Beiträge von Sim Russ

    Ich denke , ich werde am WE mal wieder in WoW reinschauen :)


    Zitat

    Dieses Wochenende werten wir sämtliche inaktiven World of Warcraft-Accounts auf, um zurückkehrenden Spielern bis einschließlich 25. März vollständigen Zugriff auf das Spiel* und all ihre Charaktere zu geben – einschließlich der Testversion von Battle for Azeroth für alle Spieler, die diese Erweiterung nicht besitzen.

    Quelle:

    https://worldofwarcraft.com/de…gratis-vom-21-bis-25-marz

    Zitat

    Aber für die 10k, die man im Vergleich spart, kann man sich ne Menge andere Dinge kaufen ;)

    Wie zum Beispiel Comic Hefte vom Haus Marvel, womit wir wieder bei Marvel Comics wären.

    Dankt mir später für die gelungene Überleitung :whistling:

    Ich vermute eher das am Beispiel von Phoenix Point nicht unbedingt jeder Spieler Epic nutzen will, aus was für persönlichen Gründen auch immer. Sei es das dort nicht die Spiele angeboten werden, die man sonst spielt, oder weil einem der Store nicht ganz koscher ist (siehe dazu oberen Beispiel), ähnlich wie Origin damals, welches die Festplatte gelesen haben soll.


    Um ehrlich zu sein find ich persönlich es auch eher nervig, das man heutzutage für gefühlt jedes Spiel nen eignen Launcher brauch (du hast ja die gängigen oben genannt Kara). Vor 10 Jahren konnte ich direkt mit dem Spiel loslegen, ohne mich in nem extra Fenster anzumelden, was auch noch neben dem eigentlichen Spiel im Hintergrund läuft. Aber das ist eher ne andere Geschichte ^^


    Edit:

    Davon abgesehen das jetzt jeder Backer auch den Epic Store installieren bzw. sich da anmelden muss, wenn man das Spiel zu Release spielen möchte (weil man über Steam dafür 1 Jahr noch warten muss) wurde ja bereits gesagt.

    Trifft voll ins Schwarze, hier nochmal der ganze Sachverhalt:


    Zitat

    Das neue, mehrfach verschobene Rundenstrategiespiel des XCOM-Erfinders Julian Gollop wird ein Jahr lang exklusiv im Epic Store und nicht wie während der Crowdfunding-Kampagne angekündigt auf Steam und GOG angeboten. Backer des spirituellen Nachfolgers der alten Klassiker machen derzeit ihrem Unmut Luft.


    Quelle:

    https://www.computerbase.de/20…ix-point-xcom-epic-store/


    Man sollte hinzufügen, das auch das Spiel über Epic auch unabhängig vom (Epic)Launcher laufen soll(Edit 1:hier der Link), aber als Backer, der davon ausging das das Spiel Steam exklusiv sein soll , würde ich mir trotzdem ans Bein gepisst vorkommen, wenn ich das Spiel nur auf Steam spielen möchte.


    Edit 2:

    Und ne Kleinigkeit die ich zum Epic Store gefunden habe:

    Zitat

    Der Epic Games Store bzw. der Epic Games Launcher steht (mal wieder) in der Kritik. Diesmal gibt es Spionage-Vorwürfe, denn einige Nutzer bei Metacouncil und Resetera haben herausgefunden, dass das Programm ungefragt Daten über Freunde, Gruppen-Mitgliedschaften und die Spielhistorie auf Steam sammeln würde. Zudem hat der Nutzer Madjoki entdeckt, dass der Epic Games Launcher beim Start nach dem Steam-Installationsverzeichnis sucht und eine Liste der Dateien in der Steam Cloud erstellt - inkl. der Speicherstände der Spiele für jeden Benutzer auf dem PC

    ...


    Zunächst hat Daniel Vogel (Vice President of Engineering bei Epic Games) reagiert und via PC Gamer gemeint, dass die gesammelten Informationen für mehrere "nicht böswillige Zwecke" verwenden werden. Er nannte u. a. das Support-a-Creator-Programm mit Tracking Pixel (tracking.js), die Kommunikation mit dem Unreal Editor und den Import der Steam-Freundesliste, falls man sich dafür entscheiden würde, diese Funktion zu nutzen. Laut Vogel erstellt der Launcher eine verschlüsselte Kopie der localconfig.vdf-Datei (Steam), würde sie aber nur an Epic Games senden, wenn man sich dafür entscheidet, die Steam-Freundesliste über das Menü "Freunde hinzufügen" im Epic Games Launcher zu importieren - und dann würden auch nur die Hash-IDs der Freunde übertragen.


    Quelle:

    http://www.4players.de/4player…nd_Spyware-Vorwuerfe.html

    Auch wenn ich bisher Phoenix Point entgegengefiebert habe, den Schritt halt ich jetzt doch bedenklich.

    Ursprünglich sollte das Crowd Founding Spiel ausschliesslich auf Steam erscheinen, jetzt gabs einen Deal mit Epic Games und wie aus dem nichts wurde es beschlossen das Spiel auf deren Plattform zu releasen.



    Hab heute auch Captain Marvel gesehen und ich bin immer noch begeistert, mir hat er sehr gefallen :)

    Und verdammt, jetzt kann ich mich ENDLICH auch durch eure ganzen Spoiler lesen :D

    Mich hat das Spiel bisher gar nicht abgeholt. Eine andere Stadt, aber sonst gleiches Setting und vom Spielfluss her kann ich vieles auch einfach mit Wildlands haben. Bei 10€ überleg ich mir das vielleicht;)

    Bei mir wollte der Funke zum Spiel zum Beta Wochenende (das muss vor nem Monat gewesen sein) auch nicht ganz rüberspringen.

    Ich fand das Kampfsystem gerade wegen dem Deckungssystem vom taktischen Aspekt eher sehr angenehm , mich haben da die "Kugelschwämme" (man benötigte ne grosse Anzahl an Kugeln um manche Mobs zu töten, aber im Gegensatz zum Vorgänger soll das besser geregelt sein) auch nicht gross gestört. Zur Story hatte ich da auch nur ein paar Fetzen gehabt und einige Nebenmissionen gespielt, aber es hat mir auch vorläufig Spass gemacht die Gegend zu erkunden, nur...beim Endgame bin ich mir da unsicher was man gross für Möglichkeiten hat.

    Es gibt da die Dark Zone in der man an bessere Ausrüstung kommen kann, aber das war glaube ich PvP only (oder kann man das auch abstellen?) und nachdem man die Hauptkampagne durch hat, soll noch eine weitere Story starten in der man quasi das ganze Gebiet noch einmal durchklappert(Edit: Black Tusks). Ähnliches auch bei den Checkpoint Ereignissen die man einnehmen kann, aber die gehen sicher auch irgendwann weg.


    Das sind zumindest meine Eindrücke grossteils aus der Beta und ich denke Ubisoft hat da mittlerweile auch schon nachgereicht. Ich werde es mir zu Anfang nicht holen und erstmal eure oder andere Berichte abwarten und sehen wie es auch technisch performt...ich hab diesbezüglich meine Lektion aus Anthem gelernt :D

    Das sollte kein mosern sein, aber ich wollte an der Stelle meine Gedanken dazu festhalten , denn ich wünsche euch sehr den Spass am Spiel und das Division 2 gut ankommen wird :)