Visual Novels, Anime & more

  • Also... auf meine alten Tage werde ich echt wunderlich. Schlagt mich, aber ich habe eine gewisse Schwäche für... japanische Unterhaltungskunst entwickelt ;)


    Ich konnte diesem Manga-Style eigentlich nie etwas abgewinnen, aber inzwischen muss ich sagen... die Geschichten dahinter sind oft sehr Gefühlvoll und die Charakterzeichnung grandios.


    Besonders Visual Novels haben es mir angetan (vor allem, wenn ich sie unterwegs auf dem Tablet spielen/lesen kann). Ein tolles, spannendes Erlebnis über viele Stunden, welches mit Spielerentscheidungen, schönen Grafiken, Musik und Sprachausgabe aufgepeppt wird. Hätte niemals gedacht, dass es mir so gut gefällt. Sogar die Zeichnungen sagen mir inzwischen zu, solange sie nicht so überzeichnet sind. Man muss halt doch alles mal ausprobieren.


    Kann mir jemand da noch ein paar gute Empfehlungen geben? Ich würde auch mal ein paar gute Animes ausprobieren, ich weiß, dass es hier einige Fans davon gibt. Bin für alles offen :)

  • Wer bist du, und was hast du mit Kara gemacht? :>


    Erstmal zwei Vorschläge von mir, ich weiß ja nicht worauf du so stehst. Daher zwei unterschiedliche Dinge. Der erste Vorschlag ist eher Gefühlvoll mit "scifi" und der zweite ist dunkles Scifi mit "Philosophie".


    1. Patema Inverted




    2. Den alten und ersten - Ghost in the Shell.


  • Ich liste einfach mal ein paar Sachen auf, aber hab kein Plan welche Sprache dir lieber ist.


    Anime schau ich meist nur japanisch, Spiele und Visual Novel sind meist in englisch usw.



    Toradora! - (Romance und viel Comedy, aber tiefgründige Charaktere)


    Wird sogar gerade auf deutsch produziert.
    Ein Spiel gibt es auch, gabs offiziell nur auf japanisch, aber es haben sich welche die mühe gemacht dies auf englisch zu übersetzen und ist mit Emulator auf PC/Android spielbar.


    Ergo Proxy - (Sci-Fi, ziemlich komplexe Story)


    Spice and Wolf - (realitätsnahe Mittelaltergeschichte über Handel, auch wenn Götter dort existieren)


    Auch wenn dort viel nackte Haut zu sehen war ist das eher die ausnahme, als Wolf brauchte man halt noch keine Kleidung :rolleyes:


    Higurashi no naku koro ni - (Mehr Horror, teils auch fiese Scenen, aber genialer Plot)


    Nur das Opening, richtige Trailer spoilern einfach zu viel...
    Kurz zusammengefasst: In Hinamizawa sterben immer wieder Menschen auf rätselhafte Weise und Keiichi, der erst vor kurzem ins Dorf gezogen ist, findet immer mehr heraus...
    Die erste Scene ist nämlich, wie er seine "Freunde" totschlägt und man erfährt wie es dazu kommt, eigentlich müsste es dabei schon nach der 3. Folge vorbei sein, doch es beginnt erst und wirft immer mehr fragen auf, die erst in der 2. Staffel nach und nach aufgelöst werden...


    Higurashi war ursprünglich eine Visual Novel, wurde jetzt aber auch als Spiel bei Steam herausgebracht.


    Umineko no naku koro ni - (Kein direkter Nachfolger von Higurashi, kann aber unabsichtlich higurashi spoilern, da eine indirekte Verbindung besteht)


    Das Leben des Familienoberhauptes neigt sich dem Ende und alle treffen sich auf die Familieninsel um das Erbe aufzuteilen, dabei sterben nach und nach Personen auf der Insel und Battler ist gezwungen ein Spiel zu spielen um die restlichen Personen zu retten.


    Death Note - (bloß nicht den Netflix Film schauen :S )


    Neon Genesis Evangelion - (ein Meisterwerk, so tiefe Charakterentwicklung)


    Das Video ist vom ersten Film der Neuauflage, wobei ich die Serie besser finde, da mehr auf alles Mögliche eingegangen wird.


    Blood+ - (mal eine etwas andere Blutsauger Story)

  • Cowboy Bebop muss man dazu zählen!



    Kopfgeldjäger im Weltraum. Geniale Musik, Story und Charaktere. Witz, Action, Melancholie.
    Als mir das erste Mal ein Freund davon erzählt hat, wollte ich es nicht schauen, weil Anime und so. Hab mich dann doch mal zu ner Folge überreden lassen und naja, hab den Rest in zwei Tagen durchgeschaut. :D Es gibt die Serie und noch einen Film dazu (der eigentlich einfach eine lange Folge innerhalb der Serie ist, kein Versuch, aus der Story der Serie einen Film zu machen).


    Jin Roh


    Ein Mitglied einer Spezialeinheit während den 50er Jahren eines alternativen Japan, das den 2. Weltkrieg gewonnen hat. Sehr ruhiger und melancholischer Film, mit Szenen, die bei mir immer wieder für Gänsehaut sorgen.


    Hellsing


    Eine Organisation, die Vampire jagt. Ihr bester Agent: ein Vampir.
    Spannend, ziemlich blutrünstig.

  • Ich mag auch sehr gerne Visual Novels, auch wenn viele aus der Sicht von männlichen Protagonisten sind. Ich kann dir empfehlen:


    Ace Academy


    Clannad


    Nonary Games


    Ladykiller in a Bind


    Steins; Gate


    Und noch viele mehr... ich muss mal schauen.

