Beiträge von Sefer Jezirah

    Geht für mich überhaupt nicht, ein ARPG das auf Zufallsfähigkeiten basiert... das gibt keinen richtigen Spielflow...


    Hatte meinen Build auf Minions ausgelegt, aber so oft hatte ich einfach keine bekommen.


    Die Fähigkeiten sind auch kaum zu unterscheiden, so das ich oftmals denke was ganz anderes zu nutzen.


    Gefühlt gibt es kein Trefferfeedback.


    Aktuell auf dem Stand eines mittelmäßigen Handygames.

    Barbara ist eine gute Heilerin, aber das ist halt das einzige was sie kann, deswegen die schlechte Bewertung.


    Aber es gibt ein Artefakt was DMG boostet wenn eine Fähigkeit aktiv ist und man den Char wechselt. Das heißt passive Heilung reinhauen, dann auf den DD wechseln und gibt schön viel extra DMG.


    Heiler ist am Anfang eigentlich nicht so nötig, erst bei den späteren Welträngen geht es nicht ohne.


    An sich kann man jeden Char nutzen, außer Amber (wirklich Müll), nur bei Min/Maxing unds späteren Welträngen sollte man ne gute Charkombo haben.

    Da die Leute von Vicarious Visions dabei sind, die das Crash Bandicoot und Tony Hawk Remake gemacht haben, habe ich ein gutes Gefühl bei D2, nur beim Preis hab ich wieder sorgen^^


    Bei D4 muss man abwarten, was ich bisher mitbekommen hab:

    - MMO mäßig, nur Hauptstory und Dungeons sind solo (Frage halt wie viele Leute in einer Welt rumlaufen/reiten)

    - Riesige Open World (persistent für alle, aber kann mir einfach nicht vorstellen das alle Spieler in eine Welt passen)

    - Städte und Lager sind oft von Bösem besetzt (da 90% der Menschheit in Reaper of Souls ausgelöscht wurde) und man kann dort dann wieder Leute ansiedeln lassen. Worldbosse gibt es auch.

    - PvP ist immer aktiv, aber nur in speziellen Zonen, es soll sich aber auch Lohnen für PvE Spieler die Zonen zu besuchen.

    - Klassen sollen wandelbar sein, man entscheidet selbst welche Skills gelernt werden und müssen geplant werden, da man nur für ca. 30/40% des Skilltree genug Punkte bekommt. Attributpunkte müssen auch wieder selbst gesetzt werden. Man kann dies zwar wieder wechseln, ist aber nicht billig und wird teurer je mehr Punkte verteilt sind.

    - Charakteranpassung gibt es sehr viel mehr, außerdem passen sich gefundene Items dem Stil der Gegend an.

    - Klassen werden einzigartige Questreihen bekommen, die nur für ihre klasse sind.

    WoW: Burning Crusade Classic wurde jetzt offiziell angekündigt <3

    Mir kribbeln die Finger :D


    Diablo 2: Remaster und neue Diablo 4 Infos.


    Hearthstone bekommt sau viele Änderungen, ein Core Set das für alle kostenlos ist und die Klassik Karten ersetzt.


    Und natürlich das normale WoW:

    Hab mal ne Reise übern Ozean gemacht, mit dem Floß hat man das Gefühl kaum voran zu kommen und wenn das noch der Wind aus der falschen Richtung kommt^^


    Hab meine neue Basis leider neben nem Sumpf gebaut und da kommen dauernd Draugr und Skelette raus... die Draugr hauen echt stark, aber jetzt kommen aber auch so Schleime ausm Sumpf, die mal eben schön vergiften und hab nichts was dagegen hilft, wenn ich nicht bei mindestens 60% HP bin krepier ich dran...<X

    Diversität ist recht gering, Mann/Frau und Bart/Haare (Handvoll zur Auswahl).


    Aber das Game ist gerade mal 1GB groß^^


    Zu Multiplayer kann ich aktuell nichts sagen, aber Bosse sind dann wohl einfacher.

    Aber Zwangsläufig einfacher, ich denke nicht, gab im 2. Gebiet nen guten Peak an Schwierigkeit, wenn dies sich so steigert mit den weiteren Gebieten, kommts noch sehr viel dicker :huh:

    Hab den ersten Boss besiegt, hat mich echt überrascht das der so stark ist und musste echt aufpassen.

    Damit das "recht" (vorher bekommt man ne Warnung das man zu schwach wäre, man kann aber trotzdem hin) ins nächste Gebiet zu gehen.


    Da finde ich ne Höhle, gehe rein, da steht ein fetter Troll vor mir und war mit einem Treffer fast tot :huh:


    Aber da streifen so viele Gegner rum, zum Glück kann man die Gegner KI noch gut austricksen, hab da ne alte Ruine fix zur Basis umgebaut, da die KI diese scheinbar noch nicht attackiert.


    Dann hab ich 2 Trolle direkt in der Nähe der Basis entdeckt und wollte die jagen, weil die einfach alle umkloppen können, auch ne Basis, dabei hat der 2. wohl nen Crit gelandet, weil war onehit tot ^^


    So viel Grind finde es nicht, aktuell braucht man nur unheimlich viel Lederkram, was sich einfach zu viel anfühlt und wo man teils doch echt viel Jagen muss.


    Biss zum ersten Boss war ich noch ein wenig planlos, jetzt hab ich mehrfach das Gefühl gehabt "das kann ich noch eben machen" und dann war es 3 Uhr morgens:D