Beiträge von Ryan

    Ich habe es nur 2 Minuten ausgehalten, hoffe aber, dass meine Schwester das Video niemals sehen wird ;)

    Entschuldige Tanner, dass ich mich gar nicht weiter gemeldet habe, erst frage ich nach, und dann kommt nix. Ist grad alles etwas viel um die Ohren, mein Sohn schreibt Abi, meine Tochter ist am WE 16 geworden, meine Frau muss am Flughafen Tegel Ukraine-Flüchtlinge versorgen... irgendwie komme ich zu gar nichts oder bin abends viel zu müde.


    Ich melde mich, wenn ich mal nen Abend zum spielen absehen kann ^^

    Ja, hat er auch. Das Ding kackt aber ziemlich ab.


    https://www.derstandard.de/sto…les-netzwerk-ist-ein-flop


    Wer hätte gedacht, dass das Größte Problem für Trump und sein Netzwerk sein wird, dass Elon Musk Twitter kauft. ;)


    Aber Tanners Argumentation ist nachvollziehbar, ich habe genau das gleiche gedacht. Aber mal abwarten. Sollten kuriose Gestalten auf Twitter ihren Hass ungestraft verbreiten dürfen, ist es nicht unmöglich, dass sich die breite Masse einen Dienst mit ethisch-moralisch annehmbaren Werten sucht. Und ob Elon 44 Mrd. für etwas virtuelles bezahlt haben will, was keiner (oder nur Idioten) mehr nutzen möchte, finde ich fraglich.

    Tach auch... in der Hoffnung, dass hier noch was los ist.


    Auch wenn für Spiele immer weniger Zeit bleibt, habe ich doch immer wieder mal Rainbow Six Siege gespielt über die letzten Jahre. Vielleicht habt ihr es ja mitbekommen, im Januar ist quasi ein Ableger (gleiche Agenten spielen mit) rausgekommen: Rainbow Six Extraction. Ein reines Koop/PvE-Spiel. (Invasion eines Alienparasiten, spielt sich also wie ein sehr taktische Zombie-Shooter im RS-Universum).


    Da das Spiel auch im xbox-Gamepass ist, habe ich es ausprobiert und vom Prinzip her gefällt es mir sehr gut, aber für mich ist es selbst auf der leichtesten Spielstufe zu schwer - zu mindest allein (vor allem, da Tode auch bestraft werden).


    Man levelt die einzelnen Agenten hoch, wenn einer stirbt kann man ihn nächste Runde nicht benutzen und er verliert 30% EP, es sei denn, man befreit ihn nächste Runde aus den Fängen der Aliens, was nicht so schwer ist. Aber das macht das ganze extrem spannend - für mich nur leider etwas frustrierend.


    Hat zufällig jemand Bock, das mal zusammen auszuprobieren? Ein Team besteht immer aus 3 Agenten, wenn sich also noch 2 finden würden...


    Hey,


    auf Bitte meines Sohnes frage ich hier mal nach, vielleicht habt ihr noch ne schlaue Idee.


    Schon eine ganze Weile (Monate) geht der Rechner meines Sohnes immer mal wieder aus. Einfach so, ohne dass man eines bestimmten Bezug setzen könnte. Mal 3x am Tag, mal 3x in der Woche, mal 3x im Monat. Geht aus und dann wieder an.


    Inzwischen ist es so, dass er eigentlich bei allem läuft, außer bei Fifa 22. Früher ging das ohne Probleme, aber seid ein paar Wochen stürzt es immer ab, wenn er es spielt, mal nach 5 min, mal nach ner halben Stunde, aber immer nur bei Fifa.


    Ideen? Grafiktreiber sind aktuell, Temp-Kontrolle zeigt schon nen Ausschlag, aber jetzt nicht ungewöhnlich, Lüfter drehen sich. Ist das bei so abnormen Verhaltensweisen echt am ehesten das Netzteil?


    Hat noch jemand ne Idee? Braucht ihr noch infos?

    Ich nutze Steam schon seit vielen vielen Jahren und wenn mich das theoretische Leihmodell abschrecken würde, hätte ich vermutlich in den letzten 10 Jahren kaum was gespielt ;-) Abgesehen davon, wie ich die wirtschaftliche Lage einschätze, wird wohl eher Steam dichtmachen, als Microsoft ;)


    Mein Sohn und ich haben den Gamepass, allerdings noch über vergünstigte Rabatt-Angebote für ein Jahr freigeschaltet. Gespielt werden darüber regelmäßig Games wie Sea of Theaves, FIFA, Forza Horizon. Sollten WoW und Diablo inkludiert werden, wäre ich auch bereit, 15 Euro pro Monat zu bezahlen.

    ich denke schon, dass sie zustimmen werden. Tencent und Sony sind ja immer noch größer und die Amis wollen da auch mitspielen. Außerdem wollen sie das Sexismus-Thema endlich vom Tisch haben.


    Sim, der Gamepass kostet im ersten Monat 1 Euro, danach 9,99.