen wäre: Plattdeutsch hat sich durch die deutschen Auswandererwellen in der ganzen Welt gut verteilt, egal ob in Kanada, den USA oder in Russland, man kann überall dort Siedlungen finden, in denen nativ Platt gesprochen wird.


    Allerdings haben sich dort eben auch wieder völlig eigene Dialekte herausgebildet.


    Im NDR gibt es eine sehr interessante Reportagenreihe, die sich Talk op Platt nennt. Da wird das alles mal so ein bisschen beleuchtet und ein Reporter reist halt durch die Welt und unterhält sich komplett auf Platt (mit hochdeutschen Untertiteln.)

    Abwarten und Tee replizieren.


    Ich kämpf mich durchs Leben und gebe nicht auf, um dies zu verwirklichen sammle ich Wissen zu Hauf!

  • Ich liebe diesen Skin. ;)


    Wobei ich hier die Realität der anderen beiden Darstellungen vermissen. Ein buckliger Baguette-Träger mit roter Nase und Weinflasche wäre passender gewesen. :D

  • Da hätte man dann ja auch der Fairness halber Gragas ein Weinfass spendieren können. :D

    Abwarten und Tee replizieren.


    Ich kämpf mich durchs Leben und gebe nicht auf, um dies zu verwirklichen sammle ich Wissen zu Hauf!