Star Trek - Weitere Serien geplant: Wiedersehen mit Captain Picard?

  • Man kann nur hoffen, dass da auch was für Traditionalisten dabei ist

    „Kein Freund hat mir je gedient und kein Feind mir je geschadet, dem ich es nicht in Gänze zurückgezahlt habe.“


    — Lucius Cornelius Sulla

  • Picard schreit eher nach der animierten Serie. Wobei das ja alles sein kann - für Kinder oder eben älteres Publikum. Eine "klassische" Serie wie die STTNG-DS9-VOY erwarte ich eher nicht.

  • Vergiß nicht zu erwähnen welche Serientradition du genau meinst Gnacko. Wenn jemand hier reinschaut und neu ist, weiss er ja sonst nicht meinst du die erste oder TNG oder DS9 etc.. Sind immerhin alle bissi unterschiedlich. :)

  • Stimmt, aber ich meine tatsächlich alles vor Discovery. :D


    War durch die Bank alles wesentlich besser.

    „Kein Freund hat mir je gedient und kein Feind mir je geschadet, dem ich es nicht in Gänze zurückgezahlt habe.“


    — Lucius Cornelius Sulla

  • RIP Patrick Stewart.


    Ich blitzdingse mich jetzt und erinnere mich nur an den Mann vor 20 Jahren.

    „Kein Freund hat mir je gedient und kein Feind mir je geschadet, dem ich es nicht in Gänze zurückgezahlt habe.“


    — Lucius Cornelius Sulla

  • Also "stilvoll" wäre das letzte Adjektiv was mir zu diesem Auftritt eingefallen wäre. Und nein, nicht nur deswegen, weil ich den Host nicht mag.

    „Kein Freund hat mir je gedient und kein Feind mir je geschadet, dem ich es nicht in Gänze zurückgezahlt habe.“


    — Lucius Cornelius Sulla

  • Natürlich. Ich lehne mich aber mal aus dem Fenster und behaupte, dass mir die neue Picard Serie nicht gefallen werden wird. Das wäre einfach zu schön um wahr zu sein, für die heutige Zeit, verdreht wie sie ist ... und das aus dem Mund eines 31-jährigen ^^

    „Kein Freund hat mir je gedient und kein Feind mir je geschadet, dem ich es nicht in Gänze zurückgezahlt habe.“


    — Lucius Cornelius Sulla

  • Ich hab intern sowohl mit Stewart als auch Star Trek beinahe komplett abgeschlossen. ich glaube einfach nicht, dass mich moderne Script-Schreiber überzeugen können werden.


    Allerdings wäre ich offen für positive Überraschungen.

    „Kein Freund hat mir je gedient und kein Feind mir je geschadet, dem ich es nicht in Gänze zurückgezahlt habe.“


    — Lucius Cornelius Sulla

  • Mit der "heutigen, verdrehten Zeit" und "modernen Scriptschreibern" meinst du wieder, dass Vielfältigkeit im Fokus steht, oder? Du bist echt ein Relikt mit deinen 31 Jahren :P und ich freue mich, dass Sir Patrick das selbst ganz anders sieht. Dass dich das enttäuscht freut mich auch :D

  • Mein Posting wirkt kein bisschen aufgeregt, sondern amüsiert (aufregen tut sich immer nur Kara :D) :P Ich reihe mich nur zu gern bei den Leuten ein, die deiner Ansicht entgegentreten :)

  • Na dann ist ja gut, ich dachte ich hätte da zwischen den Zeilen Wut rausgelesen. Mein Fehler ^^

    „Kein Freund hat mir je gedient und kein Feind mir je geschadet, dem ich es nicht in Gänze zurückgezahlt habe.“


    — Lucius Cornelius Sulla

  • Dabei war Enterprise/Star Trek zur damaligen Zeit ein Paradebeispiel für Diversität und dem Brechen mit Konventionen.


    Ich frage mich wie dir je Star Trek gefallen konnte, Gnacko:crazy:

  • Stimmt, aber in der neuen Serie fühlt es sich künstlich und erzwungen an. Es schießt übers "Ziel" hinaus.

    „Kein Freund hat mir je gedient und kein Feind mir je geschadet, dem ich es nicht in Gänze zurückgezahlt habe.“


    — Lucius Cornelius Sulla