Beiträge von Sim Russ


    Ich habs zugegebenermaßen auch kurzzeitig gespielt, aber nach ner Woche hats mich auch abgeturnt.

    Wh40k Abklatsch von bisher bestehenden Survival Aufbau Mobile Games.

    Zugegeben, die Modelle sind recht gut getroffen (passend zu den tatsächlichen Einheiten) und detailliert dargestellt für ein Handy Game, aber die recht starke Monetarisierung (es gibt Spiele in dem Genre die eine spielerfreundlichere Ökonomie der Ingame-Währung samt Handel haben wie State of Survival in dem Genre), aber für mich als Wh 40k Fan ging die Immersion doch recht schnell verloren.

    Primaris Marines die von einfachen Kultisten umgehauen werden, oder der Ausbau der Basis (man packt zufällig aus der Gegend fliegende Teile an ein baufälliges Raumschiff im Nirgendwo) oder Armee (bei der Anzahl an Einheiten die rausgepumpt werden könnt ich locker ne Tyranidenflotte umhauen) sind einige der Beispiele die zum Setting nicht passen...

    Sora Amamiya hat zu lange Aqua in Konosuba gespielt, ihre Rolle färbt auf sie ab ^^



    Ich kann immer noch kaum glauben, das sie so ruhige Charaktere wie Akame in Akame ga Kill oder Toka in Tokyo Ghoul gesprochen hat , der Kontrast zum Video ist zu krass :D

    Wenn ich keinen Bock auf WoWs hab aber dennoch ein PvP Team Spiel spielen möchte, schau ich ab und an bei MWO vorbei :)


    Die Devs sind recht spendabel mit machbaren Events und die Matches sind bei weitem nicht so frustrierend und machen bei den eigenen Lieblingsmechs mehr Spaß.



    Hier mein RAC-zilla ^^


    Annihilator(Class: Assault):



    4x AC 2 Rotationskanonen sind eher unzuverlässig zu handhaben wegen hohem Munitionsverbrauch und höherer Blockierungswahrscheinlichkeit, machen aber Spass vom Gameplay.

    Ich meine, mit 4 überdimensionierten Gatling-Guns auf einen Gegner einzudreschen, da muss man nicht mehr zu sagen :phat:

    Wird Zeit, das ich mal ein Abo bei Netflix dalasse.



    Schaut jemand die Serie?

    Selbst die Dozentin in meinem Chinesisch-Kurs schaut die Serie, bei den ganzen Anspielungen die sie da raushaut ^^

    Ich hoffe , das es mal sowas wie einen Directors Cut zum Ersten gibt. Tom Hardy hat in einem Interview auch zugegeben, das einige sehr gute Szenen (laut ihm) aus dem Ersten genommen wurden.


    Klingt ja nicht wirklich berauschend, bin immer noch am Hadern mir den anzusehen :/


    Aber wenn ich schon höre das in einem Carnage Film kein Blut ist dann passt da was nicht.

    *stiert bei 0:20-1:20 rechts zum Bildschirmrand* Ja, sehr beeindruckend..


    Oh, du meinst das Terminator-Cosplay? Eh..ja, jaa sehr gut gemacht :whistling:


    Vor allem in dem Ding laufen zu können ^^