  • Vielen Dank für das tolle Feedback bisher! Ich werde mich da mal ein wenig durchfuchsen und schauen, was mir passt.


    Ein paar Anmerkungen noch:



    ich weiß ja nicht worauf du so stehst.


    Worauf ich so stehe, weiß ich selbst noch nicht so genau, aber ich probiere gerne alles mal aus. Insgesamt dürften wir hier ja alle inzwischen einen annähernd ähnlichen Geschmack haben.


    Gibt ja auch noch den Akira-Film, aber der ist Kara bestimmt ne Nummer zu heftig


    Inwiefern? Zu blutrünstig? Schlimmer als Game of Thrones und Punisher? ;)


    Ich liste einfach mal ein paar Sachen auf, aber hab kein Plan welche Sprache dir lieber ist.


    Also bei Anime am liebsten deutsch natürlich. Englisch zur Not auch, japanisch lieber nicht. Bei Visual Novels bitte auch eher englisch ;) Es gibt übrigens nicht nur japanische Hersteller guter VNs, auch in den USA und vor allem Canada werden echt gute gemacht :)


    Emulatoren schrecken mich aber eher ab.


    Gegen Romance und Nacktheit habe ich überhaupt nichts - gib mir den ganzen Hentai-Scheiß :D Spricht die lesbische Seite in mir an ;) Gehört ja nun mal zur Unterhaltungskultur aus diesem Bereich und solange es nicht zu überzeichnet ist, kann ich gut damit umgehen.


    Higurashi war ursprünglich eine Visual Novel, wurde jetzt aber auch als Spiel bei Steam herausgebracht.


    Äh... das schließt sich ja nicht, oder? Gibt eine Menge VNs auf Steam, wüsste auch gar nicht, wo ich die sonst herbekomme ^^ Staune aber, wie teuer die teilweise sind. Muss wohl auf ein paar Sales warten.


    Cowboy Bebop... klingt... interessant :D Naja, solange ihr mir nicht mit Heide oder Anne mit den roten Haaren kommt... sowas suche ich nicht, die Zeiten sind vorbei ;)


    @Chloe:


    Super, probiere ich aus.

  • Danke Tuan.


    Also die Musik von Bebop ist richtig klasse und stimmungsvoll die höre ich auch unterwegs.


    Ich hatte das Gefühl es gibt mehrere Filme aber naja die muss ich selber noch seh'n. Hab aber dafür die Serie komplett auf dem handy für die lange Heimfahrt nach der Arbeit. Denn wie One Piece oder Dragonball ist es als eines der alten MTV und Viva animes leider nicht in den 3-stelligen Episoden gekommen. :( ist quasi das Firefly der Anime Welt. Viel zu früh eingestellt worden.


    Aber erweckt immer wieder die Lust und Laune auf große belebte Weltraum Games

  • Naja, die Visual Novel von Higurashi war nur ein Hobbyprojekt ohne Publisher, war aber so beliebt das 2 Serien produziert wurden und die Novel neu produziert wurde für Steam... ^^


    Und noch mehr, vielleicht auch etwas schlüpfriger :D


    Darker than Black


    Golden Boy


    Ein Klassiker, wenn auch leider nur wenige Folgen... kann aber verstehen warum man es bei den Folgen belassen hat, der Manga entwickelt sich danach zum SM Hentai und wird mit jedem Manga härter...


    KissXSis


    Die 2 Zwillingsschwestern lieben ihren kleinen Bruder, diese sind zwar nur Stiefgeschwister, aber er sieht sie halt nur als Schwestern und sie versuchen das zu ändern...


    To Love-Ru


    Eine Alienprinzessin stürzt ab und der Schüler Rito macht vor Schreck den Heiratsantrag des Volkes, dieser ist bindend und er versucht die Bindung zu lösen um es mit seiner heimlichen Liebe Haruna hinzubekommen.


    Ikki Tousen


    Die Geister der alten Krieger, aus der Samurai Zeit, beseelen die Schüler der Neuzeit und führen ihren Kampf weiter.


    Je mehr Haut zu sehen, desto simpler wird der Plot ^^ Aber es wurde auf deutsch produziert :crazy:

  • Echt jetzt Golden Boy?


    Ok interessante Story und verdammt viel zu lachen.


    Wenn es auch etwas ins überzogene scatch comedy gehn darf "Excel Saga" ist ähm auch mal was anderes.


    Geht um ein Mädchen das als Ferienjob bei einem bösen Boss anheuert der die Weltherrschaft erlangen will. Gibt übrigens ein schönes Musikvideo mit dem Song von Pinky and Brain

  • Wer echt schmerzfrei ist kann das Visual Novel "Euphoria" spielen.


    Habs mal zufällig entdeckt, es gibt viele Entscheidungsmöglichkeiten und 15 verschiedene Enden...


    Das Spiel ist im ersten Teil ein Mischung aus SAW und Sex... dann ist es eigentlich schon vorbei... erst wenn man nochmal das Spiel beginnt öffnen sich neue Möglichkeiten und die Story ist wirklich genial...


    Wären dort nicht so viele Scenen, wo man nen starken Magen haben muss, hätte man nen richtig guten Anime daraus machen können...
    Es wurde nämlich schon ein Hentai davon produziert, der aber mal so gar nichts vom Plot rüber bringt, sondern nur die Ekelstellen... :rolleyes: