Beiträge von Taya

    ja, ,klar


    *g* Padra hat recht. Wie fast immer. Vielleicht solltest du mal in die Politik gehen. Oder wir alle.


    Padra wird Verteidigungsministerin.


    Kara Gesundheitsministerin


    Tanner Kanzler


    Ethan Familienminister *g*


    Ich Außenminister


    Eny Finanzminister


    Tang Wirtschaftsminister


    Candy Verkehrsminister


    ... den Rest verjubeln wir unter den übrigen ;)

    So... ich bin zwar weit weg, aber natürlich interessiere ich mich auch für das, was in meiner Heimat passiert.


    Wahlen in Sachsen und Brandenburg (wobei beides - zum Teil Gott sei Dank - nicht direkt meine Heimat ist) und das ergebnis... oh my god.


    Das braun-blaue Übel feiert so viel Zustimmung wie nie zuvor. Das war zwar zumindest in diesen Bundesländern abzusehen und es hätte auch noch schlimmer kommen können (zumindest sind sie nicht stärkste Partei geworden), aber mannomann. Was ist da nur los in diesem Land? Was für Leute sind das?


    Ich kann mich noch erinnern, wie hier gesagt wurde: aaaach, wenn die Flüchtlinge nicht mehr so das Thema sind, dann bricht die AfD ein und ist bald kein Thema mehr. Und nun? Die Flüchtlingskrise ist eigentlich vorbei, die ach so verhasste Merkel wird nicht nochmal kandidieren und trotzdem sind sie so stark. Was sind das nur für Leute, die diese Partei wählen? Die immer ignorieren können, was die AfD für unsaubere Spielchen treibt, inhaltlich substanzlos ist und andauernd mit ihrem sehr dicken, rechtsextremen Rand zu kämpfen hat? Die "Abgehängten", die unzufriedenen, die, denen es schlecht geht? Oder einfach nur die Bildungsarmen, die den Populismus für das göttliche Gesetz halten?


    Brandenburg geht es gut, das Bundesland hat sich unter der aktuellen Regierung vom Schlusslicht weit nach oben gekämpft und Sachsen ist vom Verdienst oder der Bildung her sowieso ganz weit vorne. Auch um die 80% der Bevölkerung geben in Befragungen an, zufireden zu sein in diesen Ländern.


    Schwelt da doch was übles braunes heran, sind die Menschen im Osten nicht genug aufgeklärt worden über die unfassbaren Schrecken des NS?


    Ich weiß es nicht, ich weiß nicht, was sich die Leute von dieser Partei versprechen. Mehr Sicherheit? (Lächerlich) Noch weniger Migration? (Warum nur? Wirtschaftlich brauchen wir sie, es würde ihnen noch schlechter gehen auf lange sicht). Keine Ahnung. Ich denke, vielleicht wäre es besser, wenn die AfD wirklich mal regieren würde, dann würden alle sehen, dass sie nicht nur keine Ahnung haben, sondern alles schlimmer werden würde. Erst dann würde die AfD wohl einbrechen, wenn auch nicht verschwinden wie die Piraten. Aber das wird wohl nicht passieren. Niemand will mit der AfD ein Bündnis eingehen, und eigentlich kann man es auch niemandem übel nehmen.

    Jaja. Es waren die harmlosesten und züchtigsten Bilder, die ich von dir gefunden habe :P


    Außerdem bist du doch Moderatorin, lösch sie selbst, wenn sie dich stören ;)

    Jetzt schaut euch die Alte an...





    Wie kann man in dem Alter noch so geil aussehen... und so geil sein! Da stimmt was nicht, du bist ein Android oder so :P

    Ey sagt mal... hat sonst noch keiner von Euch Spidey 2 gesehen? Was seid ihr denn für Marvel Fans? Der Film ist geil und es gibt SEHR viel drüber zu sprechen, vor allem im Hinblick auf das kommende MCU. Macht mal, ich will diskutieren :)

    Da wiederum würde ich nicht reinpassen ;)


    Warum packen sich die Mädels so gerne in die Kostüme der Männer? Die kämen doch auch nicht auf die Idee, sich als Black Widow oder Nebula zu verkleiden ^^


    Hätte sie mal Spider-Woman genommen, dann hätte ich damit arbeiten können ;)

    Du stehst auf den Scheiß, was? :D Das Captain-Marvel-Kostüm ist cool... Kara müsste sich die Haare wieder blond färben. Aber ich wette, sie bekäme ihn oben nicht zu, Larson ist im Vergleich zu Kara ein Brett :P

    Ich weiß, einen Tag zu spät, aber mit meiner Herumreiserei habe ich es gestern nicht geschafft.


    Also: alles Gute an alle Menschen mit Gehänge :D besonders natürlich an die Väter. Und auch wenn es mehr männliche Arschlöcher als Frauen gibt: Männer sind schon irgendwie geil *g*


    Hoffe, ihr hattet nen schönen Tag.

    Ma ehrlich Gnacko... genau die Schiene hatten wir doch das letzte Mal auch schon. Müssen wir das echt alles nochmal besprechen?


    "Anonymes Gaming-Forum" finde ich übrigens ziemlich abwertend. Ich bin deutlich kürzer hier als du, aber für mich ist das ein Ort der (online-)Freundschaft geworden und nicht irgendein Subreddit-Mist.

    Da mir Taya mal wieder vorwirft, ein gefühlskalter Kerl mit einem Steinklotz als Herz zu sein

    Zeig mir, wo ich das gesagt habe :D Und: wen die tragischen Momente in DIS und Endgame langweilen, aber das letzte Einhorn zum heulen bringt, ist bei mir noch lange kein Empath :P


    Aber im Ernst: Es ist natürlich genau wie mit Humor: der eine findets lustig, der andere gar nicht. Der eine findets traurig, der andere nicht. Dennoch darf man sich mal wundern, wenn man bei Szenen, die nicht nur viele Fans, sondern auch Kritiker als gute emotionale Momente beschreiben, selbst am liebsten das Kino verlassen würde oder es zum Anlass nimmt, eine Serie nicht mehr weiterzuschauen. Das wäre so, als würde bei Mister Bean oder Monty Python nur heulen :D


    Eine eigene Liste zu machen, hat bei mir keinen Sinn, die Gelegenheiten bei mir sind zu zahlreich. Vor Freude, vor Trauer, vor Mitgefühl, durch epische Momente… ich heule immer wieder mal. Was mir auffällt: der neueste Film in deiner Liste in imho dann doch schon 16 Jahre alt. Woran denkst du liegt das? Gibt es keine neuen Filme mehr, die dich berühren oder hat sich da vielleicht bei dir was geändert?

    Ist echt krass. Ich fand die erste Staffel ganz gut, aber nicht herausragend, aber die zweite war eine Meisterleistung im Storytelling, Charaktertiefe und Trekgefühl. Habe sie zweimal gesehen. :)


    Zum Glück ist das Feedback allgemein sehr gut, so dass eine 3. Staffel schon bestellt ist.


    Ich glaube Tuan ist einfach nicht für emotionale Filmmomente gemacht, es zeichnet sich ein Muster ab :P