• Naja, angelehnt... das ist wohl nur der Name und hat eher nichts mit Marvel zu tun. ;)


    Ich bleibe dann für das RP einfach bei dem, den ich aktuell habe. Marvel ist offenbar durch und von den bisherigen Fortnite Skins interessiert mich nichts.

  • Ich find Psylocke eigentlich ganz cool und hoffe das die mal wieder im Shop erscheinen würde....

    Oh und das ich bis dahin die V-Bucks zusammen habe ^^


    Edit:

    Mein Wunsch-Skin wäre eigentlich Moon Knight in Fortnite.

    Ich könnt mir den sehr gut hierin vorstellen(wäre ein Traum als Wurfstern Ninja), zumal es bereits ähnliche Skins gibt :)

  • Okay, hier mal ein paar News, da ja momentan doch mehrere aus dem Outpost täglich in Fortnite online sind:


    Das Spiel wird nicht nur bei uns immer beliebter, inzwischen spielen 350 Millionen Menschen das Game.


    (https://www.pcgames.de/Fortnit…illionen-spieler-1349640/)


    Das liegt vor allem daran, dass die Möglichkeiten immer größer werden und das Spiel somit eine Vielzahl von Spielern anspricht, jeder Altersstufe und jedes Genres. Season 3 steht vor der Tür und kommt in ca. 2 Wochen und einiges zum Thema ist geleaked worden (aber natürlich wie immer ohne Gewähr). Wer sich überraschen lassen möchte, liest also besser nicht weiter.








    Na dann... die sogenannte Weltuntergangsmaschine in der Agency könnte zum Ende der Season im live-Event hochgehen und die Map radikal verändern. Das neue Hauptthema soll Wasser sein, dazu wird es Skinanpassungen und Modi geben, sogar Unterwasserbasen, etc. Aber auch Feuer soll eine Rolle spielen und eine neue Mechanik mitbringen. Dieses soll man legen können, um damit ganze Areale abzufackeln. Außerdem soll wohl diesmal eine größere Kooperation mit DC geschlossen worden sein... wer also weiterhin auf Helden-Skins steht, kann sich aus dieser Ecke auf etwas gefasst machen. Mehr dazu hier:


    https://www.ingame.de/news/for…switch-xbox-13750656.html






    Und zum Schluss: Für Fortnite wird lange geplant. Wir hatten ja im anderen Thread schon dieses krasse Video der kommenden Unreal 5 Engine... und wer ist der Entwickler davon? Richtig, Epic, wie auch bei Fortnite. Daher wird Fortnite auch eines der ersten Spiele auf der PS5 und XboxX sein, und zwar mit komplett neuer Engine - was sicherlich dann irgendwann auch auf dem PC kommt (hoffentlich optional, sonst brauchen wir alle neue Computer ;)). Aber die Vorstellung, Fortnite in so krasser Grafik zu spielen, hat schon was ^^



    https://www.ingame.de/news/for…arolina-usa-13762584.html

  • Coole News. :)

    Was die Grafik angeht, bezweifle ich das doch stark. Das Spiel läuft unter anderem deshalb so gut, weil es diesen schönen nicht-realistischen Comic-Stil hat und von klein bis groß jeden ansprechen kann. Überleg allein mal, wie viele Kinder das spielen. Eine Real-Engine würde das unweigerlich kaputt machen - nicht nur vom Feeling her, sondern auch weil dann diverse Eltern ihrem Nachwuchs den Riegel vorschieben. ;)


    Wenn sie die Grafik überholen, dann werden sie vermutlich eher den Comic-Grafik updaten und mehr Details hinzufügen, ähnlich wie bei LOL damals.

  • Naja, ich habe ja auch nicht gesagt, dass sie fotorealistisch werden wollen und auf einmal Splatter-Effekte integrieren ;) Es wird mit Sicherheit den typischen und auch beliebten Comic-Look beibehalten. Aber auch da gibt es ja inzwischen Grafikwelten, die einfach nur krass sind. Mal sehen, was die Engine zusammen mit der PS5 da leistet ^^

  • Doch noch mit guter Planung bis 100 gekommen. Habe bei allen Agenten Shadow genommen, da schwarz bei den meisten einfach besser aussieht. Ausnahme ist Midas - den fand ich im weißen Anzug einfach ansprechender. ^^

  • GZ Tanner :)


    Ich werd noch auf Skye auf Rang 80 zuarbeiten (hab da bereits das Mindestmaß an Quests für den Skin geschafft) und ansonsten....tjoa, mal gucken was man noch so mitnehmen kann ^^


    Rang 100 wirds bei mir aber nicht mehr, zumindest hab ich da nicht mehr die Muße zu.

  • *lol* das ist mal wieder typisch. Am Dienstag noch gejammert, dass man das nie schaffen würde und am Freitag isses schon erledigt :P


    Graz, dann kann die neue Season ja kommen. Der Skin ist aber auch wirklich cool.

  • Lohnt es sich überhaupt diese Blockbuster-Questreihe zu machen? Gibts da irgendwas Besonderes? Oder ist das nur einfach das übliche - mehr von allem möglichen Kleinkram?

  • Zu Rettet die Welt nochmal… im 15er Bereich ist das ja alles noch kein Problem. Da wo ich bin, so 30+, sieht das inzwischen schon anders aus. Allein kann man die Missionen kaum noch machen, von der Schwierigkeit wird es eine Herausforderung und da wird der normale, kleine Scheiß, den man immer bekommt, sehr relevant, um seinen Char zu optimieren.


    1. Gedanken machen, welche Builds man mit den Helden haben will. Sehr relevant für gute Synergien. Da kommt es dann vor, dass einem bestimmte Helden fehlen, die man dann über die Sammlung erwerben könnte, was wiederum bestimmte Ressourcen kostet, die man aber auch im Beuteshop erwerben könnte, was wiederum ingamewährung kostet… ihr versteht?


    2. Die richtigen Waffen. Sprich: du brauchst für dein Char passende Skizzen und die Ressourcen, diese herzustellen. Mit Grün und blau reißt du irgendwann nicht mehr viel, daher ist jede Zutat viel wert.


    3. Überlebende, die man in Teams einsetzt, um Werte zu erhöhen. Spielt dann irgendwann eine große Rolle. Und nicht nur die passenden Überlebenden (Synergien!) sind wichtig, diese kann man natürlich auch leveln, um sie stärker zu machen, was wieder Ressourcen kostet, usw.


    Das nur mal als Beispiel. Das Spiel ist langfristig, strategisch, planungsrelevant, was auch den Reiz ausmacht, da sich allgemein die Missionen ja doch wiederholen. Und wenn man das von Anfang an nicht kapiert, erlebt man eventuell irgendwann eine böse Überraschung ;)



    Noch was ganz anderes: habt ihr den Timer im Spiel gesehen? Spaaaaannend, zumal er auch auf dem Tisch von Midas steht. ^^

  • Danke für die Aufschlüsselung... die Überraschung kommt dann irgendwann bei mir, da mir für so komplexe Planungen tatsächlich dann doch die Zeit fehlt. Der Timer... der ist mir bisher tatsächlich entgangen, als ich Midas freigeschaltet habe war der noch nicht da. ^^ Dürfte dann wohl das Doomsday-Device sein. :D

  • da mir für so komplexe Planungen tatsächlich dann doch die Zeit fehlt

    Nach deinem Gefarme für den Season Pass habe ich Probleme dir zu glauben ;)

    There are two hard things in computer science: cache invalidation, naming things, and off-by-one errors.


    Smart software development is avoiding as much work as possible, yet getting the job done.