Beiträge von Liam

    Hmm muss zugeben noch bin ich skeptisch, auch DIsney muss erst noch zeigen, dass sie auf Dauer gute Serien in brauchbarere Taktung produzieren können. So umwerfend war dann vieles im Star Wars und Marvel Serienbereich nun auch wieder nicht. Aber gut zumindest mit Micky Maus Wunderhaus wäre mein Sohn schonmal glücklich :). In Amiland hatte ich gelesen, solls das ja auch als BUndle Angebot mit Hulu und ESPN geben, bin mal gespannt ob sie hier auch was in der Art probieren.


    Was die Wochentaktung angeht, gab da auch eine kleine Studie zu, die festgestellt haben, dass Serien besser im Kopf bleiben wenn sie wöchentlich erscheinen vermutlich wegen diesem Water Cooler Effekt. Die Leute die dort Binge Watching Kandidaten waren, konnten danach wenig genau über die Serie erzählen und hatten sie auch weniger positiv in Erinnerung.


    Oh und fernab davon fand ich den Joker Trailer erheblich interessanter als ich gedacht hätte. Aber gut ich mag auch Joaquin Phoenix.

    Momentan ist Spielen bei mir aus akutem Zeitmangel sehr wenig geworden. Graveyard Keeper auf dem Smartphone und ebenfalls Odyssey am PC (so an einem Tag die Woche vielleicht) . Dazu eine sehr üppige Liste an Spielen die ich während unseres Hausbaus verpasst habe und nachholen will, aber wohl eher weniger schaffen werde.

    Multiplayer ist da nochmals benachteiligt, weil ich bevorzugt mit wem fest zusammen Spiel und da weder die Person für habe, noch mir grad ein Spiel so wirklich für einfällt.

    So drin gewesen, gut unterhalten worden und ja grad mit den Abspannszenen gibt es schöne Spekulationsmöglichkeiten, wie der Plan für die nächsten 10 Jahre MCU wohl sein wird.

    Weder noch, aber sie war einfach noch nicht.. erleuchtet, aber wir arbeiten dran :). Muss sie mal zu ner Livetour mitschleppen.

    DAs lässt doch hoffen, wollen da am Wochenende rein, aber waren noch was zögerlich, weil der Trailer wiedermal herrlich nichtssagend war .

    Musste da vor kurzem erst noch Missionrasarbeit für betreiben, meine bessere Hälfte kannte die quasi gar nicht...und das geht einfach nicht :).

    Das mit dem ausbluten würde mich wundern, dazu ist Steam zu groß und seien wir ehrlich der usp von Epic zu ... simpel. Wenn Steam an den Punkt käme wo sie den Store ernsthaft als Konkurrenz sehen würden, könnten sie rel. leicht mit dem Preis runtergehen und was hat Epic dann noch als Argument? Sie haben den klar weniger kundenfreundlichen Store, Steam hat ein paar Sachen die sie den Entwicklern afaik mehr anbieten und Epic hat ja auch noch dazu in Amerika ein wenig mit der China Paranoia zu kämpfen wegen der hohen Beteiligung von Tencent an dem Laden.

    Ich würde eher tippen, dass Epic versucht sich als starke Nummer 2 zu etablieren.

    @Activision/Blizzard

    Hab letztens einen Kommentar dazu gehört als die Trennung mit den Division Machern rumging. Die gingen davon aus, dass es Teil einer "gesundschrumpfung" sei die Publisher gern vor einer neuen Konsolengeneration in Vorbereitung machen würden. Aka alles raus was nicht noch grad aktuell entwickelt und nicht für schon geplante Titel der next gen im Planungskämmerchen sitzt.

    Fast kurios btw. dass niemand China gefragt hat... wenn jemand Erfahrung mit gefühlt unendlich langer, im Unterhalt und Überwachung kaum unterhaltbarer Mauer in teils Wüstenregionen gegen "Barbaren", sind die doch prädestiniert wie niemand anderes.